Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Förderverein Internationale Schule aus der Taufe gehoben

Volles Haus! Die Resonanz auf unseren Gründungsaufruf unterstreicht eindrucksvoll den Willen der heimischen Wirtschaft, die Errichtung einer ‚Internationalen Schule‘ in Olpe mit Rat und Tat zu unterstützen.

IHK Siegen

Text

Siegen/Olpe. „Volles Haus! Die Resonanz auf unseren Gründungsaufruf unterstreicht eindrucksvoll den Willen der heimischen Wirtschaft, die Errichtung einer ‚Internationalen Schule‘ in Olpe mit Rat und Tat zu unterstützen.“ IHK-Präsident Felix G. Hensel war mehr als zufrieden, als er die 19 Vertreter heimischer Unternehmen begrüßte, die den „Verein zur Unterstützung der Internationalen Schule Südwestfalen am Städtischen Gymnasium Olpe (SGO)“ aus der Taufe hoben. Sichtlich er-freut registrierte der IHK-Präsident zudem, dass mit Landrat Frank Beckehoff, SGO-Schulleiter Holger Köster und Bürgermeister Peter Weber zugleich drei maßgebliche Treiber des Vorhabens der Gründungsversammlung beiwohnten. Schnell erzielten die anwesenden Firmenvertreter Einvernehmen über die Satzung sowie die vorgesehene Beitragsordnung. Unmittelbar darauf wählte die Versammlung den Geschäftsführer der Gebr. Kemper GmbH + Co. KG in Olpe, Winfried Fischer, zum Vorsitzenden des neuen Vereins und Christian Hermann, den geschäftsführenden Gesellschafter der KRAH Elektrotechnische Fabrik GmbH & Co. KG in Drolshagen, zu seinem Stellvertreter. Die Geschäftsführung des neuen Vereins übernimmt Marco Butz von der IHK Siegen.
Das Ziel des Fördervereins umriss Winfried Fischer vor der Versammlung: „Wir wollen in den kommenden Jahren dieses wichtige strukturpolitische Schulvorhaben mit über 3 Mio. € fördern. Dies wird in enger Abstimmung mit dem Schulträger und insbesondere mit der Schulleitung erfolgen.“ Wichtig sei den fördernden Unternehmen, dass mit der finanziellen Unterstützung keinerlei Einflussnahme auf das pädagogische Konzept oder die inneren Angelegenheiten des neu zu errichtenden Schulzweiges erfolgten. Winfried Fischer: „Wir wollen dazu beitragen, den Rahmen für eine effektive pädagogische Arbeit zu optimieren. Konkret umsetzen werden das allein diejenigen, die davon am meisten verstehen. Und das sind die Lehrerinnen und Lehrer.“ 

IHK-Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener hatte zuvor umrissen, warum sich die Kammer für das Vorhaben engagiert. Die Internationale Schule habe das Potenzial, weit über den Kreis Olpe hinaus auszustrahlen, da es ein vergleichbares Angebot in Südwestfalen nicht gebe. Durch die angestrebte Zusammenarbeit mit der Universität Siegen biete das Modell für die Schule beste Möglichkeiten, zukünftig noch intensiver als bisher innovativen Lehrernachwuchs zu akquirieren. Die heimische Wirtschaft schließlich verdeutliche durch ihr bemerkenswertes finanzielles Engagement, dass sie bei der Fach- und Führungskräfteversorgung nicht nur politische Unterstützung des Staates einfordere, sondern selbst auch bereit sei, „Butter bei die Fische zu tun“. Klaus Gräbener: „Eines jedenfalls ist klar. In nur wenigen Monaten wurde das Fundament für einen regionalpolitischen Leuchtturm geschaffen. Die Gründung des Fördervereins und eine Fördersumme von über 3 Mio. € sind ein wichtiges Signal der heimischen Wirtschaft an die Landesregierung, dieses einmalige Vorhaben in Südwestfalen kräftig zu unterstützen.“ 

Die Gründungsmitglieder des neuen Vereins

  • Anton Tielke GmbH & Co. KG (Attendorn) 
  • Arbeitgeberverband für den Kreis Olpe e.V. 
  • Arbeitsgemeinschaft der Sparkassen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 
  • dy-pack Verpackungen Gustav Dyckerhoff GmbH (Wenden) 
  • Egon Großhaus GmbH & Co. KG (Lennestadt) 
  • elexis AG (Wenden) 
  • Gebr. Kemper GmbH + Co. KG (Olpe) 
  • GEDIA Gebrüder Dingerkus GmbH (Attendorn) 
  • Gustav Hensel GmbH & Co. KG (Lennestadt) 
  • IHK Siegen 
  • Kirchhoff Automotive Deutschland GmbH (Attendorn) 
  • KRAH Elektrotechnische Fabrik GmbH & Co. KG (Drolshagen) 
  • Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG (Kreuztal) 
  • Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. Kommanditgesellschaft (Kirchhundem) 
  • Muhr und Bender KG (Attendorn) 
  • Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden 
  • Viega Holding GmbH & Co. KG (Attendorn) 
  • Volksbank in Südwestfalen eG 
  • Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eG 

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Berufsbegleitendes Pflege-Studium nun auch in Arnsberg möglich

Aktuell

Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Mit der Gründung der DIGITALUM Wittgenstein gGmbH werden die Weichen gestellt – und...

Aktuell

Ideen für Kreissoest-liefert.de mit 1.750 Euro ausgezeichnet

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend