Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kultur

Wohnmobilstellplätze in Landesgartenschau-Nähe

In unmittelbarer Nähe zum Landesgartenschau-Gelände sind in den letzten Monaten auf der großen Fläche am Sundwiger Bach (Hönnetalstraße; Nähe „Alberts Mühle“) 20 attraktive Wohnmobilstellplätze entstanden.

hemer.de

Wohnmobilstellplätze in LGS-Nähe können ab sofort genutzt werden
Großes Lob für „wunderschönen Platz in einer Stadt, die viel zu bieten hat“

In unmittelbarer Nähe zum Landesgartenschau-Gelände sind in den letzten Monaten auf der großen Fläche am Sundwiger Bach (Hönnetalstraße; Nähe „Alberts Mühle“) 20 attraktive Wohnmobilstellplätze entstanden. Ab sofort können diese auch genutzt werden. Zur offiziellen Eröffnung am Donnerstag (25. März) durch Hemers Bürgermeister Michael Esken konnten bereits die ersten Wohnmobile auf der Schotterrasenfläche begrüßt werden.

Schon am Mittwochabend reisten Ulrich und Monika Lütticke aus Olpe an, um den neuen Wohnmobilstellplatz zu testen. Ihr Fazit fällt überaus positiv aus: „Das ist ein wunderschöner, parkähnlich angelegter Platz. Die Entsorgungsstation ist gut zugänglich, die Parzellen sind sehr groß, die Rasenfläche ist toll, der Platz liegt zentrumsnah und Hemer hat viel zu bieten. Wir werden bei unseren Freunden hierfür werben“, sagt Wohnmobilbesitzer Ulrich Lütticke. „Wir kommen im Juni mit weit über 50 Leuten mit unserem Verein MGV Concordia Rüblinghausen, um die Landesgartenschau besuchen“, freut sich Lütticke schon auf ein baldiges Wiedersehen in Hemer. Aus den Händen von Bürgermeister Michael Esken und LGS-Prokurist Ralf Schweinsberg erhielten die beiden ersten Stellplatznutzer als Willkommensgruß die beliebte „Raudi Raupe“-Puppe.

Der Wohnmobilstellplatz wird nicht bewirtschaftet und kann kostenlos genutzt werden.  Ver- und Entsorgung sowie Strom funktionieren per Münzbetrieb. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt fünf Tage. „Wir freuen uns über jeden Gast der nach Hemer kommt und unseren Wohnmobilstellplatz nutzt“, so Michael Esken. Der Bau der Wohnmobilstellplätze hat rund 100.000 Euro gekostet und wurde durch Energieversorger RWE unterstützt.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend