Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Berufsmesse Olpe 2018

Startbahn für eine Karriere mit Lehre

Free-Photos / pixabay.com

Olpe. „Hier findest du deinen Beruf“ lautet auch in diesem Jahr das Motto der Berufsmesse Olpe, die am 5. und 6. Juni jeweils von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten in und an der Olper Stadthalle öffnet. Schülerinnen und Schüler aller Schulformen haben hier die Gelegenheit, sich umfassend und direkt über alle wesentlichen Ausbildungsmöglichkeiten im Kreis Olpe und darüber hinaus zu informieren. „Dazu stehen auch in diesem Jahr wieder etwa 70 Firmen und Institutionen bereit“, betont Jürgen Dax, Ausbildungsberater und Mitorganisator der Messe. Die im letzten Jahr vorgenommene Erweiterung der Messe durch Aufstellung eines zweiten Messezeltes auf dem Parkplatz der Stadthalle habe sich bewährt und die Anziehungskraft der Veranstaltung noch einmal erhöht. Die Veranstaltungsgemeinschaft aus Agentur für Arbeit, Arbeitgeberverband, Kreishandwerkerschaft, Wirtschaftsjunioren Südwestfalen, IG Metall Olpe und Industrie- und Handelskammer Siegen verzeichnet ein seit Jahren steigendes Interesse der ausbildenden Unternehmen an der Messe, die bereits zum 18. Mal stattfindet. Dies zeigt, dass die Nachwuchsgewinnung im Zeichen des demografischen Wandels eine immer größere Bedeutung erhält. 

Die Messe bietet praxisnahe Einblicke in rund 90 verschiedene Berufe und Ausbildungsgänge. Dabei geht es vielen Ausstellern auch darum, durch zusätzliche Angebote wie Auslandsaufenthalte, Training sozialer und persönlicher Kompetenzen oder technische Zusatzkurse die Ausbildung noch attraktiver zu machen. So kann die Berufsmesse für die Schüler gleichsam eine Startbahn für eine Karriere mit Lehre sein. Angesprochen sind alle Schüler, vornehmlich der Jahrgänge 8 bis 13, und natürlich deren Eltern. Vertreten sind Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. Sie bringen meist ihre Auszubildenden mit, die erfahrungsgemäß besonders gut mit den jungen Besuchern ins Gespräch kommen. Für vertiefende Informationen stehen zudem überall die jeweiligen Ausbilder zur Verfügung. 

Für angehende Abiturienten lohnt sich ein Besuch der Berufsmesse nicht nur wegen der umfassenden Informationen zu dualen Studiengängen und anderen Studienmöglichkeiten. Angesichts ständig steigender Studierendenzahlen und hoher Abbrecher-Quoten an den Hochschulen sind Oberstufenschüler gut beraten, sich nach alternativen Ausbildungsmöglichkeiten umzusehen. Hier bieten viele Betriebe interessante Karriere-Perspektiven, die sich für Absolventen einer dualen Ausbildung eröffnen. Wie im letzten Jahr stehen auf der Messe wieder Auszubildende als Messelotsen bereit, die den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen möchten. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler auf der Messe Bewerbungsfotos machen. Nähere Informationen zur Berufsmesse gibt es auf: www.berufsmesse-olpe.de .

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Berufsbegleitendes Pflege-Studium nun auch in Arnsberg möglich

Aktuell

Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Mit der Gründung der DIGITALUM Wittgenstein gGmbH werden die Weichen gestellt – und...

Aktuell

Ideen für Kreissoest-liefert.de mit 1.750 Euro ausgezeichnet

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend