Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Volksbank Bigge-Lenne feiert Richtfest in Schmallenberg

Auf einer Grundfläche von 330 Quadratmetern wird eine Nutzfläche von rund 1.125 Quadratmetern erstellt. 30 Mitarbeiter werden in dem schmucken neuen Verwaltungsgebäude arbeiten. Das Investitionsvolumen beträgt zwei Millionen Euro.

Volksbank Bigge Lenne

Hochsauerlandkreis / Kreis Olpe. Die Volksbank Bigge-Lenne biegt beim Neubau ihres Bürogebäudes am Bankstandort in Schmallenberg auf der Zielgerade ein: Mit einem zünftigen Zimmermannsspruch nach altem Brauch, vorgetragen von Zimmermann Dietmar Albers aus Schmallenberg-Winkhausen und kräftigen Hammerschlägen durch Vorstand Andreas Ermecke, der unter dem Beifall der eingeladenen Nachbarn und Anwohner mit viel Schwung den letzten Nagel im Dachsparren unter dem Richtkranz versenkte, feierten die anwesenden Bankvorstände Andreas Ermecke, Martin Grosche, Peter Kaufmann und Michael Griese, der von Christian Berken angeführte Aufsichtsrat und die Mitarbeiter am Donnerstag (6. Oktober) das Richtfest beim Neubau der Volksbank am Selbend in Schmallenberg. 

„Wir sind davon überzeugt, dass dieser Neubau nicht nur unseren Mitgliedern und Kunden, sondern der  ganzen Stadt Schmallenberg zugute kommt“, betonte Bankvorstand Andreas Ermecke. Sein besonderer Dank galt den Nachbarn und Anwohnern für deren Verständnis während der Baumaßnahmen. Architekt Thomas Richter bedankte sich in seiner Rede bei den am Bau beteiligten Unternehmen und spendete Lob: „Die Arbeit ist bis heute nicht nur zügig, sondern auch kompetent und gut von den heimischen Handwerkern und Betrieben geleistet worden.“

Die Dimensionen des Neubaus sind durchaus beeindruckend: Auf einer Grundfläche von 330 Quadratmetern wird eine Nutzfläche von rund 1.125 Quadratmetern erstellt. 30 Mitarbeiter werden in dem schmucken neuen Verwaltungsgebäude arbeiten. Das Investitionsvolumen beträgt zwei Millionen Euro.

Genauso reibungslos, wie es bis zum Richtfest voran ging, soll der Neubau auch weiter der Fertigstellung zustreben. Ein Termin wird von der Volksbank mit Freude erwartet: Zur Jahresmitte 2012 wird das Bürogebäude in Betrieb genommen. „Wir haben in Zukunft viel vor“, meinte Bankvorstand Andreas Ermecke abschließend. „Mit dem Neubau unterstreichen wir, dass wir in Schmallenberg viel bewegen möchten.“ 

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend