Connect with us

Hi, what are you looking for?

Die günstigste und schnellste Strategie, um neue Kunden zu gewinnen

In einer Zeit, in der Zeitungsanzeigen immer austauschbarer werden und die Wirkung klassischer Webeformen durch die Medien und Internet herein brechende Flut von Informationen immer flüchtiger wird, tritt Christian Görtz mit einem zukunftsweisenden Werbekonzept auf den Plan.

In einer Zeit, in der Zeitungsanzeigen immer austauschbarer werden und die Wirkung klassischer Webeformen durch die Medien und Internet herein brechende Flut von Informationen immer flüchtiger wird, tritt Christian Görtz mit einem zukunftsweisenden Werbekonzept auf den Plan.

Mehr Umsatz durch Marketing-Kooperationen

In „Mehr Umsatz durch Marketingkooperationen. Die günstigste und schnellste Strategie um neue Kunden zu gewinnen“ fächert der Autor verschiedene Varianten fruchtbarer Firmenzusammenarbeit auf, die es den Beteiligten erlauben, mit geringem Mitteleinsatz zielgruppenscharf neue Kunden zu gewinnen. Er zeigt eindrücklich, dass Werbung kostengünstig ohne großen Streuverlust möglich ist, wenn man die richtigen Partner für seine Aktionen anspricht und ins Boot holt.

Nach einer unterhaltsamen Einleitung über die „Hochzeitsmafia“ in der Brautmodengeschäft den Fotografen, dieser den Blumenladen und dieser wiederum den Konditor empfiehlt, kommt das Buch kenntnisreich und umfassend auf den Punkt: Eingängig und auf das Wesentliche fokussiert beschreibt Christian Görtz die elf herausragenden Varianten brachenübergreifender  Marketingpartnerschaft, wie z.B. Produktbündelung, Sponsoring , Couponing, und Co- Branding und einige mehr. Im Anschluss daran macht er transparent, wie die passenden Partner ausgewählt, angesprochen und für das gemeinsame Projekt begeistert werden können sowie welche rechtlichen Konsequenzen und vertragliche Aspekte bei Marketingkooperationen zu beachten sind.

Der besondere Verdienst von „Mehr Umsatz durch Marketingkooperationen“ liegt dabei in seiner umfassenden Herangehensweise und seinem hervorragenden Praxisbezug, der komplett ohne kompliziertes Fachchinesisch auskommt. Gestützt wird der praktische Ansatz durch übersichtliche Tabellen, viele konkrete Vorschläge für diverse Branchen und einen umfangreichen Praxisteil. Hier finden sich u.a. Anregungen zur Selbstanalyse und Zielerfassung sowie diverse Checklisten, an denen man sich als Unternehmer auf Marketing-Brautschau orientieren kann.

Getreu dem Motto: „Work smarter, not Harder“ bietet „Mehr Umsatz durch Marketingkooperationen“ seinen Lesern fundierte Anregungen für ein innovativeres und profitableres Webekonzept.

Über den Autor

Christian Görtz, Diplom-Betriebswirt, ist erfahrener Marketingexperte und berät seit mehr als zwanzig Jahren Selbstständige, Freiberufler, kleine und mittelständische Unternehmen in Marketingfragen. Für seine Kunden, die aus über 200 Branchen kommen, findet er immer wieder unausgeschöpfte Marketingpotenziale. Sein Motto: „Mein Geschäft ist, dass Sie mehr Geschäft machen.“

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend