Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die besten Business-Apps für Android

Smartphones und Tablets eignen sich nicht nur zum Spielen, Telefonieren und durch das Web surfen. Mit den richtigen Apps lassen sich die mobilen Begleiter auch ideal im Arbeitsalltag einsetzen. business-on.de hat die Top 10 Business-Apps für Android zusammengestellt: Von Diktiergerät über Notizenmanagement bis hin zur Stempeluhr.

Screenshot / Evernote

Evernote (kostenlos)

„Mit Evernote nie wieder etwas vergessen“ – dies versprechen die Hersteller der Software immer wieder. Und tatsächlich: Evernote eignet sich hervorragend dazu, Notizen schnell und einfach zu speichern. Sogar Arbeitsblätter lassen sich mit der „Seitenkamera“ einfach abfotografieren und als durchsuchbare Notiz speichern.

Da Evernote auch für andere Betriebssysteme (z.B. Windows und Mac OS X) verfügbar ist, lassen sich alle Notizen eines Kontos auf den verschiedenen Endgeräten synchronisieren. So hat man alle Notizen immer auf einen Blick.

Evernote auf Google Play

Monyt (kostenlos)

Mit Monyt haben Web-Administratoren ihren Server immer im Blick. Einfach ein kleines PHP-Script auf den Server packen, die entsprechende URL in der App hinterlegen und schon überwacht Monyt den Webserver.

Das Überprüfungsintervall kann von 5 Minuten bis zu 8 Stunden eingestellt werden – je nachdem, wie oft der Server-Status gecheckt werden soll. Unter anderem zeigt Monyt die Kernel-Version, CPU- und RAM-Nutzung an.

Monyt auf Google Play

Business Calendar (4,75 € / auch als kostenlose Free-Version erhältlich)

Mit dem Business Calendar erhalten Android-Nutzer eine leistungsfähige und flexible Alternative für den Betriebssystem-eigenen Kalender. Eine vollständige Synchronisation mit Google Calendar erlaubt eine unkomplizierte Umstellung.

Der Business Calendar bietet neben der komfortablen Termin-Verwaltung auch umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten: so kann der Anwender etwa zwischen 11 verschiedenen Widget-Designs wählen. Zum Testen steht außerdem eine kostenlose, im Funktionsumfang etwas reduzierte Free-Version zur Verfügung.

Business Calendar auf Google Play

Zeiterfassung Stempeluhr (kostenlos / Pro-Version 2,15 €)

Mit der auch unter dem Namen „Timesheet(er)“ bekannten App lassen sich Arbeitszeiten schnell und unkompliziert protokollieren: ein einfacher Touch auf die Tasten Start, Pause und Stopp genügt. Alle Arbeitszeiten lassen sich Projekten zuordnen, die – ebenso wie komplette Arbeitstage – mit ergänzenden Notizen versehen werden können.

Neben übersichtlichen Diagramm-Darstellungen bietet die App auch einen CSV-Export und automatische Backups an.

Zeiterfassung Stempeluhr auf Google Play

Lookout Security & Antivirus (kostenlos / Premium ab 2,99 EUR pro Monat)

Aufgrund der drastisch steigenden Anzahl von Viren, Mal- und Spyware sollte man Android-Geräte mit einem Virenscanner schützen. Lookout Security & Antivirus eignet sich hierfür sehr gut.

Die Sicherheits-App bringt aber noch jede Menge weiterer Features mit: So kann Lookout etwa bei Diebstahl oder Verlust des Tablets oder Smartphones dieses via Google Maps orten. Ebenso lassen sich per Knopfdruck die Gerätefunktionen sperren oder persönliche Daten löschen. Ein Backup-Service komplettiert das Mobile-Security-Paket.

Lookout Security & Antivirus auf Google Play

Google Drive (kostenlos)

Wer Google Drive auf dem Desktop nutzt, bekommt mit Google Drive für Android eine optimale Ergänzung für Smartphone und Tablet geliefert. Denn mit der App lassen sich auch unterwegs Texte, Spreadsheet und Präsentationen ansehen und bearbeiten. Auf Wunsch auch offline.

Zudem erhält der User Zugriff auf alle in der Google-Cloud gespeicherten Dateien und kann auch von unterwegs neue Dateien hochladen.

Google Drive auf Google Play

Box (kostenlos)

Box.com ist einer der beliebtesten Anbieter von Cloud-Speicher. Der kostenlose Account beinhaltet 5 GB Speicherplatz und kann auf bis zu 50 GB vergrößert werden. Zusätzlich gibt es noch einen kostenpflichtigen Business-Account mit 2.000 GB Cloudspeicher für 3 bis 500 User. Pro User und Monat werden dann 13 EUR fällig.

Neben dem reinen Cloudspeicher ermöglicht es Box unter anderem auch, Kollegen Dateien freizugeben, gemeinsam an Projekten zu arbeiten und unterwegs Dokumente zu kommentieren. Weltweit nutzen laut Herstellerangaben 120.000 Unternehmen Box – inklusive 92 % der Fortune 500. Durch das sogenannte „Box OneCloud“-Ökosystem lässt sich der Funktionsumfang mit zusätzlichen Apps individuell erweitern.

Box auf Google Play

Divide (kostenlos / Enterprise Account 60 $ pro Jahr und User)

BYOD, Bring Your Own Device, wird immer beliebter. Mehr und mehr Arbeitnehmer nutzen ihre privaten Smartphones und Tablets auch für die Arbeit. Jedoch bringt BYOD auch Sicherheitsrisiken mit sich. Divide sorgt für Abhilfe: Die App erlaubt zwei komplett getrennte Profile auf einem einzelnen Gerät.

Mit Divide können etwa zwei Kontaktlisten geführt, ein eigener Kalender mit geschäftlichen Terminen gepflegt und Messenger getrennt genutzt werden. So entsteht ein eigener Workspace für die Arbeit und einer für das Private. Auch Sicherheitsrichtlinien – z.B. von MS Exchange Server – lassen sich via Divide optimal für den Business-Workspace einrichten, ohne dass der private Bereich davon betroffen wäre.

Divide auf Google Play

Tape-A-Talk (kostenlos)

Es gibt immer wieder Situationen, bei denen man ein Diktiergeräte gebrauchen könnte: Sei es, um sich selbst eine Sprachnotiz zu speichern oder um ein interessantes Gespräch aufzuzeichnen (z.B. auf einem Workshop oder bei einem Vortrag). Mit der App Tape-A-Talk kann man sein Smartphone ganz einfach in ein solches verwandeln.

Neben der reinen Aufnahme in wahlweise hoher oder niedriger Qualität kann man mit Tape-A-Talk die Audiodaten auch schneiden, falls notwendig den WAV-Header reparieren und die Dateien per E-Mail oder FTP-App versenden.

Tape-A-Talk auf Google Play

DW Kontakte & Telefon (kostenlos / Pro-Version 7,62 EUR)

Mit der App DW Kontakte & Telefon lassen sich die Standardwähl-, Kontakt-, und Telefonverwaltungsanwendung des Smartphones um viele Features erweitern. Die DW-App ermöglicht unter anderem eine sehr komfortable Einteilung aller Kontakte in Gruppen: Arbeitskollegen, Freunde und Familie lassen sich dadurch recht einfach zusammenfassen und schnell durchsuchen. Sehr interessant sind auch die statistischen Auswertungen zum Gesprächsverlauf: So lassen sich etwa per Touch alle Gespräche mit Mitarbeitern einer bestimmten Firma anzeigen.

Eine ebenfalls sehr nützliche Funktion ist der Anruffilter. Mit diesem kann z.B. eingestellt werden, dass am Wochenende nur Anrufe von Familie und Freunden durchgestellt werden.

DW Kontakte und Telefon Pro auf Google Play

 

Thorsten Becker

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Aktuell

Online-Veranstaltung der Regionalagentur informiert über Beratungszuschüsse für Unternehmen

Aktuell

Sich etwas Gutes tun für Leib und Seele, Entspannung genießen oder einfach eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen: Dafür ist das AquaOlsberg „erste Adresse“.

Aktuell

Iserlohn. Die Stadt Iserlohn lässt zurzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen.  Beauftragt wurde die Ge‑Komm GmbH I Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land,...

Aktuell

Die Digitalisierung hält Einzug in Unternehmen und bringt neben vielen Chancen auch einige Herausforderungen mit sich

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Immer freitags

Patricia Leßnerkraus ist freie Journalistin, Autorin und Medienberaterin. Sie schreibt für Unterhaltungsmagazine, u.a. BUNTE, FRAU IM SPIEGEL, für Special Interest-Magazine sowie für diverse Online-Medien....

Send this to a friend