Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Spektakulärer Lichtgarten vom 30. September bis 16. Oktober

Lampen, Leuchten, Lichtspiele und Projektionen lassen die Sträucher, Bäume und Gebäude in bunten Farben „erblühen“. Ein echter Geheimtipp für Romantiker und Hobbyfotografen. Und natürlich die beste Gelegenheit, den Sauerland-Park in einem völlig anderen Licht zu erleben.

Hemer

Die Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden präsentiert: Lichtgarten (30. September bis 16. Oktober)

Mehr als 54.000 Menschen haben den Lichtgarten der Landesgartenschau Hemer besucht. Klar, dass das Illuminations-Spektakel im Sauerland-Park Hemer eine Neuauflage erfährt. Für 6 Euro pro Eventkarte kann man miterleben, wie sich der Sauerlandpark Hemer in ein völlig anderes und spektakuläres Licht verwandelt. Für Dauerkarteninhaber ist der Eintritt sogar völlig kostenfrei.

Lampen, Leuchten, Lichtspiele und Projektionen lassen die Sträucher, Bäume und Gebäude in bunten Farben „erblühen“. Ein echter Geheimtipp für Romantiker und Hobbyfotografen. Und natürlich die beste Gelegenheit, den Sauerland-Park in einem völlig anderen Licht zu erleben.

Rot, gelb, grün, blau, gestreift, kariert, schattiert: Die Illuminationsexperten Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von der F & H Event Company aus Unna treiben wieder ihr buntes Lichterspiel. „Beim Lichtgarten sollen nicht nur die Lichteffekte im Park, sondern auch die Augen der Besucher leuchten“, geben die Organisatoren das Ziel vor. Um das zu erreichen, binden sie die Parkgäste aktiv ins Geschehen ein: Kaleidoskop, Schattenspielwände, eine Tretlichtorgel und Phosphorplatten, die einen Handabdruck leuchten lassen, laden zum Experimentieren mit Lichteffekten ein.

Hunderte Leuchtkörper Das Areal vom Himmelsspiegel bis zum Jübergturm wird sich mit Hilfe von hunderten Leuchtkörpern und mehr als 4.000 Metern Stromkabeln in ein leuchtendes Szenario verwandeln. Mit Scheinwerfern, Leuchtobjekten, Lichtinstallationen und Lichtleitfasern werden sich die Illuminations-Experten auf dem Gelände so richtig austoben. „Hier ist es spannend, dass es neben der abwechslungsreichen Vegetation auch interessante Gebäude wie den Jübergturm oder die alten Kasernengebäude gibt, die in die Lichtkulisse eingebaut werden“, freuen sich die Lichtkünstler über die hervorragenden Voraussetzungen.

Neue Hingucker Für die zweiten Auflage des Lichtgartens versprechen die Lichtkünstler neue Highlights und Hingucker: „Der Lichtgarten 2011 wird keine bloße Wiederholung der Illumination während der Landesgartenschau. Wir werden die Besucher mit neuen Highlights überraschen – das Gelände biete noch viele spannende Möglichkeiten“, so Reinhard Hartleif.

Infos im Überblick: 
Wann? 30. September bis 16. Oktober 
Preis/Eventkarte: 6 Euro (tägl. ab 16 Uhr), für Dauerkarteninhaber kostenfrei 
Veranstaltungsort 
Sauerlandpark, Ostenschlahstraße 60, 58675 Hemer, 
Telefon: 02372/5506-0

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

55 % der heimischen Händler bezeichnen ihre Geschäftslage als schlecht, 61 % berichten über ein zurückhaltendes Kaufverhalten ihrer Kundschaft, jeder fünfte Händler kämpft mit...

Aktuell

Erfolgsprojekt verbindet Klimaschutz mit Kostensenkungen bei beteiligten Unternehmen

Aktuell

Olpe. Erst gut vier Monate ist das neue Jahr alt, doch schon jetzt haben sich über 1500 Teilnehmer in rund 23 Webinaren der Gebr....

Aktuell

Schere zwischen den Branchen geht weiter auseinander

Aktuell

Vossloh rüstet das Straßenbahnnetz in Brüssel mit Weichen und Ersatzteilen aus - Rahmenvertrag mit Laufzeit bis zum Jahr 2031 - Auftragsvolumen beträgt knapp 40...

Aktuell

Fotomarathon für Fotoliebhaber von klein bis groß

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend