Connect with us

Hi, what are you looking for?

Steuertipps

Zu hohes Vermögen ist schädlich für den Steuerabzug

Erwachsen einer Person Aufwendungen für den Unterhalt einer ihm oder seinem Ehegatten gegenüber gesetzlich unterhaltsberechtigten Person, so wird auf Antrag die Einkommensteuer dadurch ermäßigt, dass die Aufwendungen bis zu 8.004 Euro im Kalenderjahr vom Gesamtbetrag der Einkünfte abgezogen werden. Voraussetzung ist, dass kein Anspruch auf Kinderfreibetrag oder auf Kindergeld für die unterhaltene Person besteht und die unterhaltene Person kein oder nur ein geringes Vermögen besitzt.

Peter KIrchhoff / Pixelio.de

Unterstützen Eltern ihren volljährigen Nachwuchs durch Unterhaltsleistungen für das auswärtige Studium, lässt sich das ebenfalls im Rahmen der außergewöhnlichen Belastung absetzen. Voraussetzung dafür ist aber, dass das Kind nur geringes eigenes Vermögen von bis zu 15.500 Euro besitzt. Innerhalb dieser Grenze wird noch eine Bedürftigkeit angenommen. Der BFH lässt in einem Beschluss vom 28.4.2010 offen, ob diese seit mehr als 20 Jahren geltende Vermögensgrenze in Höhe von ehemals 30.000 Mark und gegenwärtig 15.500 Euro möglicherweise für künftige Veranlagungszeiträume anzupassen ist (Az. VI B 142/09). Dies nicht zuletzt deshalb, weil seit April 2010 auch die Vermögensgrenzen für verwertbare Gegenstände im Zusammenhang mit der Grundsicherung für Arbeitsuchende neu geregelt wurden. So beträgt der Grundfreibetrag gestaffelt nach Altersklassen nunmehr höchstens 10.050 Euro und der Schonbetrag für Altersvorsorgevermögen 2.750 Euro je vollendetem Lebensjahr des Hilfebedürftigen, höchstens aber 50.250 Euro. Für laufende Einkommensteuerveranlagungen ist der Betrag aber noch ausreichend, sodass beispielsweise größere Sparguthaben der Sprösslinge die Förderung der Eltern ausschließen können.

Zwar hatte der BFH jüngst mit Urteil vom 11.2.2010 (Az. VI R 61/08) entschieden, dass keine starren Vermögens- und Einkommensgrenzen anzunehmen sind, sondern es auf die jeweilige individuelle Unterhaltsbedürftigkeit ankommt. Doch diese Ausnahme von der Regel betrifft einen behinderungsbedingten Mehrbedarf. Dieser lässt es zu, dass schwerbehinderte volljährige Kinder, die ihren angemessenen Bedarf nicht selbst decken können und bei denen ungewiss ist, ob ihr Unterhaltsbedarf im Alter durch Unterhaltsleistungen der Eltern gedeckt werden kann, maßvoll Vermögen bilden dürfen. Daher musste in diesem Fall der Nachwuchs eine als Altersvorsorge dienende vermietete Eigentumswohnung vor der Inanspruchnahme elterlichen Unterhalts nicht verwerten. Bei nicht behinderten Kindern wird hingegen zunächst an der starren 15.500-Euro-Grenze festgehalten.

 

VSRW-Verlag

Anzeige

News

Die Ingka Gruppe, der größte IKEA Retailer und weltweit größte Einzelhändler im Bereich Einrichtung, kündigt im Zuge des Earth Day an, zusätzliche 4 Milliarden...

News

Die Energiewende, vor allem angetrieben durch die Windenergie, ist in Deutschland ein Dauerthema. Allerdings wird in Europa Frankreich das größte Windkraftpotenzial an Land (onshore)...

News

Jedes Unternehmen möchte seinen Kunden bestmögliche Qualität liefern, um die Zufriedenheit zu steigern und Kunden an sich zu binden. Um dieses Ziel zu erreichen,...

Wirtschaft

Der Friedewalder IT- und SAP-Experte Oliver Meinecke wurde als neues Mitglied in die Expertengemeinschaft „Best99 Premium Experts“ aufgenommen. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im...

News

Die Wirtschaft befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: In fast allen Branchen verändern sich Märkte und Rahmenbedingungen, brechen Kunden weg oder verändern sich...

Finanzen

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentralisierte Software-Plattform, die auf dem Open-Source-Prinzip der freien Software beruht und die Blockchain als technologische Basis nutzt....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Um eine GmbH zu gründen, bedarf es einiger wichtiger Schritte. Die Idee einer GmbH hat den großen Vorteil, dass die Haftung hierbei beschränkt ist....

News

Wer in Deutschland Mitglied in der Kirche ist, muss Kirchensteuer zahlen. Sie macht ja nach Bundesland bis zu 9 Prozent von der Einkommensteuer aus....

News

Ist ein Kind unterwegs, ist bei den Eltern die Freude groß. Das kleine, neue Leben wird mit Spannung erwartet, Kinderwagen, Kleidung und Spielzeug werden...

Vorsorge

Deutsche wissen zunehmend mehr über Kryptowährungen, nutzen sie jedoch weniger und haben immer weniger Vertrauen in die Preisstabilität. Das zeigt die neue Umfrage der...

HR-Themen

Sie war zwar unausweichlich, dennoch haben sich viele Unternehmen nicht genügend darauf vorbereitet: Die Corona-Krise brachte zunächst einen schweren Sturz in die Arbeitswelt. Aus...

Aktuell

Kultur pro Kind, pro Familie und pro Ehrenamt – „Digitale Beduinen bringen Unternehmen massive Vorteile“

News

Im Jahr 2018 gaben in der Europäischen Union (EU) von den 308 Millionen 18- bis 64-Jährigen etwas mehr als ein Drittel (34%) oder 106...

Aktuell

Weg von der Information, hin zur Person – Die Wahrheit liegt in der Quelle

Anzeige
Send this to a friend