Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Tourismuskonzept und Zukunft kleiner Hotels auf der Agenda

Gesellschafterversammlung der Winterberg Touristik und Wirtschaft bei Firma Leiße

Ferienwelt Winterberg

Viel zu besprechen hatten die Gesellschafter der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH (WTW) bei ihrer 2. Gesellschafterversammlung in 2017. Unter anderem stand das Tourismuskonzept 2020 auf der Agenda.

Neben der Vorlage des geprüften Jahresabschlusses 2016 und der Entlastung des Geschäftsführers Michael Beckmann, legte der Geschäftsführer der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH den Halbjahresbericht vor. Weiterhin war die Entwicklung des städtischen Schwimmbades Winterberg und der Sauna ein Thema. Zur Sprache kam zudem das Förderprojekt „Know-How Upgrade = Zukunft für kleine Hotels“. Hier informierte die Projektleiterin Paula Gernholt die Gesellschafter über die aktuelle Entwicklung. Am Ende blieb noch Zeit für verschiedene Nachfragen und eine rege Diskussion.

Sitzungsort war dieses Mal die Firma Leiße in Siedlinghausen. Bevor sich die Teilnehmer der Tagesordnung widmeten, schauten sie sich bei einer Betriebsführung durch die Geschäftsführer Felix Leiße und Franz Josef Körner die Produktionsstätten des traditionsreichen Unternehmens an. Leiße baut individuelle Anlagen maßgeblich für die holzverarbeitende Industrie und liefert alles aus einer Hand. Dabei hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Erfahrung und seines Fachwissens zu einem der führenden Unternehmen europaweit in dieser Branche entwickelt. Zum Betrieb gehört auch Teilefertigung wie 3D-Laserbearbeitung von Rohren und Profilen oder CNC-gestützte Dreh- und Fräsbearbeitung. Neben dem Stammsitz an der Hochsauerlandstraße wird auch an einem Teilstandort im Gewerbegebiet Burmecke gefertigt. In 2017 wurde erneut eine bauliche Erweiterung des Hauptstandortes durchgeführt.

Im Rahmen der Betriebsführung betonten die Geschäftsführer, wie wichtig ein leistungsfähiger Breitbandanschluss ist. Dies sei nicht nur für die Firma Leiße ein wichtiger Standortfaktor. Hier gab es positive Nachrichten. Mittels der Förderung von Bund und Land, um die sich die Stadt Winterberg eingesetzt hatte, sei künftig eine erhebliche Verbesserung der Breitbandanbindung des Gewerbegebietes Burmecke möglich, so die Gesellschafter um Bürgermeister Eickler.

Anwesend waren der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung Bürgermeister Werner Eickler, von der CDU Fraktion Sven Lucas Deimel, Klaus Homrighausen, Joachim Pape, Martin Schnorbus, von der SPD-Fraktion Torben Firley und Hans-Walter Schneider sowie Bernd Kräling von der FDP-Fraktion. Von der WTW haben Geschäftsführer Michael Beckmann, Winfried Borgmann, Maria Klügel, Paula Gernholt und Linda Brieden teilgenommen.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend