Connect with us

Hi, what are you looking for?

AImport

Gemeinsame Vermittlungsaktion am 12. Juni in Ostwestfalen

Mit einer gemeinsamen Aktion zum Tag der Ausbildungschance am 12. Juni 2017 werben die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe (HWK), die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK), die ostwestfälischen Agenturen für Arbeit, die Jobcenter sowie die Kreisverwaltungen und die Stadt Bielefeld für die Besetzung noch offener Ausbildungsstellen in der Region.

Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK)

In allen Kreisen und in Bielefeld laden die Partner zu „Speed-Datings“ ein, um Ausbildungsbetriebe und Bewerber miteinander ins Gespräch zu bringen. In kurzen Vorstellungsgesprächen von wenigen Minuten haben die Jugendlichen die Chance, die anwesenden Unternehmensvertreter von sich zu überzeugen. Eingeladen sind alle Bewerberinnen und Bewerber, die für das laufende Jahr noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben, teilten die Organisationen am 2.6.2017 auf einer Pressekonferenz mit.

„Wir erwarten rund 1.300 Bewerber, die sich umfassend informieren und Ausbildungsstellenangebote mitnehmen möchten“, erklärte IHK-Geschäftsführer Swen Binner. Angemeldet hätten sich 180 Unternehmen, die zum Teil mehrere offene Ausbildungsstellen besetzen möchten. „Zudem werden wir an diesem Tag noch viele hundert weitere offene Ausbildungsstellen präsentieren, die auch bei den Agenturen für Arbeit gemeldet sind.“

Marwin Schadwill, Teamleiter bei der HWK, stellte für das Handwerk fest: „Der wachsende Wettbewerb um qualifizierte Nachwuchskräfte stellt die kleinen und mittleren Unternehmen des Handwerks vor besondere Herausforderungen. Für die Betriebe, die kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres geeignete Auszubildende suchen, wie auch für die unversorgten Schulabgänger gibt es keine bessere Möglichkeit als den Tag der Ausbildungschance, um sich in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand kennenzulernen.“ Bei der Handwerkskammer seien für das Speed-Dating für das Jahr 2017 knapp 200 offene Ausbildungsstellen gemeldet worden.

„Momentan gibt es in Ostwestfalen 5.358 unversorgte Bewerber bei 4.760 offenen Ausbildungsstellen“, berichtete Rüdiger Matisz, Leiter der Agentur für Arbeit Paderborn, stellvertretend für die Agenturen für Arbeit in Ostwestfalen. „Es gibt zwar einen Bewerberüberhang, aber trotzdem können viele Unternehmen ihre Stellen nicht besetzen. Deshalb sollten die Unternehmen bei der Auswahl nicht nur auf theoretische Leistungen schauen. Es sind vor allem Interesse und Motivation wichtig, was sich oft erst in einem persönlichen Gespräch erkennen lässt“.

„Wir begrüßen den Tag der Ausbildungschance sehr, weil er insbesondere auch Jugendlichen eine weitere Chance bietet, die auf Grundlage ihrer Zeugnisse vielleicht nicht die erste Wahl waren“, erläuterte für die Jobcenter der Region der Herforder Geschäftsführer Klaus Binnewitt. Beim Azubi-Speed-Dating zählten vor allem der erste Eindruck und das persönliche Gespräch.
Wie erfolgreich der Tag der Ausbildungschance in den vergangenen Jahren war, bestätigte Uwe Ulbrich, Geschäftsführer des Paderborner Unternehmens Net at Work GmbH: „Wir setzen seit vielen Jahren auf die duale Ausbildung und das Duale Studium. Im Vorjahr ergab sich der kurzfristige Bedarf, einen weiteren Ausbildungsplatz als Fachinformatiker zu besetzen. Wir waren beim Speed-Dating erfolgreich und haben einen geeigneten Auszubildenden gefunden.“ Für das Handwerk äußerte sich Hans-Peter Vorderwisch von der Holzbau Vorderwisch GmbH aus Gütersloh ebenfalls positiv: „Nachdem uns im vergangenen Jahr kurz vor Ausbildungsbeginn der Azubi wieder abgesprungen ist, waren wir froh, über das Speed-Dating einen zuverlässigen und engagierten Auszubildenden gewonnen zu haben.“

Die Standorte der jeweiligen Städte, in denen der Tag der Ausbildungschance stattfindet, finden Sie online unter: https://blog.ostwestfalen.ihk.de/ausbildungschance/standorte/

 

Anzeige

Finanzen

Es ist zu befürchten, dass die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) in 2022 weiter steigen. Grund ist der weiter gesunkene Garantiezins für Lebensversicherungen. Einst...

News

Fairtrade Deutschland feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Bereits seit 30 Jahren setzt sich die gemeinnützige Organisation für mehr Fairness im Handel ein –...

Aircall & Deutsche Telekom partnerships Aircall & Deutsche Telekom partnerships

IT & Telekommunikation

Aircall, der französische Anbieter cloudbasierter Business-Telefonie, ist eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom eingegangen. Das Ziel ist, die digitale Schlagkraft der deutschen Geschäftskunden des...

News

Bio ist eine Philosophie. Wie sich diese Philosophie leben lässt, zeigt der Hofladen Esser in Jülich sehr eindrucksvoll. Der eigentlich auf Fleisch- und Wurstwaren...

News

Digitalisierung ist in aller Munde. Doch was Politik, Unternehmen und Verbraucher jeweils mit dem Begriff meinen, unterscheidet sich teils erheblich. Manch kleines Unternehmen denkt,...

Recht & Steuern

Wie bereits in 2021 kommt die PKV Beitragserhöhung 2022 nicht unerwartet. Allerdings fallen die Beitragsanpassungen bei weitem nicht so dramatisch aus wie in den...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzen

Es ist zu befürchten, dass die Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) in 2022 weiter steigen. Grund ist der weiter gesunkene Garantiezins für Lebensversicherungen. Einst...

IT & Telekommunikation

Aircall, der französische Anbieter cloudbasierter Business-Telefonie, ist eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom eingegangen. Das Ziel ist, die digitale Schlagkraft der deutschen Geschäftskunden des...

News

Bio ist eine Philosophie. Wie sich diese Philosophie leben lässt, zeigt der Hofladen Esser in Jülich sehr eindrucksvoll. Der eigentlich auf Fleisch- und Wurstwaren...

News

Digitalisierung ist in aller Munde. Doch was Politik, Unternehmen und Verbraucher jeweils mit dem Begriff meinen, unterscheidet sich teils erheblich. Manch kleines Unternehmen denkt,...

Recht & Steuern

Wie bereits in 2021 kommt die PKV Beitragserhöhung 2022 nicht unerwartet. Allerdings fallen die Beitragsanpassungen bei weitem nicht so dramatisch aus wie in den...

Life & Balance

Die aktuelle Lage hat sich durch die Omikron-Variante verschlechtert und bei zahlreichen Händlern die Angst vor weiteren Einschränkungen und somit auch Einbußen wieder verstärkt....

News

Gründerinnen sind in Deutschland noch immer eher die Ausnahme als die Regel. Um sie bei ihrem Projekt zu unterstützen, hat die IU Internationale Hochschule (IU)...

News

Wer „Vertrieb“ oder „Verkaufen” hört, fühlt sich meist schon über den Tisch gezogen. Das liegt daran, dass nicht wenige Verkäufer es als Qualitätsmerkmal empfinden...

Anzeige
Send this to a friend