Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bizz Tipps

„Aktuelle (Unternehmens-)Steuerpolitik

Dieser Steuer-Workshop, der bereits zum 20sten Mal stattfindet, versteht sich als Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Steuerlehre und mittelständischer Unternehmenspraxis. Angesprochen fühlen sollten sich also ebenso der unternehmerische Mittelstand wie Angehörige der wirtschaftsprüfenden und steuerberatenden Berufe.

Dieser Steuer-Workshop, der bereits zum 20sten Mal stattfindet, versteht sich als Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Steuerlehre und mittelständischer Unternehmenspraxis. Angesprochen fühlen sollten sich also ebenso der unternehmerische Mittelstand wie Angehörige der wirtschaftsprüfenden und steuerberatenden Berufe.

 Siegen/Olpe, 17. Februar 2014 – Schwerpunktthema des diesjährigen Steuer -Workshops, den die Industrie und Handelskammer Siegen (IHK) in Zusammenarbeit mit dem Siegener Forum für Rechnungslegung, Prüfungswesen und Steuerlehre e.V. sowie der Universität Siegen veranstaltet, stehen aktuelle Themen aus dem großen Feld der Unternehmens- Steuerpolitik . Prof. Dr. Norbert Krawitz ist es erneut gelungen, prominente Referenten zu gewinnen: Ministerialrat Johannes Höfer, Bundeswirtschaftsministerium, wird die „Steuerpolitik im Zeichen der großen Koalition“ erläutern und dabei unter anderem auf die geplante Vereinfachung des Besteuerungsverfahrens, die Begrenzung internationaler Steuerumgehungsstrukturen sowie mögliche Änderungen bei der Erbschaftssteuer oder dem Investmentsteuerrecht eingehen. 

Prof. Dr. Christoph Watrin, Universität Münster, wird „Problemfelder der Dividendenbesteuerung“ erläutern bevor Dr. Xaver Ditz von der Steuerberatersozietät Flick Gocke Schaumburg (Bonn) „aktuelle Entwicklungen im Rahmen der internationalen Betriebsstättenbesteuerung“ erläutert. 

Dieser Steuer-Workshop, der bereits zum 20sten Mal stattfindet, versteht sich als Brückenschlag zwischen wissenschaftlicher Steuerlehre und mittelständischer Unternehmenspraxis. Angesprochen fühlen sollten sich also ebenso der unternehmerische Mittelstand wie Angehörige der wirtschaftsprüfenden und steuerberatenden Berufe. 

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag dem 25. März 2014 von 13 bis 19 Uhr im Haus der IHK Siegen. Infos und Anmeldungen sind ab sofort möglich beim Siegener Forum für Rechnungslegung, Prüfungswesen und Steuerlehre e.V., Universität Siegen oder per E-Mail an: krawitz@bwl.wiwi.uni-siegen.de 

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

Aktuell

Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Mrd. € um.

Aktuell

Kreis nimmt mit Schloss Cappenberg teil

Aktuell

Wenig Resonanz auf Angebote zur Berufsorientierung

Aktuell

Bewerbung ab sofort möglich

Aktuell

1. Open Air - Show am Samstag, 26. Juni im Sauerlandpark Hemer

Aktuell

Online-Bewerbung für Studieninteressierte läuft: Neue Studiengänge im Angebot

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend