Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Digitale Lösungen in der Logistik

Praktiker aus dem IHK-Bezirk tagen im „House of Logistics & Mobility“ (HOLM)

IHK Siegen

Siegen/Olpe/Frankfurt a.M. „Hier werden genau die Lösungen erarbeitet, die unsere Arbeit in den nächsten Jahren maßgeblich bestimmen werden. Das ist nicht nur für jeden Logistiker ein spannender Blick in die Zukunft, sondern könnte auch ein wichtiger Knoten in unserem Netzwerk sein“: Michael Kröhl, Leitung Logistik Unternehmensgruppe bei der Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG und Vorsitzender des Arbeitskreises Verkehrswirtschaft der IHK Siegen, zeigte sich mehr als zufrieden mit dem Besuch der House of Logistics & Mobility GmbH (HOLM). 

Gemeinsam mit Mitgliedern des Industrie- und Verehrsausschusses der IHK Siegen hatten Vertreter des Arbeitskreises die Exkursion zur Denkfabrik in Frankfurt a.M. angetreten, wo sie von Michael Kadow begrüßt wurden. Mit dem Geschäftsführer der HOLM GmbH diskutierte die 25-köpfige Besuchergruppe eingehend aktuelle globale Trends in der Logistik. „Wir begrüßen sehr, dass die Universität Siegen seit 2016 Teil des HOLM ist und dort eine ständige Repräsentanz hat. Das ist für uns ein wichtiges Bindeglied für den Forschungstransfer bei komplexen logistischen Fragestellungen in unseren Unternehmen“, betont Mathias Kobel, Logistikleiter der Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn. 

 Und so verwunderte es nicht, dass Prof. Dr. Peter Burggräf vom Institut für Produktionstechnik der Universität Siegen bei der Exkursion in einem Impulsvortrag die Auswirkungen der Transformation in der Wirtschaft auf Produktion, Logistik und Mobilität aufzeigte und die wichtige Rolle der Universitäten und Hochschulen auf diesem Feld unterstrich. Weitere Themen waren die Digitalisierung in der Logistik aus Sicht von Großkonzernen, digitale Lösungen für das Speditionsmanagement durch die Startup-Branche und neue Arbeitswelten in der Produktentwicklung. Hier lieferten Holger Bartels von DB Amspire, Rachid Touzani, CEO der Cargosteps GmbH & Co. KG, und Katharina Peier, Leiter Continental Trend Antenna, wertvolle inhaltliche Anstöße für die Logistikexperten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. 

Einen Höhepunkt bildete im Anschluss die gemeinsame Besichtigung der Luftsicherheitskontrolle und des Cargo-Bereichs am Terminal 1 des Flughafens Frankfurt, zu der Sören Fornoff von der Fraport AG eine spannende Einführung gab. Joachim von Winning, Geschäftsführer der Air Cargo Community Frankfurt e.V., stellte den Mitgliedern der beiden IHK-Fachgremien daraufhin das Frachtgeschäft am Frankfurter Airport im Detail vor. Die Teilnehmer der IHK-Exkursion waren sich am Ende einig: Die Abläufe und Zusammenhänge im praktischen Geschäft vor Ort kennen zu lernen, war ein wertvoller Beitrag für die eigene künftige Arbeit. Weitere Fachexkursionen im Bereich der Logistik seien für die Zukunft denkbar, fasste Michael Kröhl abschließend die einhellige Auffassung der Logistikkollegen zusammen. Bildzeile HOLM 1: Die Teilnehmer der Exkursion bei der Präsentation des HOLM.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend