Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Locker laufen und den Rücken stärken

Präventionskurse: Anmeldungen laufen – Krankenkassen geben Zuschuss

Ferienwelt Winterberg

Laufen in der grünen Natur, ohne nach kurzer Zeit aus der Puste zu geraten – was so einfach klingt, will gelernt sein. Pünktlich zur Sommersaison vermittelt die Ferienwelt Winterberg Einsteigern die richtige Lauftechnik. Schritt für Schritt zum entspannten, aber effektiven Joggen: Interessenten sollten sich schnell anmelden.

Freude an der Bewegung steht im Fokus des achtwöchigen Kurses. Rasch stellen die Teilnehmer fest, dass regelmäßiges Laufen Ausgeglichenheit und Wohlbefinden fördert. Gerade für Anfänger ist jedoch die richtige Technik wichtig, um Spaß am Sport zu entwickeln – und zu behalten. Unter fachkundiger Anleitung lernen sie im Wohlfühl-Tempo unter anderem, sich aufzuwärmen, fließend zu atmen und auf unterschiedlichen Untergründen zu laufen.

Einen Lauftechnikkurs für Anfänger bietet die Ferienwelt Winterberg ab 12. Mai an. Die Trainingseinheiten finden achtmal donnerstags von 17.15 bis 18.30 Uhr. Gleich im Anschluss, von 18.45 bis 20 Uhr, startet ein Kurs für Fortgeschrittene, die ihre Technik verbessern möchten. In bequemer Freizeit- oder Sportbekleidung treffen sich die Läufer am Parkplatz Bremberg, direkt am Schneewittchenhaus. Die Kursteilnahme kostet 100 Euro. Anmeldung ist bis zum 9. Mai möglich.

Ein bewährtes und beliebtes Angebot ist „Die Neue Rückenschule“. Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Ferienwelt Winterberg nun einen weiteren Kurs ins Programm genommen. Mittels funktioneller und kräftigender Übungen stärken die Teilnehmer nicht nur ihren Rücken, sondern trainieren effektiv den ganzen Körper. Kursbeginn ist am 11. Mai im Kindergarten Edith Stein in Winterberg. In zehn Einheiten, jeweils mittwochs von 19 bis 20.15 Uhr, tun die Teilnehmer ihrem Rücken etwas wirklich Gutes. Wer sich bis zum 6. Mai anmeldet, hat gute Chancen, noch mitmachen zu können. Die Unkosten betragen 120 Euro.

Alle drei Präventionskurse bezuschussen die Krankenkassen in der Regel mit bis zu hundert Prozent. Auskunft und Anmeldung bei der Ferienwelt Winterberg unter Telefon 02981/925032 und annkathrin.meier@winterberg.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend