Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Social Award 2020 – der Preis für soziales Engagement in Zeiten von Corona

Bewerbung per Videobotschaft / Volksbank vergibt vier mal 500 Euro für ehrenamtliches Engagement

Volksbank Bigge-Lenne eG

Schmallenberg / Winterberg / Medebach / Hallenberg. Soziales Engagement lohnt sich und wird besonders gewürdigt. Dafür setzt sich die Volksbank Biogge-Lenne mit der Verleihung des Social Award nun bereits zum sechsten Mal ein. Belohnt werden sollen mit der hochkarätigen Auszeichnung Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für das Gemeinwohl kräftig ins Zeug legen – besonders in Zeiten der Corona-Pandemie.

Im 2-Jahres-Rhythmus ehrt die Genossenschaftsbank an Bigge und Lenne Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 21 Jahren für deren freiwillige Leistungen, die über das normale Maß hinausgehen. Im Hochsauerlandkreis wird der Preis in den Regionen Schmallenberg und Winterberg/Medebach/Hallenberg vergeben. „Mit den heimischen Schulen sind wir regelmäßig im Kontakt. Dadurch wissen wir sehr gut, was Jugendliche ehrenamtlich leisten“, so Christoph Schmidt, Regionalmarktleiter bei der Volksbank. „Hilfe zur Selbsthilfe ist in diesen Zeiten aktueller denn je. Als Volksbank handeln wir nicht nur nach diesem Prinzip, sondern wir fördern auch junge Menschen und Gruppen, die sich in dieser Form engagieren“, erläutert Frank Segref, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation, das erklärte Ziel des Social Award 2020.

Ob es um die Betreuung von Senioren geht, den Einkauf für nicht mehr mobile Bürgerinnen und Bürger zu erledigen oder den älteren, häufig alleinstehenden Menschen einfach nur Gesellschaft zu leisten: engagieren kann sich jeder. „Jeder im Alter von 14 bis 21 Jahren kann in einem kurzen Video seine eigene Corona-Geschichte erzählen. Jeder kann sich also selbst bewerben oder durch eine anderes Person oder Gruppe nominiert werden“, erläutert Segref das unkomplizierte Nominierungsverfahren.

Habt ihr andere Menschen seit Beginn der Krise Mitte März unterstützt? Seit ihr beispielsweise für ältere Menschen einkaufen gegangen oder habt ihr eure Mitschüler beim Homeschooling geholfen oder habt ihr vielleicht Schutzmasken für andere genäht? „Es gibt bestimmt viele Corona-Geschichten, über die Schüler, Jungendliche und junge Erwachsene berichten können. Die eingereichten Videos werden von einer Jury auf den Prüfstand gestellt und bewertet. Neben der besonderen Auszeichnung – die durch den Vorstand unserer Bank erfolgt – winken Geldpreise im Gesamtwert von 4 mal 500 Euro und eine erlebnisreiche Abschlussveranstaltung.“ 

Die Bewerbungsvideos können einfach und schnell auf der Internetseite www.voba-bigge-lenne.de/award bis zum 12. Oktober eingereicht und hochgeladen werden. Informationen gibt es in allen Filialen und Beratungszentren der Volksbank Bigge-Lenne. Weitere Informationen unter www.voba-bigge-lenne.de.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Berufsbegleitendes Pflege-Studium nun auch in Arnsberg möglich

Aktuell

Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Mit der Gründung der DIGITALUM Wittgenstein gGmbH werden die Weichen gestellt – und...

Aktuell

Ideen für Kreissoest-liefert.de mit 1.750 Euro ausgezeichnet

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend