Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

The One Thing

Die überraschend einfache Wahrheit über außergewöhnlichen Erfolg.

Redline Verlag

The One Thing – die EINE Sache. Wir wollten wissen, was es mit der „überraschend einfachen Wahrheit über außergewöhnlichen Erfolg“ auf sich hat und haben uns diesen Bestseller von Gary Keller und Jay Papasan einmal etwas genauer angesehen. 

Ein Blick auf den Klappentext lässt uns bereits erahnen, in welche Richtung es geht. Da ist zum Beispiel die Rede von Ablenkung durch eine immer größere Informationsflut, Stress abbauen, klarem Fokus und „die Dinge geregelt zu bekommen“. Das kommt Ihnen bekannt vor? Uns auch und wir waren nicht wenig überrascht, dass dieses Buch dennoch Sinn macht, da es viele, überaus erfolgreiche Strategien aufgreift und dem Leser dieses geballte Wissen gut dosiert und auf das Wesentliche reduziert vermittelt. 

Wer bereits Titel wie „Relevanz“ von René Borbonus, „Essentialismus“ von Greg McKeown , „Ikigai“ von Ken Mogi oder „Deep Work“ von Cal Newport gelesen hat, wird hier nicht viel Neues entdecken. Für alle anderen ist „The One Thing“ eine klare Leseempfehlung.

Gleich zu Anfang räumen die Autoren mit sechs „Märchen“ auf, die vielen Menschen für einen wirklichen Erfolg im Weg stehen:

  1. Alles ist gleichermaßen wichtig
  2. Mit Multitasking schaffe ich mehr
  3. Wer erfolgreich sein will, muss ein diszipliniertes Leben führen
  4. Willenskraft lässt dich jederzeit herstellen
  5. Eine gute Work-Life-Balance ist Voraussetzung für Erfolg
  6. Groß ist böse

in den folgenden Kapiteln gehen die Autoren detailliert auf diese „Märchen“, die vielfach zu unserer Lebensrealität geworden sind, ein. Hierbei stolpern wir natürlich auch über andere „alte Bekannte“ wie zum Beispiel den Marshmellow Test oder das Pareto-Prinzip, auch bekannt als die 80/20-Regel, die besagt, dass eine Minderheit an Ursachen, Einwirkungen oder Anstrengungen üblicherweise die Mehrheit der Ergebnisse bestimmt.

Damit erfolgreiche Strategien zu Gewohnheiten werden, bedarf es anfangs eiserner Disziplin und Durchhaltevermögen. Keller und Papasan verweisen hierzu auf eine Untersuchung des University College of London aus dem Jahr 2009, in der Forscher Frage nachgingen, wie lange es dauert, bis sich eine neue Gewohnheit bildet. Die Antwort lautet: Dieser sogenannte „Automatisierungspunkt“ ist nach 66 Tagen erreicht, ab dann erfordert die Beibehaltung dieser neuen Gewohnheit in der Regel keine Disziplin mehr.

Das mit vielen Tipps für die praktische Umsetzung gespickte Buch rund um die Frage „Welches ist die EINE Sache, die ich tun kann, damit alles einfacher oder sogar überflüssig wird?“ überzeugt trotz der umfangreichen, zum Teil sehr wissenschaftlichen Recherchen der Autoren durch eine gewisse Leichtigkeit beim Lesen und eine übersichtliche Aufbereitung der Informationen jedes einzelnen Kapitels in den „Kernpunkten“.

Dass Sie – wenn Sie sich konsequent an die Empfehlungen der Autoren halten – mit dem Fokus auf „Die EINE Sache“ durchaus beachtliche Erfolge erzielen können, liegt auf der Hand. Es erfordert jedoch (wie jede andere Strategie auch) nicht selten die Abkehr von Gewohnheiten, die Bereitschaft „Nein“ zu sagen und eine gewisse Übung darin, zu erkennen, was gerade jetzt in diesem Augenblick „die EINE Sache ist, die Sie tun können, damit alles einfacher oder sogar überflüssig wird“.

Uns hat „The One Thing“ überzeugt, lediglich beim Umschlag und der Bindung des Buches hätten wir uns etwas mehr „Fokus“ auf die EINE Sache gewünscht.

The One Thing: Die überraschend einfache Wahrheit über außergewöhnlichen Erfolg
von Gary Keller und Jay Papasan, 256 Seiten, Redline Verlag, ISBN-13: 978-3868816815

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend