Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kusch+Co ab sofort Mitglied bei GATE

Der Objektmöbelhersteller baut Kompetenz im Marktsegment Transport weiter aus.

Kusch+Co

Hallenberg. Über 200 internationale Flughäfen hat der Hallenberger Objektmöbel-hersteller Kusch+Co mittlerweile mit Wartebänken ausgestattet. Airport Seating ist ein wichtiges Segment für das südwestfälische Traditionsunternehmen, das zu den Weltmarktführern in diesem Bereich zählt. Die Mitgliedschaft in der führenden Plattform GATE e.V. ist der nächste Schritt, um das Geschäft im Bereich Airport weiter auszubauen.

GATE bringt die Entscheider der Flughafenindustrie, wie Terminalausrüster, Investoren, Bauindust-rie und Airports/Airlines mit ihren Tochtergesellschaften, zusammen. Als Repräsentant der deut-schen Flughafenindustrie nimmt GATE seit über 20 Jahren Einfluss auf die „Interairport Messen“ in Europa und im Fernen Osten, aber auch auf die Veranstalter der „airportshow Dubai“ und der „Passenger Terminal EXPO“. Darüber hinaus versteht GATE sich als Interessensvertreter bei inter-nationalen Seminaren, Vorträgen und Events. GATE und seine Mitglieder sind damit an den Schwerpunkten der Weltmärkte permanent sichtbar und kompetent vertreten.

Kusch+Co wird erstmalig als GATE-Mitglied auf der Passenger Terminal EXPO im März 2015 in Paris auftreten. Dazu Ingmar Krupp, Leiter der Airport Seating Division Kusch+Co: „Die Mitglied-schaft von Kusch+Co unterstreicht unsere Rolle als einer der Marktführer im Bereich Airport Sea-ting. Wir freuen uns auf erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Entscheidern der Branche sowie auf spannende Messen auf dem internationalen Markt“.

Einige der erfolgreichsten Kusch+Co Programme im Be-reich Airport Seating sind Programm 8000, Design by Por-sche Design Studio und 7000 Terminal, Design by Jorgen Kastholm, die beispielsweise am Flughafen Stockholm-Arlanda, Schweden und am Changi International Airport, Singapur zu finden sind.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend