Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Klimaschutz durch „Ressourceneffizienz“ – aber wie?

Ausstellung der Effizienz-Agentur NRW im Kreishaus beantwortet Fragen

Ausstellung der Effizienz-Agentur NRW im Kreishaus beantwortet Fragen

Kreis Soest (kso.2015.01.21.021.wfg). Die Herausforderung für die Zukunft ist klar: Wer nachhaltig Klima und Umwelt schonen will, muss mit Ressourcen effizient umgehen. Aber was verbirgt sich hinter dem sperrigen Begriff „Ressourceneffizienz“? Über Ansätze, Potenziale und erfolgreiche Beispiele zur Verringerung des Material- und Energieeinsatzes informiert vom 2. bis zum 12. Februar die Ausstellung „Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter“ der Effizienz-Agentur NRW im Kreishaus Soest.
Wie können Rohstoffe und Energie im Produktionsprozess eingespart werden? Was zeichnet grüne Produkte aus? Wie können über Wertschöpfungsketten hinweg CO2-Emissionen gesenkt werden? Nur einige Fragen, die anhand von Schautafeln, Ausstellungsstücken und Filmen im Rahmen der Ausstellung beantwortet werden.

Die Ausstellung zeigt leicht verständlich auf, welche konkreten Vorteile Unternehmen und Gesellschaft durch die Verbesserung der Material- und Energieeffizienz erzielen. Der effiziente Umgang mit Rohstoffen und Energie spart Geld, erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und schont die Umwelt.

Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW: „Wir wollen mit der Ausstellung für den effizienten Umgang mit Ressourcen sensibilisieren. Das Thema Energieeffizienz ist längst in der Gesellschaft angekommen. Dabei stellen die Materialkosten mit durchschnittlich 45 Prozent bereits heute im produzierenden Gewerbe den mit Abstand größten Kostenblock dar. Maßnahmen zur Verbesserung der Ressourceneffizienz rechnen sich also für Wirtschaft und Umwelt.“

Seit über 15 Jahren unterstützt die Effizienz-Agentur NRW im Auftrag des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums Unternehmen dabei, ihre Prozesse und Produkte effizienter zu gestalten. Seit 2010 ist die Agentur in der Region mit einem Büro in Werl vertreten.

Die Ausstellung „Ressourceneffizienz – es steckt mehr dahinter“ wird am Montag, 2. Februar,  um 11 Uhr gemeinsam von Landrätin Eva Irrgang, Dr. Peter Jahns, Leiter der Effizienz-Agentur NRW, Ekkehard Wiechel, Regionalbüro Werl der Effizienz-Agentur NRW, Volker Ruff, Geschäftsführer wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, und Frank Hockelmann, Klimaschutzmanager des Kreises Soest, eröffnet.

Pressekontakt: wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH, Artjom Hahn, Telefon 02921/302265 (vermittelt auch Interviews mit den genannten Vertretern der Effizienz-Agentur NRW)

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Berufsbegleitendes Pflege-Studium nun auch in Arnsberg möglich

Aktuell

Die Digitalisierung ist eine der wesentlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Mit der Gründung der DIGITALUM Wittgenstein gGmbH werden die Weichen gestellt – und...

Aktuell

Ideen für Kreissoest-liefert.de mit 1.750 Euro ausgezeichnet

News

Seit Anfang des Jahres 2021 stellt das Klinikum Hochsauerland in der Stadt Arnsberg die Notärzte für zwei städtisch betriebene Rettungswachen. Die Stadt und der...

News

Die Folgen von Corona für die Wirtschaft sind immens. Dabei können Kleinunternehmer und (Solo-) Selbstständige, deren private finanzielle Reserven durch fehlende Einnahmen aufgebraucht sind,...

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend