Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Affin für digitale Medien?

Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr im Medienzentrum genau das Richtige

Sascha Cornesse / Kreis Soest

Kreis Soest (kso.2019.04.10.155.sc). Junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren können sich ab sofort für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Medienzentrum des Kreises Soest bewerben. In diesem Jahr lernen sie die vielfältigen Aufgaben des Medienzentrums kennen, setzen Projekte in Schulen und Kindertageseinrichtungen um und erhalten Einblicke in den beruflichen Alltag von Medienpädagoginnen und Medienpädagogen.

Durch die Verbindung von medienpraktischer Arbeit und Pädagogik eröffnet sich engagierten jungen Erwachsenen während des FSJ ein facettenreiches und dynamisches Arbeitsfeld. Die bzw. der Freiwillige wirkt bei der Organisation von Veranstaltungen und Wettbewerben mit, unterstützt bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, begleitet Workshops und übernimmt Aufgaben im Zusammenhang mit dem Medien- und Geräteverleih. Dabei bietet sich auch die Gelegenheit, den kreativen und lernförderlichen Einsatz digitaler Medien kennenzulernen und sich an der Konzeption neuer medienpädagogischer Angebote zu beteiligen.

Während des FSJ wird die/der Freiwillige mit unterschiedlichen Zielgruppen zusammenarbeiten, beispielsweise Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern. Da auch neue Angebote für Jugendliche entwickelt werden, stellt die Nähe zur Zielgruppe eine wichtige Schnittstelle dar. Die Erfahrungen und Standpunkte der FSJ’ler sind damit ein wertvoller Zugewinn für die Arbeit des Medienzentrums und sollen in der Konzeption neuer Angebote Berücksichtigung finden.

Interessentinnen und Interessenten sollten eine Affinität zu digitalen Medien haben, neugierig auf die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sein und über einen Führerschein der Klasse B verfügen. Bewerbungen sind online über den DRK Kreisverband Unna möglich (www.freiwilligendienste-unna.de/freiwilligendienste). Fragen zum FSJ beantwortet Kathrin Müller, Leiterin des Medienzentrums, gerne telefonisch unter 02921 30-3606 oder per E-Mail an kathrin.mueller@kreis-soest.de.

Als Partner der Bildungseinrichtungen unterstützt das Medienzentrum Schulen, Kindertageseinrichtungen und Familienzentren im Kreis Soest bei der Vermittlung von Medienkompetenz sowie in allen Fragen zum Lernen mit Medien. Dazu werden regelmäßig Workshops, Fachtage, Fortbildungsveranstaltungen und Elternabende durchgeführt und digitale Lernmedien und Technik bereitgestellt. Darüber hinaus zählen verschiedene Maßnahmen zur Leseförderung zu den Kernaufgaben des Medienzentrums.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend