Connect with us

Hi, what are you looking for?

IT & Telekommunikation

Revolution aus der Garage: Erster Apple Computer für Rekordpreis versteigert

Es gibt angeblich nur noch sechs Stück weltweit, die noch funktionieren: Einer dieser Apple I–Computer wurde jetzt für die Rekordsumme von 400.000 Euro versteigert. Der Grund: Es handelt sich um ein Mitte der 70er Jahre von Steve Jobs selbst in seiner Garage zusammengebautes Stück.

Auktionshaus Breker

Wie T-Online weiß, wurde vergangenen Samstag in Köln eben jenes Exponat zu einem Rekordpreis von 400.000 Euro versteigert. Es soll sich laut dem Auktionshaus um einen jener Rechner handeln, den der inzwischen verstorbene Apple-Chef Steve Jobs zusammen mit seinem Freund Steve Wozniak 1976 in der Garage seines Elternhauses noch selbst zusammengelötet hat. Von dieser Baureihe wurden damals lediglich 200 Stück produziert, weltweit sollen lediglich noch 44 dieser Geräte existieren. 

Bezahlbar: Apple I wurde als Bausatz geliefert

Den Apple I konnte man 1976 über einen Elektronik-Händler namens Byte Shop kaufen – für 666,66 US-Dollar. Dafür bekam der Besteller die fertig bestückte Platine des Apple I. Tastatur, Netzteil, ein Kassettenspeichergerät und einen Bildschirm musste der Käufer selbst besorgen und an den Computer anschließen. Auch das Gehäuse galt es selbst anzufertigen. 

In Köln wurde am Samstag eine äußerst seltene Komplettset-Version mit Netzteil, Tastatur, Kassettenlaufwerk und Monitor versteigert. Als Monitor kam ein Schwarzweißbildschirm aus der Videoüberwachungstechnik zum Einsatz. Wer das Gerät ersteigert hat, ist nicht bekannt.

Quelle: T-Online und hier kann man sich den ersten Apple in Aktion ansehen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Kontaktverfolgung: Kreis Unna ist angebunden

Aktuell

Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen veröffentlichen „Südwestfalen in Zahlen“

Aktuell

Kreiswirtschaftsförderung: Bereits fünf Unternehmen haben 5G IoT-Box im Einsatz

Aktuell

Das EFRE-Förderprojekt „Gastgeber im Fokus“ ist auf drei Jahre angelegt und hat zum Ziel, dass sich Gastgeber digital gestärkt dem Wettbewerb nach dem Lockdown...

Aktuell

Kostenfreies Angebot am 23. und 24. April

Aktuell

Was Klimaschutz mit dem Essen zu tun hat

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend