Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kartenvorverkauf für „Mord am Hellweg“ startet am 05. Februar

Bereits zum neunten Mal findet vom 15. September bis zum 10. November 2018 Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ statt.

Helmut Henkensiefken / FinePic

Kreisstadt Unna. Bereits zum neunten Mal findet vom 15. September bis zum 10. November 2018 Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ statt. An 56 Tagen präsentiert die Biennale rund 150 Veranstaltungen an 100 Spielstätten mit 150 Krimistars aus der ganzen Welt und 400 Künstlerinnen und Künstlern insgesamt. Präsentiert wird das Festival von der Kreisstadt Unna (Bereich Kultur) sowie dem Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. Partner sind 25 Kreise, Städte, Gemeinden oder freie Einrichtungen in der Hellweg-Region und im Ruhrgebiet.

Bereits jetzt steht fest, dass im kommenden Herbst Krimigrößen wie Bernhard Aichner, Max Annas, Cilla & Rolf Börjlind, Simon Beckett, Simone Buchholz, Chris Carter, Roberto Costantini, Arne Dahl, Sebastian Fitzek, Nina George, Petra Hammesfahr, Elisabeth Herrmann, Jens Henrik Jensen, Ingrid Noll, Thomas Raab, Hjorth & Rosenfeldt oder Klaus-Peter Wolf u. v. m. dabei sein werden. Wie immer wird das Festival auch Plattform für spannende Newcomer sein, die es zu entdecken gilt. Weitere Autorinnen und Autoren aus aller Welt werden derzeit noch eingeworben und später bekannt gegeben.

Am 05. Februar startet der Vorverkauf für erste Veranstaltungen, die bereits für den Herbst terminiert sind. So können ab diesem Zeitpunkt bereits Karten für die begehrte Auftaktgala am 15. September im Circus Travados in Unna mit Fritz Eckenga und Joe Bausch erstanden oder Tickets für Klaus-Peter Wolf, der am 07.10. nicht nur seine Ostfriesenkrimis, sondern auch seine exklusiv für Unna verfasste Kurzgeschichte vorstellt, gekauft werden. 

Bestsellerautorin Dora Heldt kommt am 19.10. nach Lünen, Petra Hammesfahr am 28.10. nach Bad Sassendorf. Pflichttermin für Thrillerfans dürfte auch der 08.11. sein, an dem Sebastian Fitzek nach Gelsenkirchen kommt. Für diese und viele weitere Lesungen u.a. mit Ursula Poznanski & Arno Strobel in Hamm oder Krischan Koch in Hagen, startet der Kartenverkauf bereits ab Februar. In den Folgewochen werden weitere Veranstaltungen in den Vorverkauf gehen, bis das Gesamtprogramm im Frühsommer komplettiert ist.
Auch 2018 ist „Mord am Hellweg“ ein Festival der Orte: Die Crème de la Crime deutschsprachiger und internationaler Autorinnen und Autoren lesen in Schlössern, Kirchen, Museen und Industriedenkmälern, in Saunen, in Höhlen, bei Bestattern oder auf Schiffen.
Hauptförderer des Festivals 2018 sind das Land NRW, die Sparkasse UnnaKamen und die Westfalen-Initiative; Medienpartner WDR 5 und die WELT am SONNTAG.

Karten, alle weiteren Informationen und ausführliche Veranstaltungsbeschreibungen auf www.mordamhellweg.de. VVK-Beginn ist der 05. Februar 2018.

Kontakt:
Sigrun Krauß M.A., Bereich Kultur, Kreisstadt Unna, 02303/ 103-720, E-Mail: sigrun.krauss@stadt-unna.de oder Dr. Herbert Knorr, Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V., 02303/ 96850, E-Mail: post@wlb.de Veranstaltungen, die ab dem 05. Februar im VVK sind:
Karten sind erhältlich über www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt, Kreisstadt Unna 02303/ 103-777, beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. 02303/ 963850, an den lokalen VVK-Stellen und an allen HellwegTicket-VVK-Stellen.

Circus Travados, Unna
SA, 15. September: Circus Criminale – Mord am Hellweg: Die Klinik – Auftaktshow – 19.00 Uhr, (Einlass 18.30 Uhr; Gastrozelt ab 17.30 Uhr) Circus Travados, Kurpark 10, Unna – Karten: 29,90 € / ermäßigt 26,90€

Wintertheater, Waldbühne Heessen, Hamm
MO, 17. September: Henkers.Mahl.Zeit – Mord auf Bestellung: Buchpremiere „Mord am Hellweg IX“-Krimiband – 19.30 Uhr, Wintertheater, Waldbühne Heessen, Gebrüder-Funke-Weg 3, Hamm
Karten: 16,00€ / ermäßigt 14,00 €

Hasper Hammer, Hagen
DI, 18. September: Krischan Koch – 19.30 Uhr, Hasper Hammer, Hammerstraße 10, Hagen
Karten: 13,90€ / ermäßigt 11,90 €

Städtisches Gymnasium, Erwitte
DI, 02. Oktober: Ingrid Noll – 19.30 Uhr, Städtisches Gymnasium Erwitte, Glasmerweg 12, Erwitte
Karten: 15,90 € / ermäßigt 13,90 €

Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck
SA, 06. Oktober: Hellweg trifft Europa mit Cilla & Rolf Börjlind, Roberto Costantini & Nina George – 19.30 Uhr, Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, Oelde
Karten: 19,90 € / ermäßigt 17,90 €

Unna, Kochtokrax
SO, 07. Oktober: Klaus-Peter Wolf – 18.00 Uhr, Kochtokrax Tanzzentrum, Südring 31, Unna
Karten: 16,90 € / ermäßigt 14,90 €

Saalbau, Witten
SO, 14. Oktober: Arne Dahl – 18.00 Uhr, Saalbau, Bergerstraße 25, Witten
Karten: 19,90 € / ermäßigt 17,90 €

Hansesaal, Lünen
FR, 19. Oktober: Dora Heldt – 20.00 Uhr, Hansesaal, Kurt-Schumacher-Straße 41, Lünen
Karten: 14,90 € / ermäßigt 12,90 €

Gerd-Bucerius-Saal, Hamm
SA, 20. Oktober: Poznanski & Strobel – 19.30 Uhr, Gerd-Bucerius-Saal, Heinrich-von-Kleist-Forum, Platz der Deutschen Einheit 1, Hamm – Karten: 17,90 € / ermäßigt 15,90 €

Buhre-Haus, Unna
SA, 20. Oktober: Horst Eckert – 19.30 Uhr, Buhre-Haus, Nicolaistraße 4, Unna
Karten: 13,90 € / ermäßigt 11,90 €

Kulturscheune Hof Haulle, Bad Sassendorf
SO, 28. Oktober: Petra Hammesfahr – 18.00 Uhr, Kulturscheune Hof Haulle, An der Rosenau 2, Bad Sassendorf – Karten: 14,90 € / ermäßigt 12,90 €

Rohrmeisterei, Schwerte
DO, 01. November: Gisa Pauly & Martin Calsow – 19.30 Uhr, Rohrmeisterei Schwerte, Ruhrstraße 20, Schwerte – Karten: 15,90 / ermäßigt 13,90 €

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen
DO, 08. November: Sebastian Fitzek – 19.30 Uhr, Bürgerforum, Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11, Gelsenkirchen – Karten: 22,90 € / ermäßigt 19,90 € 

Schauburg, Iserlohn 
DO, 08. November: Hjorth & Rosenfeldt – 19.30 Uhr, Goldsaal, Schauburg, Hans-Böckler-Straße 20, Iserlohn – Karten: 19,90 € / ermäßigt 17,90 € Die Fotorechte liegen bei Helmut Henkensiefken,Gaby Gerster, Bogenberger Autorenfotos, Sara Arnald und Renate Barth / Diogenes Verlag.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

55 % der heimischen Händler bezeichnen ihre Geschäftslage als schlecht, 61 % berichten über ein zurückhaltendes Kaufverhalten ihrer Kundschaft, jeder fünfte Händler kämpft mit...

Aktuell

Erfolgsprojekt verbindet Klimaschutz mit Kostensenkungen bei beteiligten Unternehmen

Aktuell

Olpe. Erst gut vier Monate ist das neue Jahr alt, doch schon jetzt haben sich über 1500 Teilnehmer in rund 23 Webinaren der Gebr....

Aktuell

Schere zwischen den Branchen geht weiter auseinander

Aktuell

Vossloh rüstet das Straßenbahnnetz in Brüssel mit Weichen und Ersatzteilen aus - Rahmenvertrag mit Laufzeit bis zum Jahr 2031 - Auftragsvolumen beträgt knapp 40...

Aktuell

Fotomarathon für Fotoliebhaber von klein bis groß

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend