Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Frauen gründen anders!

Denk- und Ideenschmiede Scoutopia lädt gemeinsam mit Startpunkt57 herzlich zur Auftaktveranstaltung am 23. Januar von 10:00 – 14:00 Uhr ein.

Denk- und Ideenschmiede Scoutopia lädt gemeinsam mit Startpunkt57 herzlich zur Auftaktveranstaltung am 23. Januar von 10:00 – 14:00 Uhr ein.

Frauen gründen anders! Daher lädt die Denk- und Ideenschmiede Scoutopia gemeinsam mit Startpunkt57 alle Menschen, die sich für Gründung durch Frauen interessieren, herzlich zur Auftaktveranstaltung am 23. Januar von 10:00 – 14:00 Uhr ein.

Siegen hat einen Ort zum Querdenken. Einen Ort, an dem Menschen mit Visionen und Ideen gehört werden und sich ungewöhnliche Denkansätze entfalten können. Scoutopia heißt dieser Ort und befindet sich im ehemaligen Sparkassengebäude in Weidenau. Scoutopia ist ein gemeinschaftliches Projekt von der Universität Siegen, der Gründerinitiative Startpunkt57 und dem FoKoS.

Die 4-teilige Veranstaltungsreihe „Women only! Frauen gründen anders“ unterstützt Frauen bei dem Prozess, ihre eigenständigen Visionen und Wünsche zu verwirklichen. Neue Möglichkeiten zu sehen und damit neue Wege zu gehen. Gemeinsam mit Gründungsberaterin & Coach Tina Röthinger (step by step-berlin) arbeiten die Teilnehmerinnen intensiv mit ihren Werten und Motiven, mit ihrem „Inneren Team“ und daran, wie sie ihre Selbstzweifel in kreative Energie umwandeln. Sie erlernen verschiedene Arbeits- und Übungstechniken, um ihre „innere Kritikerin“ besser zu verstehen und klare Entscheidungen für ihre nächsten Schritte zu treffen. Ziel der Reihe ist es, den Teilnehmerinnen wirkungsvolle Instrumente an die Hand zu geben, um entschlussfreudig und zuversichtlich den Weg in die eigene Selbstständigkeit zu gehen. Zur Auftaktveranstaltung laden das Gründerbüro der Universität Siegen und Scoutopia im Rahmen von Startpunkt57 alle Menschen ein, die sich für Gründungsthemen interessieren, die Frauen betreffen. Die Veranstalter freuen sich besonders über die Teilnahme von Frauen, die mit dem Gedanken spielen, vielleicht ein eigenes Projekt an den Start zu bringen. Um Anmeldung bei karin.horchler@uni-siegen.de wird gebeten.

Ort der Veranstaltung: 3. OG, Weidenauer Str. 167, Siegen (Eingang an der rechten Gebäudeseite, direkt an der HTS-Abfahrt von Siegen kommend).

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend