Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Mut zur Selbstständigkeit – Zahlreiche Serviceangebote helfen

Der eigene Chef sein? Für sich selbst und den eigenen Traum leben und arbeiten? Ein außergewöhnliches Konzept verfassen und verfolgen? Ziele setzen und erreichen? Genau das hat Linda Breddemann, Inhaberin des Unternehmens „Schlips + Schleier“ in Drolshagen, verwirklicht, und das mehr als erfolgreich.

StartupStockPhotos / pixabay.com

Siegen/Olpe. Der eigene Chef sein? Für sich selbst und den eigenen Traum leben und arbeiten? Ein außergewöhnliches Konzept verfassen und verfolgen? Ziele setzen und erreichen? Genau das hat Linda Breddemann, Inhaberin des Unternehmens „Schlips + Schleier“ in Drolshagen, verwirklicht, und das mehr als erfolgreich. Die gelernte Veranstaltungskauffrau machte sich im Herbst 2013 mit ihrem eigenen Unternehmen selbstständig. Sie organisiert seither nicht nur Businessveranstaltungen und private Feiern, sondern auch, wie der Name ihres Unternehmens erahnen lässt: Hochzeiten. Die Selbstständigkeit hat ihr ermöglicht, unmittelbar zu erfahren, wie ihre Arbeit ihren Kunden hilft. Während der Gründungsphase nutzte Linda Breddemann das Angebot der IHK Siegen und besuchte Seminare zum Thema „start up“. Zudem half ihr der Gründungszuschuss in den ersten Monaten ihrer Unternehmertätigkeit erheblich. So konnte sie sich voll und ganz ihrem Vorhaben widmen, ihren Traum von der Selbstständigkeit erfolgreich zu verwirklichen. 

Wer sich wie Linda Breddemann mit dem Gedanken trägt, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen, dazu aber viele Fragen hat, kann gerne das Wissen und die Erfahrung der IHK Siegen in Anspruch nehmen. Ganz gleich, ob es um finanzielle Unterstützungsangebote geht oder darum, wie aus einer tollen Idee ein gutes Geschäftskonzept wird: Die verschiedenen Veranstaltungen der IHK bieten die passenden Informationen. Das „Basisseminar“ umfasst allgemeine Erläuterungen zum Thema Gründung und Selbstständigkeit. Hier gibt es zum Beispiel Antworten auf Fragen zu formalen Voraussetzungen, der Rechtsform, staatlichen Hilfen oder der Erstellung eines Businessplans. Ein weiteres Serviceangebot für Existenzgründer ist der „IHK-Fördersprechtag“: Förderberater der NRW.BANK und der Bürgerschaftsbank NRW beraten Existenzgründer und Unternehmer in individuell geführten Gesprächen zu möglichen Förderprogrammen für Gründung und Wachstum. 

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldung und weitere Veranstaltungen: https://events.ihk-siegen.de oder bei Julia Remmel, Tel. 0271 3302-133. Die IHK Siegen ist Mitglied im „Regionalen Netzwerk für Existenzgründung (RENEX) Kreis Siegen-Wittgenstein und Kreis Olpe“ sowie bei „Startpunkt 57“. Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus der Region Siegen-Wittgenstein zur Förderung von Existenzgründern. Weitere Informationen zu Existenzgründern und Selbstständigkeit: www.ihk-siegen.de oder www.startpunkt57.de

Die nächsten Termine der Veranstaltungen

  • 05.01.2018 Basisseminar (IHK Siegen) 
  • 10.01.2018 IHK-Fördersprechtag (IHK Siegen) 
  • 02.02.2018 Basisseminar (Geschäftsstelle Olpe) 
  • 14.02.2018 IHK-Fördersprechtag (Geschäftsstelle Olpe) 

 

Die letzten Beiträge

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Fachleute aus dem Bereich Pressen, Ziehen, Stanzen erörterten in der jüngsten Sitzung mit Otto Brauckmann aus Lüdenscheid Möglichkeiten des systematischen Vorgehens zur Fehlererkennung und...

Aktuell

Qualitäter informierten sich über Sicherheitsaspekte

Aktuell

Studierende eines BWL-Masterstudiengangs der Hochschule Hamm-Lippstadt untersuchen derzeit das Stadtportal LiKE Lippstadt

Aktuell

Budde-Stiftung zeichnet drei Absolvent*innen der Fachhochschule Südwestfalen aus Hagen, Iserlohn und Soest aus

Aktuell

Im kommenden Jahr treten neue Regelungen für den Gefahrguttransport in Kraft. Sie betreffen auch die heimischen Hersteller und Speditionen.

Weitere Beiträge

News

Wirtschaftsförderung Kreis Soest erprobt mit Ärzten innovative Lösungen

Lokale Wirtschaft

Deutliche Umsatzrückgänge, weniger Nachfrage, sinkende Investitionen und zu viel Bürokratie

News

Neues Forschungsprojekt an der Fachhochschule Südwestfalen unterstützt Unternehmen bei der digitalen Flexibilisierung in der Produktion

News

Die Akademische Gesellschaft Lippstadt hatte zusammen mit der Wirtschaftsförderung Lippstadt und dem Lippstädter Standortforum zu diesem studentischen Wettbewerb aufgerufen.

Lokale Wirtschaft

784.555 € Fördermittel für die Belebung der Fußgängerzone

News

Sauerwein-Braksiek gibt Einblicke in Aufbau und künftige Arbeit

News

J.Lehde GmbH kann Qualitätssicherung im Hause sicherstellen - Proben werden im eigenen Labor getestet

Lokale Wirtschaft

Südwestfalen Agentur vergab Award für die "Energiebeweger"

Send this to a friend