Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Kommunizieren und Strategien entwickeln, um den Service zu optimieren

Winterberg setzt auf hohe Servicequalität: Bereits 2013 hatte Winterberg die Zertifizierung zur QualitätsStadt erhalten – als erste touristisch geprägte Destination in NRW.

Ferienwelt Winterberg

Um das Angebot für Gäste immer weiter zu verbessern und Erfahrungen auszutauschen, trafen sich Vertreter aus 14 QualitätsStädten im Berghotel Astenkrone. „Ein rundum gelungener Austausch mit vielen Denkanstößen“, zog Winterbergs Tourismusdirektor Michael Beckmann Bilanz .

Elf der teilnehmenden Städte haben das ServiceQ-Siegel bereits erhalten und waren daher in der Lage, Erkenntnisse aus der Praxis beizusteuern. Drei weitere Städte befanden sich zum Zeitpunkt des Meetings noch in der Zertifizierungsphase – zwei davon haben die Auszeichnung mittlerweile erlangt. Zudem waren zwei Delegierte der Initiative ServiceQualität Deutschland (SQD) vor Ort. Die Teilnehmer kamen aus Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Hessen – ein fast flächendeckendes Netzwerk mit dem gemeinsamen Ziel, den ServiceQ-Prozess bundesweit voranzutreiben und sich gegenseitig zu motivieren.

In einem Workshop tauschten sich die Teilnehmer aus und entwickelten Strategien für zukünftige Maßnahmen. Die Vertreter des Dachverbandes gaben eine Übersicht über neue Richtlinien und Veränderungen von ServiceQualität Deutschland.

Beeindruckt zeigten sich die Gäste von der Leistung einiger Winterberger ServiceQ-Betriebe, darunter auch das Berghotel Astenkrone als Gastgeber dieser Tagung. Das Dorint Hotel & Sportresort Winterberg, Sport + Mode Wemhoff, das Haus Astenblick und Hanses Skicenter gewährten bei einer Besichtigung konkrete Einblicke in die Zertifizierungs-Abläufe. Und sie alle wussten von positiven Veränderungen nach der Service-Q-Zertifizierung zu berichten.

„Bei diesem Treffen haben wir wichtige Erkenntnisse gewonnen“, so Michael Beckmann. „Winterberg steht seit langem für gelebten Service ein. Von daher freuen wir uns über Anregungen, die dazu beitragen, unsere Servicequalität zu optimieren, und geben unsere eigenen Erfahrungen gern weiter.“ Ein nächster Austausch in einer der anderen QualitätsStädte ist in Planung.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend