Connect with us

Hi, what are you looking for?

Life & Balance

Die neue Brücke über den Kortelbach im Bornekamp

Für zahlreiche Fußgänger, Fahrradfahrer und Läufer war es eine Hiobsbotschaft, die die Unnaer Stadtverwaltung am 29. Oktober 2009 verkünden musste: Die alte Holzbrücke über den Kortelbach südlich der Autobahn musste aus Sicherheitsgründen gesperrt und später abgebaut werden.

presse-service.de

Pünktlich zum Frühlingsbeginn: Die neue Brücke über den Kortelbach im Bornekamp ist fertig Peter Mertens und Thomas Vogel übergaben die neue Brücke im Beisein von Bürgermeister Werner Kolter an die Unnaer Laufsportvereine

Unna.
Für zahlreiche Fußgänger, Fahrradfahrer und Läufer war es eine Hiobsbotschaft, die die Unnaer Stadtverwaltung am 29. Oktober 2009 verkünden musste: Die alte Holzbrücke über den Kortelbach südlich der Autobahn musste aus Sicherheitsgründen gesperrt und später abgebaut werden.  Das Brückengeländer und einige tragende Teile waren beschädigt bzw. nicht mehr standsicher.

Als die Unnaer Unternehmer Peter Mertens (Geschäftsführer der Fa. Mertens Baustoffe GmbH & Co. KG) und Thomas Vogel (Niederlassungsleiter der Fa. Hugo Schneider GmbH) von der Brückensperrung erfuhren, fassten sie einen spontanen Entschluss: „Wir stiften den Bürgerinnen und Bürgern eine neue Brücke. Da ich selbst ab und zu laufe, weiss ich wie schön die Waldwege im Bornekamp sind, die man nur über die Brücke erreichen kann“, berichtete Peter Mertens jetzt bei der Übergabe der neuen Brücke.

Unnas Bürgermeister Werner Kolter dankte den beiden Firmenchefs für ihr beispielhaftes Engagement und erklärte, dass angesichts der angespannten Haushaltslage eine neue Brücke so schnell nicht durch die Kreisstadt Unna hätte errichtet werden können. „Im letzten Jahr kam im Herbst die Haushaltssperre und im laufenden Jahr verfügt die Stadt auch noch nicht über einen genehmigten Haushalt, so dass es unmöglich gewesen wäre, die neue Brücke aus städtischen Geldern zu finanzieren.“

Ihren Praxistest hat die neue Brücke übrigens schon bestanden: Zusammen mit Läuferinnen und Läufern des Lauf Teams Unna trafen sich Bürgermeister Werner Kolter, SportServiceUnna-Leiter Ulrich Seliger mit Peter Mertens und Thomas Vogel zum Fototermin anlässlich der Brücken-Übergabe im Bornekamp.

Gestiftet wurde die Brücke übrigens an die Veranstaltergmeinschaft der Laufsportvereine Rot-Weiß Unna, TV Unna, Laufsportfreunde Unna und Lauf Team Unna. Die Verkehrssicherungspflicht für die Brücke übernimmt die Unnaer Stadtverwaltung.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend