Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Stolpersteine bei der Existenzgründung

Kompetenzzentrum veranstaltet „Abend über das Hinfallen, Aufstehen und Weitergehen“

Kompetenzzentrum veranstaltet „Abend über das Hinfallen, Aufstehen und Weitergehen“

Kreis Soest (kso.2017.11.14.491.wfg). „Aus Fehlern lernt man – aber müssen es denn immer die eigenen sein?“ Diese Frage wirft das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland auf und will Existenzgründerinnen und Existenzgründern, Unternehmerinnen und Unternehmern sowie alle anderen Interessierten Antworten dazu geben bei einem „Abend über das Hinfallen, Aufstehen und Weitergehen“, der am Mittwoch, 22. November 2017, von 18 bis 21 Uhr in der Villa Plange in Soest, Sigefridwall 20, stattfindet.

Die Veranstaltung dreht sich rund um das Thema Stolpersteine bei der Existenzgründung und der Unternehmensnachfolge. Unternehmerinnen berichten offen und ungeschönt darüber, was sie in der Rückschau hätten vermeiden oder auch besser machen können. „Bei einer Unternehmensgründung läuft in der Regel nicht alles oder noch weniger nach Plan. Es besteht Gelegenheit, aus den Fehlern anderer zu lernen. Dies aber humorvoll und immer unter dem Aspekt, sich immer neuen Herausforderungen zu stellen und niemals den Kopf in den Sand zu stecken“, lädt Sonja Claus, Prokuristin der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, ein.

Die Plätze sind begrenzt. Deshalb wird um Anmeldungen bis zum 20. November 2017, bei der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, E-Mail sonja.claus@kreis-soest.de, Telefon 02921/302261, gebeten.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

News

Berufsbegleitender Masterstudiengang vermittelt praktische Kompetenzen für Nicht-Informatiker*innen

Aktuell

Folgen der Corona-Pandemie in Südwestfalen divergieren. Betroffene Betriebe brauchen verlässliche Unlock-Perspektiven.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend