Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Neues Konzept für den Klimaschutz gefordert

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

Der Märkische Kreis soll heimische Landwirte bei der Anlage von Blühstreifen für die Erhaltung der Insektenvielfalt unterstützen

Märkischer Kreis. (pmk). Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

Grünes Licht für Aufwendungen in Höhe von rund 7,7 Millionen Euro hat der Ausschuss für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung bei seiner Sitzung im Lüdenscheider Kreishaus gegeben. Die Beratungen betrafen die drei Fachdienste „Natur- und Umweltschutz“, „Gewässer“ sowie „Bau- und Immissionschutz“.

Bevor es zu Abstimmung über die Haushaltsmittel kam, entschieden die Ausschussmitglieder über drei Anträge aus der Politik: Einstimmig folgte der Ausschuss dem Antrag von SPD und CDU „die heimischen Landwirte bei der Anlage von Blühstreifen für die Erhaltung der Insektenvielfalt“ zu unterstützen. Die Förderung von geeignetem Saatgut soll aus Mitteln für ökologische Ersatzmaßnahmen erfolgen. Neben einjährigen Blühpflanzen soll das Saatgut auch mehrjährige Stauden beinhalten und den Vorgaben aus dem Landesnaturschutzgesetz entsprechen.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes von 2013 empfahl der Ausschuss mit großer Mehrheit die Erarbeitung eines neuen Konzepts. Dabei solle die Verwaltung auch die Inanspruchnahme von Fördermitteln prüfen, so die Antragsteller von CDU und SPD. Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper machte deutlich, dass ein solches Konzept einer wissenschaftlichen Expertise bedürfe und somit ausgeschrieben und an eine entsprechend spezialisierte Agentur vergeben werden müsse. Die Sprecher von CDU und SPD erhoffen sich von dem Konzept neben einer ausgewiesenen To-Do-Liste auch Aufschluss darüber, welche personellen und finanziellen Ressourcen für die Umsetzung erforderlich sein werden. Der Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bereits jetzt eine weitere Vollzeitstelle im Bereich Klimaschutz zu schaffen und die Mittel im Haushalt 2021 aufzustocken, wurde mehrheitlich abgelehnt.

Bildquellen

  • 205613P-(1): Ulla Erkens / Märkischer Kreis
Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Was Klimaschutz mit dem Essen zu tun hat

Aktuell

Einreichungen sind von Mai bis Juli 2021 möglich

Aktuell

Webinar der IHK Siegen am 14. April

Aktuell

„Vom Grundsatz her kann man überhaupt nichts dagegen haben, dass zwei weitere Fakultäten der Universität in die Siegener Innenstadt ziehen.“ Daran lässt Michael Schreiber...

Aktuell

Siegen/Olpe. „Ich danke Ihnen für Ihren Vortrag über das Lieferkettengesetz, der mich fast sprachlos, jedenfalls aber sehr betroffen macht. Die ehrenwerte Zielsetzung des Gesetzes...

Aktuell

Krombach, den 31. März 2021. Nachhaltigkeit ist bei der Krombacher Brauerei fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Seit vielen Jahrzehnten setzt sich das Familienunternehmen für den...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend