Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

Mit der richtigen Strategie zu neuen Märkten – StrategieCentrum Südwestfalen

Insolvenzen und Arbeitslosigkeit – die Auswirkungen der Wirtschaftskrise sind inzwischen überall deutlich spürbar. Jens Schlüter und Dr. Angelika Kolb-Telieps bieten seit einem Jahr eine regionale Anlaufstelle für Unternehmer, die sich strategisch neu ausrichten wollen.

Die Zahl der Arbeitslosen wird weiter ansteigen.
253 Unternehmen im Kreis meldeten 2009 Insolvenz an – 2,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Eine der Zahlen, die den Blick in Richtung einer Lüdenscheider Institution lenken, die vor ziemlich genau einem Jahr Ihre Arbeit in Südwestfalen aufnahm: Das StrategieCentrum Südwestfalen.

Auf welche Branchen beziehen sich die Aktivitäten des StrategieCentrums?

„Wir sprechen Unternehmer, Führungskräfte, Freiberufler und Einzelunternehmer gleichermaßen an”, erklärt Jens Schlüter, Regionalleiter des Strategieforum e.V.: „In unsere Veranstaltungen kamen im letzten Jahr zwar überwiegend Einzel- und Kleinunternehmer, aber die Strategie dahinter ist keineswegs auf diese Zielgruppen beschränkt”

„Das Forum ist mit der Engpasskonzentrierten Strategie (EKS®) nach Prof. Wolfgang Mewes gewachsen“ ergänzt seine Kollegin und Co-Regionalleiterin Dr. Angelika Kolb-Telieps. „Daher sind wir hier weniger auf Branchen fixiert, als vielmehr auf die Entwicklung und Umsetzung der Strategie in den Unternehmen.“

Was genau ist denn das Angebot des StrategieCentrums Südwestfalen?

„Die Basis sind sicherlich unsere regelmäßigen StrategieEvents, die wir mit Ausnahme der Sommerferien monatlich in Lüdenscheid, hin und wieder aber auch in anderen Orten in Südwestfalen veranstalten“, erläutert Jens Schlüter. „Hier versuchen wir immer wieder die besten Referenten zu genau den Themen zu finden, die Probleme der Unternehmen in der Region lösen, oder zumindest Denkanstöße geben könnten.“

Was sind aktuell die häufigsten Probleme der Unternehmen?

„Um es auf den Punkt zu bringen: zu wenig Aufträge!“, so Schlüter. „Wir blicken da ja auch nur selten hinter die Kulissen und die Ursachen können recht vielfältig sein. Was uns jedoch immer wieder begegnet, sind Unternehmen, bei denen Produkt oder Dienstleistung nicht mit der gewählten Zielgruppe zusammen passen – diese Unternehmen sind dann falsch positioniert.“

Das StrategieCentrum Südwestfalen wird jetzt ein Jahr. Was hat sich verändert?

„Als wir in unsere ehrenamtliche Tätigkeit nach mehrmonatiger Vorbereitung im Juni 2009 offiziell aufgenommen haben, wussten wir noch gar nicht so genau, was da eigentlich auf uns zukommt.  Zehn Strategieabende im Jahr kann man schon fast nicht mehr nebenbei organisieren und es gilt ja auch immer wieder die passenden Referenten zu finden, die im günstigsten Falle bereit sind, Vorträge und Workshops zu Selbstkosten durchzuführen“, erläutert Jens Schlüter.
„Unser Anliegen ist, möglichst großen Nutzen für Jedermann erschwinglich zu machen – da ist kein Platz für 1000-Euro-Seminare“

Das gelingt ganz gut, wenn man sich die vielen namhaften Referenten der vergangenen Veranstaltungen ansieht …

„Ja, darauf sind wir auch ein wenig stolz“ bestätigt Angelika Kolb-Telieps. „Anfangs kamen viele Referenten unmittelbar aus dem Umfeld des StrategieForum e.V., inzwischen ist das StrategieCentrum schon zu einer Institution geworden, und wir bekommen viele Anfragen von Dozenten, die Ihre Themen bei uns anbieten möchten“.

Wie geht es weiter? Was werden die nächsten Monate bringen?

„Wir haben noch einige spannende Events bis zu den Sommerferien und am 10. Juni feiern wir dann erst einmal offiziell unser Einjähriges im Lüdenscheider Kulturhaus. Das wird dann auch gleich etwas ganz Besonderes, denn wir holen hier drei der besten Verkaufstrainer Deutschlands zu einer Veranstaltung unter dem Motto ´Die Top Trends im Vertrieb´ zusammen. Da ist einfach für jeden, der vom Vertrieb lebt, das Passende dabei“, freut sich Regionalleiter Jens Schlüter.

Mit ihren Aktivitäten im StrategieCentrum bringen Jens Schlüter und Dr. Angelika Kolb-Telieps die Strategie übrigens selbst auf den Punkt:  Sie bieten den Teilnehmern mit ihren Strategieabenden einen preiswerten Einblick in die Welt der strategischen Unternehmensführung. Wer mehr wissen will, bekommt es in den Unternehmen der oft renommierten Referenten – oder eben der Betreiber des StrategieCentrums selbst.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des StrategieCentrums:
www.strategiecentrum-suedwestfalen.de

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

55 % der heimischen Händler bezeichnen ihre Geschäftslage als schlecht, 61 % berichten über ein zurückhaltendes Kaufverhalten ihrer Kundschaft, jeder fünfte Händler kämpft mit...

Aktuell

Erfolgsprojekt verbindet Klimaschutz mit Kostensenkungen bei beteiligten Unternehmen

Aktuell

Olpe. Erst gut vier Monate ist das neue Jahr alt, doch schon jetzt haben sich über 1500 Teilnehmer in rund 23 Webinaren der Gebr....

Aktuell

Schere zwischen den Branchen geht weiter auseinander

Aktuell

Vossloh rüstet das Straßenbahnnetz in Brüssel mit Weichen und Ersatzteilen aus - Rahmenvertrag mit Laufzeit bis zum Jahr 2031 - Auftragsvolumen beträgt knapp 40...

Aktuell

Fotomarathon für Fotoliebhaber von klein bis groß

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend