Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Positive Halbjahresbilanz beim Online-Portal

„Über 50 % der Ausbildungsbetriebe nahmen das Angebot bereits an. Auf diese Firmen entfallen knapp 80 % der regional geschlossenen Lehrverträge. Dies zeigt, welch hohe Durchdringung bereits nach einem halben Jahr gegeben ist.

Screenshot / Redaktion

Positive Halbjahresbilanz beim Online-Portal Siegen/Olpe. Das Online-Portal der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) bietet seit September des vergangenen Jahres Ausbildungsbetrieben, Ausbildern, Auszubildenden und Prüfern eine Plattform, über die sie zahlreiche Ausbildungs- und Prüfungsangelegenheiten bequem digital regeln können. „Über 50 % der Ausbildungsbetriebe nahmen das Angebot bereits an. Auf diese Firmen entfallen knapp 80 % der regional geschlossenen Lehrverträge. Dies zeigt, welch hohe Durchdringung bereits nach einem halben Jahr gegeben ist. 

Offenbar haben wir einen Nerv getroffen“, betont IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener. „Die erfreulich hohe Akzeptanz schon nach so kurzer Zeit verdeutlicht, dass wir als IHK auf dem Weg der Digitalisierung unserer Verwaltungsprozesse ein gutes Stück vorangekommen sind. Das war das Ziel der Investition.“ 

653 Ausbildungsbetriebe nutzen aktuell das Online-Portal. 5330 Ausbildungsverträge werden dadurch bereits verwaltet. Die Nutzer können gespeicherte Daten einsehen und Änderungen vornehmen, Prüfungsergebnisse begutachten, Ausbildungs- und Umschulungsverträge ausfüllen und digital versenden sowie Ausbildungsnachweise digital erstellen und genehmigen. Projektanträge für die Abschlussprüfungen können ebenfalls über das System genehmigt werden. Auch für zahlreiche der rund 1100 ehrenamtlich für die IHK tätigen Prüfer bedeutet das neue System eine erhebliche Arbeitserleichterung, ist sich IHK-Geschäftsführer Klaus Fenster sicher: „Mit dem Online-Portal bieten wir unseren Ausbildungsunternehmen die größtmögliche Transparenz ihrer bei uns gespeicherten Daten in der Berufsbildung. Zudem wird das Portal fortlaufend weiterentwickelt und an die Bedürfnisse unserer Zielgruppen angepasst.“ 

Die IHK möchte natürlich weitere Unternehmen für das kostenlose Online-Portal gewinnen. „Wir planen zurzeit ein neues Veranstaltungsformat, um weitere interessierte Ausbildungsunternehmen über die Möglichkeiten des Online-Portals zu informieren. Je mehr mitmachen, desto größer fällt der Nutzen durch eine noch reibungslosere Planung und Durchführung der betrieblichen Ausbildung wie auch der damit verbundenen Prüfungen aus. Natürlich sind wir auch gerne bereit, die Thematik den Betrieben vor Ort zu erläutern“, spricht Sven Weber, Referatsleiter Berufliche Ausbildung, die weitere Vorgehensweise an. Den Einstieg in das Online-Portal findet man unter www.ihk-siegen.de/onlineportal oder über die Seiten-ID 2536.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Was Klimaschutz mit dem Essen zu tun hat

Aktuell

Einreichungen sind von Mai bis Juli 2021 möglich

Aktuell

Webinar der IHK Siegen am 14. April

Aktuell

„Vom Grundsatz her kann man überhaupt nichts dagegen haben, dass zwei weitere Fakultäten der Universität in die Siegener Innenstadt ziehen.“ Daran lässt Michael Schreiber...

Aktuell

Siegen/Olpe. „Ich danke Ihnen für Ihren Vortrag über das Lieferkettengesetz, der mich fast sprachlos, jedenfalls aber sehr betroffen macht. Die ehrenwerte Zielsetzung des Gesetzes...

Aktuell

Krombach, den 31. März 2021. Nachhaltigkeit ist bei der Krombacher Brauerei fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Seit vielen Jahrzehnten setzt sich das Familienunternehmen für den...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend