Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Wirtschaftsjunioren vergeben erneut 10.000 € an Gründer

Anmeldungen zum JU DO!-Gründerwettbewerb ab sofort möglich

Carsten Schmale

Siegen/Olpe. Ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen, ist selten ein leichter Weg. Das wissen viele Wirtschaftsjunioren aus eigener Erfahrung. Daher richten sie auch in diesem Jahr wieder den JU DO!-Gründerwettbewerb aus und unterstützen die Teilnehmer finanziell und immateriell auf ihrem Weg der Unternehmensgründung. Benedikt Ley, Projektleiter und JU DO!-Gewinner des Jahres 2018, erklärt: „Die ersten drei Plätze erhalten insgesamt Preisgelder in Höhe von 10.000 €. Darüber hinaus haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, von unserem vielfältigen Netzwerk zu profitieren, indem sie sich zum Beispiel mit anderen Gründern austauschen oder auf einen unserer Experten zugehen.“

Die Unterstützung des Unternehmertums gehört zum Selbstverständnis der Wirtschaftsjunioren, unterstreicht der Vorsitzende Ronny Stöcker: „Wir setzen uns für ein positives Bild des Unternehmertums in der Gesellschaft ein. Und da mit einer Selbstständigkeit auch ein hohes Maß an Verantwortung verbunden ist, möchten wir die Gründer auf ihrem Weg unterstützen.“ Besonders freuen Stöcker das hohe persönliche Engagement der einzelnen Gründer und die Vielfältigkeit der Geschäftsideen: Ob 3D-Bodyscan-Apps, Crashkurse zur Prüfungsvorbereitung oder 100 % eulenfreie Wickelrucksäcke – mit ihren Unternehmensgründungen sind die JU Do!-Gewinner der vergangenen drei Jahre inzwischen überaus erfolgreich weit über die Region hinaus unterwegs. Und sie alle sind sich einig, dass die Teilnahme an diesem Wettbewerb ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zum Erfolg ihrer Geschäftsidee war, denn hier erhielten sie von der Jury und aus dem Netzwerk der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Konzepte.

Gründer aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe können sich noch bis zum 31. Dezember 2019 bewerben. Die offizielle Gründung muss dafür noch nicht erfolgt sein. Nach einer Vorauswahl durch die Jury werden mehrere Gründer zur finalen Präsentation ihrer Geschäftskonzepte eingeladen. Mehr Informationen zum Ablauf des Wettbewerbs sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.judo-sw.de.

Weitere Auskunft:
Benedikt Ley (Virtual Retail GmbH, Martinshardt 19, 57074 Siegen, Tel.: 0271
386824-70, E-Mail: benedikt.ley@virtual-retail.de)

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend