Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Berufskollegs werden zusammengelegt

So können künftig beispielsweise vereinfacht auch attraktive Bildungsgänge konzipiert werden, die eine technische wie auch eine kaufmännische Fachrichtung kombinieren. Durch eine Neustrukturierung wird die Voraussetzung geschaffen, das System Berufskolleg aus dem Blickwinkel der Lehrkräfte beider Fachrichtungen zu optimieren.

So können künftig beispielsweise vereinfacht auch attraktive Bildungsgänge konzipiert werden, die eine technische wie auch eine kaufmännische Fachrichtung kombinieren. Durch eine Neustrukturierung wird die Voraussetzung geschaffen, das System Berufskolleg aus dem Blickwinkel der Lehrkräfte beider Fachrichtungen zu optimieren.

Hochsauerlandkreis/Arnsberg. Das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung des HSK (BK WuV) und das Berufskolleg Technisch-gewerbliche Schulen des HSK (TGS) am Berliner Platz in Hüsten sollen zusammengelegt werden. Dies wird Landrat Dr. Karl Schneider dem Schulausschuss und dem Kreistag vorschlagen.

„Eine Fusion der Kreisberufskollegs bietet Synergieeffekte in der Umsetzung der schul- und wirtschaftspolitischen Ziele sowie in der Organisation“, erläutert der Landrat die Gründe für die Zusammenlegung. So können künftig beispielsweise vereinfacht auch attraktive Bildungsgänge konzipiert werden, die eine technische wie auch eine kaufmännische Fachrichtung kombinieren. Durch eine Neustrukturierung wird die Voraussetzung geschaffen, das System Berufskolleg aus dem Blickwinkel der Lehrkräfte beider Fachrichtungen zu optimieren. Einfacher soll es auch bei der Raumnutzung und -planung werden, so dass Fach-, Werkstatt- und Klassenräume optimal genutzt werden können. Optisch ist eine Trennung der beiden Schulen auch heute nicht erkennbar. Sie sind auf einem gemeinsamen Campus untergebracht.

Die Gründung der beiden Berufskollegs am Standort Hüsten geht auf einen Kreistagsbeschluss des Kreises Arnsberg vor 50 Jahren zurück. Das TGS hat heute rund 1.400 Schüler und 50 Lehrkräfte, das BK WuV etwa 1.200 Schüler und 70 Lehrkräfte.

Der Schulausschuss wird am 8. Juni die geplante Zusammenlegung diskutieren. Eine Entscheidung wird der Kreistag dann am 2. Juli treffen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend