Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Moderne Gestaltung der Nacht- und Schichtarbeit

Weitere Seminarthemen sind gesundheitliche Auswirkungen der Schichtarbeit, die Vorgehensweise bei der Einführung neuer Schichtpläne und Möglichkeiten einer Mitarbeiterbefragung. Neben der Vorstellung unterschiedlicher Schichtplanbeispiele stellt der Gastreferent Dr.-Ing. Frank Lennings eine Schichtplansoftware vor, die eine zielgerichtete Unterstützung bei der Erstellung von Schichtplänen liefert.

Weitere Seminarthemen sind gesundheitliche Auswirkungen der Schichtarbeit, die Vorgehensweise bei der Einführung neuer Schichtpläne und Möglichkeiten einer Mitarbeiterbefragung. Neben der Vorstellung unterschiedlicher Schichtplanbeispiele stellt der Gastreferent Dr.-Ing. Frank Lennings eine Schichtplansoftware vor, die eine zielgerichtete Unterstützung bei der Erstellung von Schichtplänen liefert.

Moderne Gestaltung der Nacht- und Schichtarbeit Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland weist auf Seminarangebot hin

Kreis Soest/HSK (kso.2010.06.07.243.rhh). Das Zeitbüro NRW, Ansprechpartner für alle Fragen moderner Arbeitszeitgestaltung, bietet am Mittwoch, 23. Juni 2010, 13 bis 17 Uhr, im Dortmunder Rathaus ein Seminar zum Thema „Moderne Gestaltung der Nacht- und Schichtarbeit“ an. Darauf macht Ursula Rode-Schäffer, Geschäftsführerin der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland, aufmerksam: „Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Betriebsräte und Unternehmensberater.“ Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die wichtigsten Empfehlungen für die Erstellung und Optimierung von teil- und vollkontinuierlichen Schichtplänen. Es werden die neusten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse vorgestellt, die bei der Plangestaltung berücksichtigt werden müssen.

Weitere Seminarthemen sind gesundheitliche Auswirkungen der Schichtarbeit, die Vorgehensweise bei der Einführung neuer Schichtpläne und Möglichkeiten einer Mitarbeiterbefragung. Neben der Vorstellung unterschiedlicher Schichtplanbeispiele stellt der Gastreferent Dr.-Ing. Frank Lennings eine Schichtplansoftware vor, die eine zielgerichtete Unterstützung bei der Erstellung von Schichtplänen liefert.

Anmeldungen können über ein Online-Anmeldeformular auf der Seite www.arbeit.nrw.de/service/veranstaltungen/index.php erfolgen. Unter dieser Netzadresse steht ebenfalls der Programmflyer zum Download zur Verfügung. Die Seminargebühren betragen jeweils 75 Euro (plus Mehrwertsteuer).

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

News

Berufsbegleitender Masterstudiengang vermittelt praktische Kompetenzen für Nicht-Informatiker*innen

Aktuell

Folgen der Corona-Pandemie in Südwestfalen divergieren. Betroffene Betriebe brauchen verlässliche Unlock-Perspektiven.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend