Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Digitale Medien – Fluch oder Segen?

Gesprächsreihe „Mehr Licht“ geht weiter.

privat / Kreis Unna

Kreis Unna. (PK) Erhellendes nach Feierabend. So lautet die Idee für die Veranstaltungsreihe „Mehr Licht! Im Gespräch mit…“ In lockerer Runde und mit kompetenten Gesprächspartnern geht es um Facetten und Thesen zur Bildung. Bei der Veranstaltung am 1. Oktober ist Prof. Dr. Bardo Herzig von der Universität Paderborn zu Gast. 

Nachgegangen wird einer viele Menschen bewegenden Frage: „Digitale Medien – Fluch oder Segen für die Bildungsarbeit?“ Für Kinder und Jugendliche ist der Umgang mit sozialen Netzwerken ganz selbstverständlich geworden, Mediennutzung nimmt in ihrem Alltag einen hohen Stellenwert ein.

Kaum ein Kind ist überhaupt noch „offline“, wodurch sich auch neue Herausforderungen für Eltern, Erzieher und Lehrer ergeben. Welche Gefahren und Potenziale gibt es und wie können neue Medien sinnvoll in der Bildungsarbeit genutzt werden? All dies wird in entspannter Atmosphäre und mit einem kundigen Gast auf dem Podium beleuchtet, hinterfragt und im offenen Austausch diskutiert werden.

„Mehr Licht“ ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Kompetenzteams Kreis Unna, des Regionalen Bildungsnetzwerks Kreis Unna und der VHS Unna – Fröndenberg – Holzwickede. Der Gesprächsabend am Donnerstag, 1. Oktober beginnt um 19.30 Uhr. Der Einlass ist um 18.30 Uhr und bietet die Möglichkeit zum kostenfreien Besuch der neuen Ausstellung „Dark“ im Zentrum für internationale Lichtkunst Unna.

Treffpunkt zur Diskussion ist das Zentrum für Information und Bildung (zib), Lindenplatz 1 in Unna. Der Eintritt kostet 8 Euro. Anmeldungen sind über www.vhs-zib.de möglich. Unter der Internetadresse finden sich auch detaillierte Infos.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

News

Berufsbegleitender Masterstudiengang vermittelt praktische Kompetenzen für Nicht-Informatiker*innen

Aktuell

Folgen der Corona-Pandemie in Südwestfalen divergieren. Betroffene Betriebe brauchen verlässliche Unlock-Perspektiven.

Aktuell

IHK Siegen startet neue Webinar-Reihe für Unternehmen

Aktuell

Siegen/Olpe. „Zuletzt fassten zahlreiche heimische Industrieunternehmen wieder etwas besser Tritt. Dies zeigen auch die erzielten Jahresumsätze des verarbeitenden Gewerbes, die nicht ganz so schlecht...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend