Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Bilanzmodernisierung: Neues Gesetz unter verschiedenen Aspekten behandelt

Sowohl die Verantwortlichen der Volksbank Bigge-Lenne eG als auch die geladenen Gäste waren sich nach dem 1. Steuerberater-Forum einig, dass dies ein voller Erfolg und gelungener Startschuss für weitere Veranstaltungen dieser Art war.

RWGV Presseb�ro Meinerzhagen

1. Steuerberater-Forum der Volksbank  Bigge-Lenne eG bringt Steuerberater aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis zusammen 

(Kreis Olpe / HSK). (pbm) Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und seine Auswirkungen auf Unternehmen standen jetzt im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung einer neuen Reihe, zu der die Volksbank Bigge-Lenne eG die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer künftig regelmäßig einladen will, um mit ihnen den Kontakt über steuerliche, rechtliche und wirtschaftliche Fragen zu intensivieren.

„Um auch künftig gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich zu sein, ist die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Steuerberatern für uns sehr wichtig“, betonte Vorstandsmitglied Andreas Ermecke in seiner Begrüßung. Er gab weiter einen Überblick über die „neue“ Volksbank Bigge-Lenne und ihre Leistungsfähigkeit für den Mittelstand in der Region von der Hansestadt Attendorn bis zur Hansestadt Medebach.

Die große Resonanz auf die Veranstaltung und das Feedback der rund 50 Teilnehmer  zeigte, dass sowohl das Thema als auch der Referent Dr. Matthias Dernberger,  Geschäftsführer der Compertis Beratungsgesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement, und der äußere Rahmen „den Nerv getroffen haben“. So fanden sich die Steuerberater aus dem Kreis Olpe und dem Hochsauerlandkreis erstmalig in Schmallenberg-Winkhausen zu dem Gedankenaustausch zusammen.

 „Beratungs- und Lösungskonzepte als Antwort auf das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz“ stellte Dr. Matthias Dernberger, Experte auf dem Gebiet der betrieblichen Altersvorsorge, anschließend dem fachkundigen Publikum vor. Er ging hierbei insbesondere auf Fragen in Zusammenhang mit der Bilanzierung von Pensionsrückstellungen ein. Die anschließende rege Diskussion der Steuer -Fachleute zeigte die Aktualität der ausgesuchten Themen zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz.

Sowohl die Verantwortlichen der Volksbank Bigge-Lenne eG als auch die geladenen Gäste waren sich nach dem 1. Steuerberater-Forum einig, dass dies ein voller Erfolg und gelungener Startschuss für weitere Veranstaltungen dieser Art war.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend