Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

„Die Biographie in der Stadt- und Regionalgeschichte“

Das zirka 150-seitige Buch erscheint in der Reihe „Westfälische Quellen und Archivpublikationen“ und zugleich als Band 23 der vom Stadtarchiv herausgegebenen Reihe „Beiträge zur Geschichte Iserlohns“.

STADT ISERLOHN

Buchvorstellung im Iserlohner Stadtarchiv: „Die Biographie in der Stadt- und Regionalgeschichte“

Iserlohn. „Die Biographie in der Stadt- und Regionalgeschichte“ lautet der Titel eines Buches, das der ehemalige Stadtarchivar Götz Bettge und der jetzige Leiter des Stadtarchives Rico Quaschny kürzlich bei einem Pressetermin vorstellten.

Im November 2010 veranstalteten das Iserlohner Stadtarchiv und das LWL-Archivamt für Westfalen ein Kolloquium zu diesem Thema. Neben methodischen und quellenkundlichen Aspekten der Biographieforschung wurden auch einzelne biographische Recherchen zu verschiedenen Personen während der Tagung vorgestellt.

Alle Beiträge sind jetzt in dem vom LWL-Archivamt mit Unterstützung des Stadtarchivs herausgegebenen Buch nachzulesen, so auch Aufsätze zu Iserlohner Persönlichkeiten: Prof. Dr. Wilfried Reininghaus stellt den im 18. Jahrhundert wirkenden Oberbürgermeister Johann Caspar Lecke und seine Chroniken vor, Götz Bettge skizziert unter dem Titel „Pioniere, Trendhopper und Kommerzienräte“ Beispiele Iserlohner Unternehmertums aus dem 19. Jahrhundert und Dr. Walter Wehner untersucht „Operative Lyrik als biographische Quelle in Tageszeitungen der NS-Zeit“.

„Die thematische Bandbreite der speziellen Beiträge zeigt, wie vielfältig die Auswertungsmöglichkeiten der in einem Kommunalarchiv verwahrten Bestände sein können. Die Tagungsdokumentation soll weitere biographische Recherchen und Forschungsprojekte unter anderem im Stadtarchiv Iserlohn anregen“, so Rico Quaschny.

Das zirka 150-seitige Buch erscheint in der Reihe „Westfälische Quellen und Archivpublikationen“ und zugleich als Band 23 der vom Stadtarchiv herausgegebenen Reihe „Beiträge zur Geschichte Iserlohns“. Erhältlich ist es zum Preis von sechzehn Euro im Stadtarchiv Iserlohn, in den Iserlohner Buchhandlungen Thalia und Mayersche und in der Kleinen Buchhandlung in Letmathe.

Der Inhalt im Gesamtüberblick:

Vorworte

(Dr. Marcus Stumpf; Rico Quaschny) Thomas Etzemüller: Grundlegende methodische Probleme der Biographie am Beispiel einer intellektuellen Doppelbiographie Volker Depkat: Ego-Dokumente als quellenkundliches Problem Annette Hennigs: Ansätze zu einer kollektiven Biographie? (Finanz-)Beamte in Westfalen und ihre Entnazifizierung Marcus Weidner: Die Region in der Welt. Biographische Nachschlagewerke im Zeitalter des Internet Axel Schollmeier: Das Porträt im historischen Museum: Recherche – Identifikation – Präsentation Dietmar Simon: Splitterfunde und Lebensbilder. Stadt- und regionalgeschichtliche Zugänge zur Biographieforschung Walter Wehner: Operative Lyrik als biographische Quelle in Tageszeitungen der NS-Zeit Götz Bettge: Pioniere, Trendhopper und Kommerzienräte – Iserlohner Unternehmer im 19. Jahrhundert Wilfried Reininghaus: Iserlohns Oberbürgermeister Johann Caspar Lecke, seine „Chronik“ und seine Familiengeschichte

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend