Connect with us

Hi, what are you looking for?

Allgemein

Promotionskolleg für angewandte Forschung in NRW errichtet

FH-Rektor Schuster: Große Chance für unsere Masterabsolvent*innen

Promotionskolleg für angewandte Forschung in NRW errichtet. (Symbolbild)

Iserlohn. Mit der ersten Video-Trägerversammlung ist jetzt das Promotionskolleg für angewandte Forschung in Nordrhein-Westfalen (PK NRW) errichtet worden. Zukünftig sollen dort in enger Verbindung mit den Hochschulen in NRW hervorragende Masterabsolventinnen und Absolventen von Fachhochschulen und Universitäten ihr Promotionsvorhaben realisieren. Den Doktorgrad soll das PK NRW verleihen.

Die Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen haben derzeit kein eigenes Promotionsrecht. „Unsere Masterabsolvent*innen konnten bislang im Rahmen einer kooperativen Promotion in Zusammenarbeit mit einer Universität den Doktortitel erlangen“, berichtet Prof. Dr. Claus Schuster, Rektor der Fachhochschule Südwestfalen.

Mit dem Zustimmungserlass des NRW Wissenschaftsministeriums und der Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zur Errichtung des PK NRW durch alle 21 Mitgliedshochschulen ist nun ein bedeutender Meilenstein für die wissenschaftliche Nachwuchsförderung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW), wie Fachhochschulen jetzt auch genannt werden, erreicht. “Die Fachhochschulen und auch die Fachhochschule Südwestfalen leisten exzellente Forschungsarbeit. Allein im letzten Jahr hat unsere Hochschule 12,5 Millionen Euro an Drittmitteln für Forschungsprojekte eingeworben und unterstützt damit die Wirtschaft und den Wissenschafts- und Innovationsstandort Nordrhein-Westfalens. Mit dem neuen Promotionskolleg können wir unseren wissenschaftlichen Nachwuchs nun noch besser fördern und stärken gleichzeitig unsere Rolle als wichtiger Akteur in der Wissenschaftslandschaft “ freut sich Schuster.

Im Zusammenwirken mit den Fachhochschulen bietet das PK NRW seinen Doktorand*innen Promotionsprogramme mit verschiedenen Qualifizierungselementen an. Dazu gehört neben Publikationen in Zeitschriften und Vorträgen bei Konferenzen, Methodenworkshops und fachlichen Vertiefungen auch die Vorbereitung auf eine Berufstätigkeit innerhalb oder außerhalb des Wissenschaftssystems. Durch die hochschulübergreifende Zusammenarbeit von Professor*innen der Fachhochschulen und der Universitäten sowie Promovierenden des PK NRW wird die Forschungskompetenz der Fachhochschulen gebündelt und der wissenschaftliche Nachwuchs in eine vielfältige und lebendige Forschungsumgebung eingebunden.

Prof. Dr. Martin Sternberg, frisch gewählter Gründungsvorsitzender des PK NRW, erklärt: „Mit seinen derzeit acht fachlichen Abteilungen hat das PK NRW zum Ziel, im Zusammenwirken mit den Mitgliedshochschulen die Voraussetzungen für Promotionen am Promotionskolleg NRW zu schaffen und das Promotionsrecht auszuüben“.

 

 

 

Bildquellen

  • pexels-vlada-karpovich-4050287: pexels.com
Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend