Connect with us

Hi, what are you looking for?

Unternehmen

PLAKAT AM LKW: Der EINE Ansprechpartner für alle Länder der EU

Konkurrenzlos, sympathisch und modern. Die Verkehrsmittelwerbung, Plakate am Lkw, punkten mit vielen Vorzügen, unter anderem durch beste Erinnerungswerte. Seit 15 Jahren als Spezialisten und Experten für Kampagnen auf Lkw-Werbeflächen auf dem Markt etabliert und in allen Ländern der EU agierend, kümmert sich das Unternehmen PLAKAT AM LKW um alle Kampagnen-Aspekte – sowie lokal als auch international.

Konkurrenzlos, sympathisch und modern. Die Verkehrsmittelwerbung, Plakate am Lkw, punkten mit vielen Vorzügen, unter anderem durch beste Erinnerungswerte. Seit 15 Jahren als Spezialisten und Experten für Kampagnen auf Lkw-Werbeflächen auf dem Markt etabliert und in allen Ländern der EU agierend, kümmert sich das Unternehmen PLAKAT AM LKW um alle Kampagnen-Aspekte – sowie lokal als auch international.

Ob im Fernsehen, im Internet, auf Plakatflächen und Flyer oder in Zeitungen und Magazinen: Werbung kennt viele Kommunikationswege und –formen. Unternehmen haben die Qual, zu entscheiden, welche Kanäle für welche Zielgruppe genutzt werden sollen. Denn nicht immer erzielt Werbung ihren Zweck der Aufmerksamkeit: Immer mehr Menschen fühlen sich durch Produktwerbung genervt und die gewünschte Botschaft kommt nicht mehr beim Betrachter an.

„Die Übersättigung hat zur Folge, dass Werbung ausgeblendet, überblättert oder weggezappt wird“, weiß Christoph Huber. Der Geschäftsführer von PLAKAT AM LKW beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit dem Effekt von Werbung. Seit 2000 ist das Unternehmen mit Sitz in München und Sipbachzell (Österreich) als Spezialist und Experte für Kampagnen auf Lkw Werbeflächen auf dem europaweiten Markt präsent. „Das ist unsere Lieblingsbeschäftigung“, betont der CEO. Hubers Begeisterung für Lkw Werbeträger geht lange zurück. „Es ist die einzigartige Dynamik und wie beeindruckend gute, große Lkw Plakate in Bewegung sein können.“ Die Faszination der großflächigen Bilder ist gleichzeitig die Voraussetzung für deren Erfolg: Plakatwerbung funktioniere anders als Werbung in Printmedien, im Internet oder im TV, erklärt Huber. „Bei Plakatwerbung gibt es nur den einen Moment, der die gesamte Botschaft beim Betrachter verankern muss.“

Dieser eine Moment dauert durchschnittlich 0,3 Sekunden. Um diese Zeitspanne optimal ausnutzen zu können, liegt der Schwerpunkt der Plakatwerbung in einer beeindruckenden Bildersprache und prägnanten Texten. Nicht ganz einfach ohne die Unterstützung von multimedialen Effekten. Dennoch funktioniert das Prinzip der Plakatwerbung erstaunlich gut und hat sich gerade in den aktuellen Zeiten der Übersättigung als Alternative zu anderen Werbekanälen durchgesetzt. Immer mehr Unternehmen setzen auf die mobile Offline-Werbung – insbesondere auch, um Online-Angebote zu bewerben.

Insgesamt sei Lkw Werbung als Kampagnenwerbung eine Nische, die immer größer werde, freut sich PLAKAT AM LKW. „Menschen sind immer mobiler und bewegen sich mehr und mehr auf der Straße, am Arbeitsweg, zum Einkaufen, in der Freizeit“, erläutert Huber die Gründe für den Unternehmenserfolg. „Überall dort sind Menschen ideal mit dem Medium Lkw Werbung zu erreichen.“

Ein Unikat mit Überraschungseffekt: Plakatwerbung am Lkw hat viele Vorzüge

Zwar waren und seien Lkw Plakate keine Selbstläufer, jedoch würden immer mehr Unternehmen die Vorteile der bewegten Lkw Plakate erkennen. Und diese gebe es zur Genüge: Zum einen wäre da der Überraschungseffekt, der sich in hohen Erinnerungswerten manifestiert. Trotz der Vielzahl an Fahrzeugen erscheint dem Fahrer das Straßenumfeld monoton bis langweilig. Die bewegten großformatigen Plakate an den Lkw Werbeträgern stechen hervor und veranlassen die Menschen hin zu sehen. Lkw Werbung agiert in einem Umfeld, in dem die Rezipienten nicht darauf warten, mit Werbung konfrontiert zu werden; die „Werbung auf der Straße kommt für den Betrachter immer unvermutet und überraschend“, so der Werbeprofi. Entsprechend besteht keine Bereitschaft, die Botschaft auszublenden, wie es bei anderen Medien oft geschieht. „Lkw Werbung kann nicht überblättert, ausgeblendet oder weggezappt werden. Sie fährt mitten auf der Straße, direkt vor den Augen der Menschen.“

Ein weiterer Vorteil ist das Alleinstellungsmerkmal : Das Umfeld Straße ist werbearm, da andere Werbeformen unmittelbar „auf“ der Straße nicht erlaubt sind. Konkurrenzlos zeigen sich die Lkw Plakate in Alleinstellung. Die Bewegung und natürlich das gute Motiv veranlassen die Menschen fast automatisch hinzusehen, was da ist. „Das erzeugt hohe Bruttosichtkontakte, unterstützt dadurch, dass Lkw Werbung als sympathisch und modern empfunden wird“, listet Huber auf.

Ebenfalls ein gutes Argument ist der umfassende Service des Unternehmens, der individuelle Kundenwünsche unkompliziert umsetzt. So übernimmt PLAKAT AM LKW alles, das notwendig ist, um die Kampagne zu starten. Der Kunde muss lediglich entscheiden, welches Werbegebiet er haben möchte, die Anzahl sowie das Format der Werbung auswählen und die Druckdaten senden.

Gezieltes Werbegebiet nach Wunsch für die optimale Reichweite

Entsprechend freut sich Huber und sein Team um einen wachsenden und treuen Kundenstamm, zu dem große internationale Konzerne, wie die BMW Group, Porsche, BP, die Sparkasse oder über hundert weitere Kunden – von der Lebensmittelbranche über den Steuerberater, Touristikanbieter, Universitäten bis zu Personalbereitsteller und Immobilienbüros – zählen. Das Unternehmen arbeitet branchen- sowie länderübergreifend. „Speziell die einzigartige Möglichkeit, gleichzeitig mehrsprachige Werbekampagnen in den Ländern Europas mit PLAKAT AM LKW als den einen Ansprechpartner umzusetzen, wird von unseren Kunden geschätzt“, freut sich Huber. Diese Spezialität bezeichnen das Unternehmen selbst als „One-Stop Shop“. Unternehmen können bei PLAKAT AM LKW Kampagnen buchen, die in mehreren Ländern laufen sollen. Natürlich auch fremdsprachig und mit Motivwechsel nach Bedarf. „Aktuell bieten wir 63.000 mobile Plakatstellen zur Auswahl an. Damit kann jede Kampagne zielgerichtet in dem Wunsch-Werbegebiet des Kunden punktgenau umgesetzt werden. Dafür gibt es eine Werbegebiets-Garantie, egal ob urban, regional, national, Länder übergreifend oder international.“

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.plakat-am-lkw.com

 

Anzeige

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Krypto Krypto

Finanzen

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde und das auch aus gutem Grund! Nicht nur träumen mehr und mehr Menschen vom großen Geld, dank Bitcoin-Boom,...

HR-Themen

Menschen sind soziale Wesen, die in harmonischer Interaktion mit anderen stehen möchten. Deshalb wächst auch das Bedürfnis nach Gesprächen über Persönliches am Arbeitsplatz, denn...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Vorsorge

Viele spielen mit dem Gedanken, dass sie für das Alter und die Rente Geld anlegen, oder für unvorhersehbare Situationen zu sparen. Mit der Rentenreform...

Startups

Das Berliner Start-up unea wächst weiter. Mit Jérôme Cochet, ehemals verantwortlich für Zalando Marketing Services, gewinnt unea einen weiteren Business Angel. Bereits viele namhafte...

News

Laut einer neuen Studie (1)  von Iron Mountain sind Unternehmen in ganz Europa aufgrund des mangelnden Risikobewusstseins ihrer Mitarbeiter*innen zunehmend Bedrohungen ausgesetzt. Während Führungsteams...

Interviews

Reiner Grönig ist langjähriger Experte für finanzielle Unternehmensberatung, M & A und Unternehmensnachfolge. Nachdem er über 18 Jahre lang Leiter diverser Marktregionen und Filialen...

Anzeige
Send this to a friend