Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Fotografieren, sich kennenlernen und Infos aus erster Hand bekommen

Beim Instawalk zeigen Mountainbiker den MTB ZONE Bikepark Willingen aus ihrer Sicht

MTB ZONE Bikepark Willingen

Text

Zum ersten Instawalk lädt der MTB ZONE Bikepark Willingen Mountainbiker und alle, die Interesse am Bikepark haben. Zu dem organisierten Rundgang am Sonntag, 13. Oktober, gehört eine Führung durch die Strecken, den Neubau der Bikestation und die K1-Talstation.

Perspektivenwechsel: Normalerweise berichten immer die Betreiber aus dem Bikepark. Jetzt sind die Mountainbiker aufgerufen sich alles genau anzuschauen, Fotos zu machen und darüber zu berichten. Mit den Head-Shapern Torsten Möller und Tim Hannapel machen sie eine Tour. Sie erfahren, wie das Konzept des Bikeparks aussieht, erhalten Fahrtechniktipps, bekommen Hintergründe vom Streckenbau und erfahren, was noch alles geplant ist. Bei dem Rundgang machen sie Fotos und posten sie unter dem Hashtag #mtbzoneinsta in ihren eigenen Social Media Profilen.

Das muss nicht professionell sein. Ob die Fotos mit dem Smartphone gemacht werden, oder ob eine große Kamera am Start ist, ist egal. Über den gemeinsamen Hashtag werden die Fotos in der Sozialen Welt gefunden und aufgerufen. Auch das Kennenlernen ist ein wichtiger Bestandteil. Die Teilnehmer knipsen nicht nur, was ihnen vor die Linse kommt, sie geben sich gegenseitig Tipps, probieren aus und vernetzen sich.

Tipp: Morgens im Bikepark fahren und die Vormittagskarte bis 13 Uhr kaufen. Dann ist noch genug Zeit, bis 14 Uhr zum Instawalk an der Kabinenbahn zu sein.

Das Programm

  • Treff an der Ettelsberg Kabinenbahn um 14 Uhr
  • Auffahrt in der Kabinenbahn für Fußgänger (einmalig) im Rahmen des Instawalk gratis
  • Turmbesuch (für Teilnehmer gratis) mit Erklärungen zur Lage der Strecken und zum Konzept des Bikeparks
  • Blick in die Downhill
  •  Flow Country Trail
  • Die neue Enduro Sequenz
  • Besichtigung des Neubaus der Bikestation
  • Blick hinter die Kulissen der K1 Seilbahn

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

News

Berufsbegleitender Masterstudiengang vermittelt praktische Kompetenzen für Nicht-Informatiker*innen

Aktuell

Folgen der Corona-Pandemie in Südwestfalen divergieren. Betroffene Betriebe brauchen verlässliche Unlock-Perspektiven.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend