Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kultur

Pariser Flair in Drolshagen

Nach „Ach, sprach Zarah Leander“ präsentieren die Künstler mit „La vie en rose“ einen Abend zwischen Witz und Poesie, der eigenwillige Interpretationen eingängiger Melodien bietet. Neben Klassikern der französischen Chansons können sich die Zuschauer auch auf allerlei Geschichten aus der Stadt der Liebe freuen.

rische's Seminar & Business Center e.K.

Drolshagen, 14. August 2011 –  Was haben Drolshagen an der Rose und Paris an der Seine gemeinsam? Normalerweise nicht viel, aber am 24. September 2011 eine ganze Menge. Denn dann kommt der Charme französischer Chansons in die Rosestadt.

Das Kleine Musiktheater aus Köln gastiert mit seinem Chanson-Progamm „La vie en rose“ bei rische’s in Drolshagen und eröffnet die Kleinkunst-Spielzeit 2011/2012. 

Ein verführerischer Abend über eine außergewöhnliche Stadt, ein wunderbares Gefühl und eine ganz spezielle Musik. Die Stadt heißt Paris, das Gefühl ist die Liebe und die Musik, die beides in eindrucksvoller Weise verbindet, ist das französische Chanson. 

Sabine Paas (Gesang) und Ralf Gscheidle (Akkordeon) entführen ihre Zuschauer mit witzigen Geschichten, feinen Rezitationen und poetischen Chansons von Edith Piaf bis Jacques Brel, von Juliette Greco bis Serge Gainsbourg zum französischen Lebensgefühl. Die faszinierende Alt-Stimme von Sabine Paas (Schauspielerin, Sprecherin, Chansonsängerin) macht das Zuhören zu einem Genuss.

Begleitet wird sie von Ralf Gscheidle (Musiker, Komponist, Musikproduzent), der zeigt, dass das Akkordeon ein Instrument ist, dessen Vielfalt weit über dem liegt, was ihm allgemein zugesprochen wird. 

Nach „Ach, sprach Zarah Leander“ präsentieren die Künstler mit „La vie en rose“ einen Abend zwischen Witz und Poesie, der eigenwillige Interpretationen eingängiger Melodien bietet. Neben Klassikern der französischen Chansons können sich die Zuschauer auch auf allerlei Geschichten aus der Stadt der Liebe freuen. 

Wer die Interpreten kennt, wird sich nicht wundern, dass auch ein Sirtaki seinen Platz im Programm findet. Und wenn der ein oder andere im Zuschauerraum am Ende des Abends ein leises „Je t’aime“ haucht, dann ist die musikalische Verführung gelungen.

Kleinkunst im Ganz-nah-dran-Format bei rische’s am Voßhölzchen in Drolshagen. Das Veranstaltungsgebäude ist barrierefrei zugänglich. Beginn 20.00 Uhr. Einlass 19.00 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten online unter www.risches.de oder
telefonisch 02761 / 979161.

 

Anzeige

Die letzten Beiträge

News

Märkischer Kreis. (pmk). Auf diese Nachricht haben der Märkische Kreis und viele Impfwillige gewartet: Der Kreis bekommt „Grünes Licht“ vom Land Nordrhein-Westfalen und wird...

News

Neben den Haushaltsberatungen waren Klimawandel und Maßnahmen zum Klimaschutz die zentralen Themen des Ausschusses für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung im Lüdenscheider Kreishaus.

News

IHK-Vortrag von Dr. Krückemeyer zu „Selbststeuerung und Resilienz“

News

Die IHK Siegen ist Mitglied bei „Startpunkt 57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus Siegen-Wittgenstein zur Förderung von...

News

Bürgermeister und Wirtschaftsförderin im Gespräch mit der lokalen Wirtschaft

Aktuell

Wer aktuell das Portal www.like-lippstadt.de oder die gleichnamige App aufruft, wird von den Machern zu einem virtuellen Rundgang durch die derzeit geschlossene SchokoWelt eingeladen.

Weitere Beiträge

Aktuell

Siegen/Olpe. „Gerade in Corona-Zeiten gehören die Unternehmen entlastet. Jeder noch so kleine Baustein hilft dabei. Wir setzen daher mit dem Wirtschaftsplan für das Jahr...

Aktuell

Soest/Südwestfalen. Eine smarte Lösung aus Südwestfalen soll Kommunen helfen, Straßen und Plätze in den Innenstädten der Region attraktiv, denkmalgerecht, barrierefrei und nachhaltig zu gestalten. Mit...

Aktuell

Siegen/Olpe. Die IHK-zugehörigen Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe schlossen im Jahr 2020 insgesamt 1.821 Lehrverträge ab – 415 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres....

News

Dumper, Bohrmaschinen, Handgeräte etc. - Das Industrieauktionshaus Surplex versteigert sämtliche Maschinen und Betriebseinrichtungen der Bobag Bauunternehmung AG (in Liquidation). Die Online-Auktion endet am 4....

Produktivität

Die Vergabe von eindeutigen Prioritäten gehört zu einer der größten Herausforderungen im Unternehmeralltag, aber auch im Alltag von Managern und anderen Entscheidern. Die Eisenhower-Matrix...

Aktuell

Dirk Lönnecke eröffnete Ausstellung der Malschule Warstein

Aktuell

Viele Unternehmen wollen auch 10 Jahre nach der Gründung von Facebook nicht wahrhaben, dass der digitale Dialog mit Kunden längst Wirklichkeit ist. Dabei wird...

Aktuell

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Send this to a friend