Connect with us

Hi, what are you looking for?

Steuertipps

Kein Vorsteuerabzug für das Gebäude unter dem Dach

Der Besitzer eines Eigenheims wird durch das Betreiben einer Photovoltaikanlage zum Unternehmer, wenn er zumindest zehn Prozent des erzeugten Stroms ins öffentliche Netz einspeist. Er darf also bis zu 90 Prozent der erzeugten Energie selbst verbrauchen und kann sich dennoch die komplette Vorsteuer aus den Einbaukosten beim Finanzamt erstatten lassen.

Robert Angermayr / Fotolia

Dieser lukrative Investitionszuschuss vom Fiskus gelingt nach dem Urteil des FG München vom 27.7.2009 aber nicht für die Anschaffungs- oder Herstellungskosten der Immobilie, wenn es lediglich um die Montage der Solarzellen auf dem Dach geht und die Immobilie ansonsten privat genutzt wird (Az. 14 K 1164/07). Denn eine solche Solaranlage ist kein wesentlicher Bestandteil des Gebäudes. Damit kann das Eigenheim – im Gegensatz zur Photovoltaikanlage – nicht dem Unternehmensvermögen zugeordnet werden und folglich entfällt insoweit der Vorsteuerabzug .

Somit ist allein entscheidend, wie die Immobilie insgesamt genutzt wird. Da ausschließlich die Wohn- und Nutzfläche des Gebäudes maßgebend ist und die Flächen für die unternehmerisch genutzten Brennzellen außer Betracht bleiben, kann das Privatobjekt nicht dem Unternehmensvermögen zugeordnet werden und folglich entfällt der Vorsteuerabzug. Gegen das Urteil wurde beim BFH unter Az. XI R 29/09 Revision eingelegt, gleich gelagerte Fälle können also offengehalten werden.

(TIPP) Damit der Vorsteuerabzug nicht nur für die Photovoltaikanlage, sondern auch für die Kosten am Privathaus gelingt, muss für den Einbau der Solaranlage eine Dacherneuerung notwendig sein, beispielsweise aus statischen Gründen. Dann erhält der Immobilienbesitzer nicht nur die auf den Preis der Photovoltaikanlage entfallende 19-prozentige Umsatzsteuer bei der Installation am selbst bewohnten Eigenheim oder dem fremd vermieteten Mehrfamilienhaus sofort in voller Höhe vom Finanzamt erstattet, sondern auch auf den Aufwand für die übrige Dacherneuerung. Allerdings muss die Nutzung des Gesamtobjekts zumindest mit 10 Prozent der unternehmerischen Nutzung dienen, was über die Stromeinspeisung ins öffentliche Netz erreicht werden kann.

 

VSRW-Verlag

Anzeige

Startups

Ein perfektes Match - Das Hamburger Startup für intelligente Datenanalyse Minubo hat einen prominenten Förderer mehr: Tausendsassa und Visionär Marcus Diekmann ist neuer Markenbotschafter...

News

Deutsche Unternehmen in Indien erwarten für 2021 ein profitables Jahr - und das trotz der in Indien besonders starken Auswirkungen der zweiten COVID19-Welle in...

News

PERI druckt in Tempe (Arizona) das erste Wohnhaus in den USA. Nach den ersten beiden gedruckten Wohnhäusern in Deutschland, die PERI Ende 2020 realisierte,...

News

Zweimal im Jahr veröffentlicht der Deutsche Franchiseverband den FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI), der die Stimmungslage innerhalb der Mitgliedssysteme abbildet und strukturelle Entwicklungen sichtbar macht....

Startups

Immer häufiger berichten Medien über gefährliche Waldbrände, allein 2019 war in Deutschland eine Fläche von 2.711 Hektar betroffen - die größte Fläche seit fast...

News

Die Digitalisierung setzt sich inzwischen in fast jedem Unternehmen durch. Es hat sich herumgesprochen: Ohne Digitalisierung geht es nicht mehr. In der heutigen digitalen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Haus besichtigen, Wohnung mieten, Immobilie kaufen: Ein Makler erleichtert für viele die Suche nach einem neuen Zuhause. Dafür verlangt er eine Provision. Und in...

News

Die Corona-Krise sorgt in vielen Lebensbereichen für spürbare Einschränkungen.

Steuertipps

In Deutschland wohnen derzeit rund 37 Millionen Menschen zur Miete, während knapp 35 Millionen im eigenen Haus oder in einer Eigentumswohnung leben. Der Rest...

Vorsorge

Immobilieninvestment gilt gerade in der Ära der Niedrigzinsen als ansprechende Anlage-Alternative. Der direkte Erwerb von Immobilien-Objekten ist jedoch meist eine größere Herausforderung, die im...

Vorsorge

Ohne zusätzliche Altersvorsorge drohen im Rentenalter erhebliche finanzielle Einschnitte. Die Riester-Rente hat sich als interessante Vorsorgeoption etabliert, der Staat fördert sie mit Zulagen und...

News

Die Entscheidung zum Kauf eines eigenen Hauses ist eine Entscheidung fürs Leben. Wer hier fahrlässig handelt, kann böse Überraschungen erleben, im Zweifelsfall sogar viel...

Finanzierung

Viele Menschen nehmen heute einen Kredit auf. In Zeiten der niedrigen Zinsen und besten Konditionen kann dieses Vorgehen durchaus Sinn ergeben. Allerdings ist nicht...

Finanzierung

Viele Menschen nehmen heute einen Kredit auf. In Zeiten der niedrigen Zinsen und besten Konditionen kann dieses Vorgehen durchaus Sinn ergeben. Allerdings ist nicht...

Anzeige
Send this to a friend