Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

„Wandle dich, dann wird sich die Welt erneuern!“

Kunst in Lüdenscheid in den 1950er Jahren – Öffentliche Sonntagsführung am 13. Januar.

Rolf Rutzen

Lüdenscheid. Um eine Woche verlängert zeigt die Städtische Galerie Lüdenscheid, gefördert von der Sparkasse Lüdenscheid, noch bis zum 20. Januar 2019 ihren Beitrag zum 750jährigen Stadtjubiläum: eine Ausstellung, die sich der Kunst der 1960er und beginnenden 1970er Jahre widmet. 

Die erste öffentliche Führung im neuen Jahr durch die Sonder-Ausstellung der Städtischen Galerie Lüdenscheid KUNST DAMALS! – Von OP bis POP findet am Sonntag, 13. Januar 2019, um 15 Uhr statt. Für die Führung wird zuzüglich zum Eintritt ein Beitrag von 1 € pro Person erhoben.

Das kulturelle Leben der 1960er und 1970er Jahre in der Stadt lässt sich viel besser verstehen, wenn man den Blick auch auf die 1950er Jahre richtet. So hat der Rat der Stadt Lüdenscheid nach 1948 laut Friedrich Jaeger, damaliger Ratsherr und Bürgermeister, auf dem Gebiet der Bildenden Kunst „einen für Lüdenscheid völlig neuen Weg beschritten – den Ankauf von Kunstwerken“ mit der Absicht, „eine Sammlung mit weitem Horizont und hohem Qualitätsanspruch“ zusammenzustellen. Innerhalb weniger Jahre erwarb man Arbeiten von Georg Kolbe, Käthe Kollwitz, Richard Scheibe, Reneé Sintenis, Ernst Barlach und Mac Zimmermann.

Die Kunsthistorikerin Dr. Carolin Krüger-Bahr wird sich neben dem richtungweisenden Aufbruch der künstlerischen Bewegungen nach dem Zweiten Weltkrieg und den Kunst- und Designentwicklungen der Pop-Art im Besonderen dem Blick auf die Anfänge der städtischen Sammlungsgeschichte widmen.

Am Sonntag, dem 20. Januar 2019 wird dann um 15 Uhr die letzte Führung durch die Ausstellung „Von Op und Pop“ stattfinden.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend