Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

„1A-Schnuppertag“ für 14-jährigen Louis Besche

Knisternde Spannung im Unternehmen von Robert Thomas

Siegen-Wittgenstein

Mathe und Physik ist nicht jedermanns Ding, insbesondere in der Schule. Denn Strom, Spannung und Widerstand lassen sich nicht so einfach erklären. Ganz anders sieht das aber der 14-jährige Louis Besche. Für ihn ist die Welt der Tüftler und Denker pure Faszination. Nicht von ungefähr ist sein Hobby die Modellfliegerei. Und dazu gehört natürlich auch das technische Know-how für die Reparatur und Wartung der kleinen Flieger.

Auch in Sachen Berufsorientierung interessiert sich Louis für das Berufsfeld Elektronik. Daher nutzt der Schüler der Realschule Neunkirchen die diesjährigen Schnuppertage, um sich über die verschiedenen elektrotechnischen Ausbildungsberufe zu informieren: „Als ich mich für einen Betrieb entscheiden musste, war mir sofort klar, dass es Robert Thomas sein muss. Als traditionsreiches Familienunternehmen ist das Unternehmen nicht nur in Neunkirchen bekannt. Vor allem die guten Ausbildungsmöglichkeiten und die eigene Lehrwerkstatt machen das Unternehmen für mich interessant.“

Derzeit laufen in vielen Schulen in Siegen-Wittgenstein die Schnuppertage im Rahmen der „Berufsfelderkundung“. Insgesamt dreimal je einen Tag sollen alle Schüler der achten Klassen in Unternehmen hineinschnuppern, um so einen ersten Einblick in die Berufswelt zu erhalten. Alle Infos zum Schnuppertag sowohl für Schüler wie auch für Unternehmen, die Schnuppertagsplätze anbieten wollen, gibt es im Internet unter www.karriere-suedwestfalen.de Die frühe Berufsorientierung wird finanziell unterstützt durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.

Dass Louis die richtige Wahl getroffen hat, merkte er schon nach kurzer Zeit. So konnte er selbst Strom- und Widerstandsmessungen vornehmen und verschiedene Stromkreisläufe kennenlernen. „Dass mich der Ausbilder nahezu die ganze Zeit betreut hat, ist wirklich eine tolle Sache“, so der Schüler. Sein Fazit: „1A-Schnuppertag – Für mich war diese Berufserkundung ein voller Erfolg!“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend