Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Die geheimen Tricks für erfolgreiche Verhandlungen

Wissen Sie, was ein Ghost Negotiator ist? Oder woran Sie erkennen, dass Ihr Verhandlungspartner nur blufft und mit der Maske der Überlegenheit eigentlich nur die eigenen Schwierigkeiten verborgen werden sollen?

Erfolgreich Verhandlungen führen ist ein Kunst. Und es ist ein strategisches Spiel, durchaus mit Schach oder Poker vergleichbar. Wer mit erstklassigen Verhandlungsergebnissen zur Firma zurückkehren will, der braucht ein von der Natur gegebenes Verhandlungsgeschick deutlich oberhalb des Durchschnitts oder eine Fortbildung, ein Seminar, in dem die Tricks und Kniffe bei Verhandlungen auch in der Praxis geübt werden.

Bei Verhandlungen ist (fast) alles erlaubt!

Soll der eigene Betrieb vom Mitbewerber übernommen werden oder umgekehrt oder steht der größte Geschäftsabschluss der Firmengeschichte bevor, müssen die Verhandlungen dazu mehr als nur gewissenhaft vorbereitet werden.

Konzerne wissen um die Wichtigkeit von Informationen, alle Verhandlungsteilnehmer betreffend. Gerade bei großen Abschlüssen werden deshalb zuvor alle wichtigen und die augenscheinlich unbedeutenden Fakten zum Gegenüber akribisch gesammelt und ausgewertet. Dabei werden nicht selten geheimdienstliche Mittel eingesetzt, um sich bei den Verhandlungsgesprächen einen Vorteil zu verschaffen.

Der Ghost Negotiator

Wird das Verhandlungsteam zusammengestellt, taucht aus dem Nichts ein neuer Mitarbeiter auf. Genau dieser nimmt zwar an den Gesprächen teil, greift aber nicht aktiv ein oder äußert sich in irgendeiner Weise. Der Ghost Negotiator, auch als Verhandlungsanalytiker bekannt. Derartige Spezialisten beobachten, analysieren das Gesagte, aber auch die Körpersprache und können so dem eigenen Verhandlungsteam entscheidende Hinweise zur Strategie geben. Ähnlich wie ein Profiler bei Ermittlungsbehörden, sind diese Verhandlungsexperten psychologisch geschult, mit der Materie vertraut und können anhand von Äußerungen sowie Gesten sehr treffsicher voraussagen, wo die Grenze der Zugeständnisse liegt, wo die Kompromissbereitschaft des Gegenüber ihr Limit hat.

Unsicherheiten und Unerfahrenheit kann Millionen kosten

Durch die Globalisierung ist die Welt enger zusammengerückt. Es ist keine Seltenheit mehr, wenn ein Unternehmen aus Deutschland feste Verträge mit einem chinesischen Zulieferer abschließt oder der mittelständische Betrieb aus Österreich einen neuen Geschäftspartner in Südkorea findet.

Andere Länder, andere Sitten – auch bei Verhandlungen. Gerade im Geschäftsleben haben seit jeher asiatische Firmen eindrucksvoll bewiesen, dass Verhandlungsgeschick eine ihrer Stärken ist. Wer wirtschaftshistorisch eine Zeitreise von rund 60 Jahren in die Vergangenheit unternimmt, der findet zu diesem Zeitpunkt eine Reihe von sogenannten Entwicklungsländern in Asien, die heute zu den führenden Industrienationen gehören. Einige der imposantesten Beispiele sind Japan und Singapur, wobei der Kleinstaat zu einem der wichtigsten Finanzhandelsplätze weltweit avanciert ist. Dieser Erfolg ist nicht nur auf niedrige Preise zurückzuführen. Vornehmlich haben geschickte geführte Verhandlungen bei Geschäftsabschlüssen dazu geführt, dass aus Dörfern mit Hütten aus Kokospalmen, Metropolen mit Wolkenkratzern der Superlative wurden. Dabei sind reichlich Unternehmen auf der Strecke geblieben, gingen in den Konkurs oder wurden vom Konkurrenten geschluckt. Alles nur, weil zuvor Abschlüsse ausgehandelt wurden, die zu wenig oder keinen Profit abwarfen.

Hilfe vom Profi für Profis

Wer auf dem Terminkalender eine wichtige Konferenz oder Geschäftsbesprechung eingetragen hat, sollte sich unbedingt gewissenhaft darauf vorbereiten. Inzwischen haben ich in Deutschland versierte Verhandler dazu bereiterklärt, ihre Tricks, Erfahrungen und Strategien mit anderen zu teilen. So auch in der Deutschen Vertrieb Akademie, die von Dr. Frank Przybylski gegründet wurde. Dieser Verhandlungsprofi, Dozent und Buchautor bietet in dieser Vertriebsakademie Kurse und WorkShops zum Thema Verhandlungen. Dazu gehört Praxis, wobei in diesen nachgestellten Verhandlungen selbst erfahrene Gesprächsführer ins Schwitzen kommen.

 

Anzeige

Finanzen

Der digitale Finanzbericht (DiFin) ist eine Möglichkeit der elektronischen Übermittlung von Bilanzen oder Einnahmen-Überschuss-Rechnungen (EÜR) durch ein einheitliches Format. Das Ziel ist es, dass...

Finanzen

Unter den sogenannten "Proof-of-Stake"-Blockchains, die im Krypto-Ökosystem immer mehr an Bedeutung gewinnen, haben sich Cardano und seine native Kryptowährung ADA in den letzten Jahren...

Fachwissen

Die Digitalisierung hat einen hohen Level erreicht und schreitet unaufhaltsam voran. In nahezu allen wichtigen Bereichen unseres Lebens erreicht uns der digitale Fortschritt. Wer...

Finanzen

Mit NFTs (Non-fungible Token) gibt es eine eine besondere Form nicht-austauschbarer Krypto-Tokens. NFTs dienen einer einzigartigen Repräsentation eines Werts. Damit sind sie anders positioniert...

News

Was macht ein innovatives Trio, wenn sich eine Werbekampagne für das eigene Projekt nicht umsetzen lässt, weil die Planung zu mühsam und die Kosten...

Aktien & Fonds

"Special Purpose Acquisition Company" - so die ausgeschriebene Bezeichnung von einem "SPAC", was sich ins Deutsche am ehesten mit "Übernahmefirma mit Aquisitionszweck" übersetzen lässt....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

Finanzierung

Komfort-Leasing, Bestzins-Finanzierung, Super-Barpreis - heute bieten Autohändler für jeden Geldbeutel die passende Möglichkeit, das Fahrzeug zu finanzieren. Aber wofür entscheiden sich die Autokäufer in...

News

Der Black Friday (27. November) ist traditionell der umsatzstärkste Tag für den Handel und leitet ein Wochenende ein, an dem Verbraucher dieses Jahr nicht...

Life & Balance

Die Gewinner des Kulturförderpreises The Power of the Arts 2020 stehen fest. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus,...

News

In einer gemeinsamen Presseerklärung stellen Mittelstandspräsident Mario Ohoven, der Bundesvorsitzende des Deutschen Realschullehrerverbandes, Jürgen Böhm, und der Generalsekretär der Bildungsallianz des Mittelstandes, Patrick Meinhardt,...

News

Wie zu Beginn der Pandemie dominiert das Thema "Corona" auch jetzt die politische Agenda fast vollständig: Nach 56 Prozent im September und 68 Prozent...

News

Die Coronapandemie stürzt Deutschland in den größten Abschwung seit Jahrzehnten und schürt Ängste vor einer Weltwirtschaftskrise. Ausgehend von der aktuellen Lage blickt die "ZDFzeit"-Dokumentation...

News

Die Zeichen stehen alle auf Zukunft, denn zu einer Industrie 4.0 gehört auch eine Logistik 4.0. Die Digitalisierung schreitet weiterhin unaufhaltsam voran und die...

Anzeige
Send this to a friend