Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

NRW ist das Kernland der Versicherungen

Die Versicherungswirtschaft ist eine Schlüsselindustrie von Nordrhein-Westfalen. Gemessen an der Unternehmensdichte und an der Zahl der Beschäftigten hat die deutsche Versicherungswirtschaft ihren Schwerpunkt klar in NRW. Das ist das Ergebnis einer Studie der Prognos AG.

ERGO Versicherungsgruppe AG

Mit Beitragseinnahmen von zuletzt 63,5 Milliarden Euro werden über ein Viertel der Bruttobeitragseinnahmen der deutschen Versicherer in NRW erwirtschaftet. Größte Einzelsparte ist dabei wie auf Bundesebene die Lebensver- sicherung gefolgt von den Schaden- und Unfallversiche- rern. Bei den privaten Kran- kenversicherern zeigt sich ein ganz besonderer Schwer- punkt. Der Marktanteil der nordrhein-westfälischen privaten Kranken- versicherer am gesamten deutschen PKV-Markt ist mit 46 Prozent überdurchschnittlich hoch.

Die Branche sichert in NRW die Erwerbstätigkeit von insgesamt rund 200.000 Menschen. 126.000 davon werden direkt in Versicherungen oder in Vertriebsorganisationen beschäftigt. Rein rechnerisch kommen auf jeden Beschäftigten eines Versicherungsunter-nehmens ca. 0,6 weitere Erwerbstätige in anderen Branchen im Bundesland NRW hinzu, die von der Assekuranz abhängen. Die Versicherer bieten dabei weitestgehend krisenfeste Arbeitsplätze. In der Betrachtung der vergangenen 19 Jahre haben diese Unternehmen mehr Arbeitsplätze gesichert und geschaffen als alle untersuchten Vergleichsindustrien wie zum Beispiel Energie, Chemie und Metallverarbeitung.

Jeder vierte Versicherungs-Azubi lernt in NRW

Hervorzuheben ist dabei die bedeutende Rolle der Assekuranz als Ausbilderin in NRW. Im Jahr 2011 haben die Versicherer mehr als 3.700 junge Menschen im Land ausgebildet. Das sind 28 Prozent aller Auszubildenden der gesamten deutschen Versicherungs- wirtschaft. Bei der Ausbildungsquote sind die Versicherer Spitzenreiter in NRW (4,8 Prozent).

Durch die Löhne und Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NRW- Versicherer sowie die dadurch ausgelösten Konsumausgaben entsteht im Land eine Bruttowertschöpfung von 7,6 Milliarden EUR. Addiert man alle Wertschöpfungsfaktoren, so entsteht durch die Versicherungswirtschaft eine Gesamtwertschöpfung von 12,3 Milliarden EUR für das Land NRW. Zum Vergleich: Die gesamte Versicherungswirtschaft der Schweiz erreicht eine Wertschöpfung von 14 Milliarden EUR. Vor allem die hohe Spezialisierung der Hochschulen sorgt dafür, dass Deutschlands Versicherungs-Know-how weitgehend in NRW geprägt wird.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Das eigene Haus einmal von oben sehen – oder aus allen vier Himmelsrichtungen? Kein Problem mit dem 3D- und Schrägluftbildviewer des Kreises. Jetzt gibt...

Aktuell

Dieses Mal möchte die Volkshochschule Unna-Fröndenberg-Holzwickede nicht auf eine ihrer jährlichen Ausstellungen verzichten. Daher werden ab Freitag, 22. Januar 2021 Fotos zweier VHS-Fotografiekurse im...

Aktuell

Anfangs als digitale Visitenkarte ohne Mehrwert belächelt, hat sich die Homepage heute zu einem der mächtigsten Instrumente im digitalen Marketing-Mix gemausert.

Aktuell

Der Fahrzeugbestand im Ennepe-Ruhr-Kreis ist 2020 weiter angewachsen. Das Straßenverkehrsamt der Kreisverwaltung verzeichnete am Jahresende 259.139 Fahrzeugen. Gegenüber 2019 ein Plus von 3.916 oder...

Aktuell

Im März veröffentlicht der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im MK den Grundstücksmarktbericht 2021. Die Preise bei bebauten Grundstücken, insbesondere bei Ein- und Zweifamilienhäusern, sind in...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Warum Unternehmer sich ruhig auf Crosspostings einlassen sollten und warum manche Socialmedia „Gesetze“ einfach ins Reich der Mythen gehören.

Send this to a friend