Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Telekom bewirbt Sondertarife mit inzwischen drei Spots aus dem Skigebiet

“bellen zoals thuis” – anrufen wie zuhause – so lautet der Slogan mit dem die niederländische Telekom für ihren neuen, EU-Sondertarif wirbt. Drei Werbespots dazu haben die Initiatoren in Winterberg gedreht. Sie entfalten in den Sozialen Netzwerken zurzeit virale Wirkung.

Ferienwelt Winterberg

Anrufen wie zuhause – das meint, zum niederländischen Inlandstarif wie im in alle EU-Länder telefonieren. Und das wird so in Szene gesetzt: Ein Niederländer ruft seine Frau zuhause an und lässt sich ausführlich die Funktion der Waschmaschine erklären. Dann zeigt das Video, dass er sich im Landal Ferienpark direkt am Rande des Skiliftkarussells befindet.

Derselbe Gast bekommt eine SMS mit der Erinnerung, seiner Tochter eine Gutenacht-Geschichte vorzulesen. Er verlässt die Skihütte, setzt sich auf die Treppenstufen und erzählt sie am Handy. Die nächste Szene: Der Gast verlässt die Skihütte und ruft sich ein Taxi – zur „Dorfstraße 20 in Winterberg.“ Der Taxifahrer bricht in Gelächter aus, er könne aber nicht vor fünf Uhr da sein: Der Anrufer hatte in seiner Heimatstadt angerufen.

Drehorte waren unter anderem das Winterberger Herrloh, die Skihütte Brabander und der Landal Ferienpark. Die Spots spielen mit dem in den Niederlanden besonders bekannten und beliebten Urlaubsort Winterberg. Bilden aber auch selbstironisch das Klischee ab, dass Niederländer gern sparen. Das kommt an in der Bevölkerung. Bis zu 700.000 Aufrufe verzeichnet YouTube pro Spot bisher.

Hier geht’s zu den Videos

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

AImport

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

AImport

Bewerbung ab sofort möglich

AImport

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

AImport

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

AImport

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

AImport

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

AImport

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

AImport

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

AImport

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

AImport

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend