Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Energieeffizienz in Unternehmen im Blick

Ford Center Soest Gastgeber für den dritten Ökoprofit-Workshop

Frank Hockelmann / Kreis Soest

Kreis Soest (kso.2015.10.06.426.fh/-rn). Wie gehe ich vor, wenn ich die Energieverbräuche in meinem Unternehmen erfassen will? Wie identifiziere ich Energie- und Ressourceneffizienzpotenziale und welche Fördermöglichkeiten bestehen zum Beispiel für die Umrüstung auf LED-Beleuchtung? Diese Fragen behandelte der dritte Workshop des kreisweiten Ressourceneffizienzprojektes „Ökoprofit Kreis Soest“ und lieferte Antworten. Gastgeber der Veranstaltung war das Ford Center Soest.
„Im Fokus des dritten Projektworkshops standen der Erfahrungsaustausch der teilnehmenden Unternehmen zum Vorgehen bei der Energieanalyse im Betrieb und die Identifikation von Energieeffizienzpotenzialen“, bringt Frank Hockelmann, Klimaschutzmanager des Kreises Soest, die Intention auf den Punkt. Praxisbeispiele kamen unter anderem aus dem Bereich der Beleuchtungsumrüstung auf LED-Technik. Artjom Hahn von der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und Ekkehard Wiechel von der Effizienz -Agentur NRW stellten Fördermöglichkeiten für Energie- und Ressourceneffizienzmaßnahmen vor.

Auch Jochen Bock, Geschäftsführer des gastgebenden Ford Center Soest, brachte sich mit konkreten Hinweisen ein: „Wir zählen uns selbst zu den energetisch optimiertesten Betrieben im Kfz-Bereich, denn wir modernisieren unseren Betrieb kontinuierlich. Zuletzt in 2014 wurde unser Ausstellungsraum erweitert und die bestehende Ausstellung unter energetischen Vorgaben modernisiert.“ Die energetische Bauweise des Anbaus und die Sanierung des bestehenden Ausstellungsraumes sei so geplant worden, dass durch Optimierung der Dämmwerte wie zum Beispiel Bodendämmung, Dachdämmung, Seitendämmung sowie die Wärmeschutzfenster und durch die komplette Umstellung auf LED-Lichttechnologie eine Energieersparnis von mehr als 20 Prozent gegenüber vergleichbaren herkömmlichen Gebäuden erzielt worden sei. „Zur weiteren Energieoptimierung wurde auf dem Neubau und auf der Dialog-Direktannahme, zusätzlich zur auf dem Hauptgebäude installierten 35-KW- Photovoltaik-Anlage, eine 19,8-KW-Photovoltaikanlage zur Eigenstromnutzung errichtet. Weitere Investitionen werden wir auch unter energetischen Gesichtspunkten planen“, kündigte Geschäftsführer Bock an.

„Ökoprofit Kreis Soest“ ist Bestandteil der Umsetzung des kreisweiten Klimaschutzkonzeptes. An der ersten Projektrunde nehmen zwölf Unternehmen teil. Projektinfos gibt es unter www.klimaschutz-kreis-soest.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend