Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Kryptowährung – das zukünftige Zahlungsmittel?

Sind Kryptowährungen das Geld von morgen? Bezahlung zukünftig auf virtueller Basis? Kryptowährung befindet sich im Wallet, der Wert kann steigen oder fallen. Das Instrument dient zum Spekulieren, Bezahlen oder zum Handeln. Es ist zweckmäßig und vielseitig.

rcfotostock / Fotolia.com

Wo werden Kryptowährungen eingesetzt

Das Kryptogeld kann jeder Verbraucher nutzen, wenn er über eine Wallet, die virtuelle Brieftasche, verfügt. Es ist sinnvoll, die Vorteile dieser Währung zu kennen. Bitcoin, Ethereum und Ripple sind einige der im Umlauf befindlichen Kryptowährungen. Das Kaufen, Tauschen oder Verkaufen sind die Aktivitäten, die den Kurs beeinflussen.

Blockchain

Eine Blockchain, oder eine Blockkette, setzt sich aus einer gelisteten Reihe von Datensätzen zusammen, den sogenannten Blöcken. Die Verbindung besteht mittels Kryptografie. Blockchain ist eine gemeinsam genutzte Datenbank, die mittels eines Netzwerks von vielen Nutzern in Anspruch genommen wird. Die Daten sind für jeden Internetnutzer zugänglich, während ein Hacker keine Chance hat. Die Blockchain ist sozusagen die Buchführungsplattform, welche unbestechlich, jedoch transparent ist. Wer in Kryptowährungen investiert, verfügt über Möglichkeiten, das Potenzial aus dem Blickwinkel zukünftiger Wertsteigerungen zu betrachten.

Erläuterungen

Exchange Broker sind spezialisiert auf den Handel mit Kryptowährungen. Die erste Kryptowährung war Bitcoin aus dem Jahre 2009 und ist aktuell die bekannteste Währung. Die Coins sind gleichbedeutend wie Münzen. Altcoins sind die Währungen, die nach dem Bitcoin im Online-Markt auftauchten. Tokens sind Anteilscheine oder Aktien in Verbindung mit Kryptowährungen. Sie können problemlos durch eine Blockchain erzeugt werden. Die ursprüngliche Idee war, schnelle und günstige Abwicklungen finanzieller Aktivitäten zu verwirklichen. Die Cryptoin Börse ist sozusagen der Online-Marktplatz, der ähnlich einer Wertpapierbörse funktioniert, jedoch ausschließlich mit Kryptowährungen handelt.

Großinvestoren sind in der Lage, den Kurs einzelner Kryptowährungen zu beeinflussen. Kleinanleger investieren innerhalb kurzer Zeit kleinere Beträge in der Hoffnung auf einen Profit, haben jedoch keinen so gravierenden Einfluss auf den Kurs. Diese virtuellen Zahlungsmittel sind abhängig von Angebot und Nachfrage. Um den aktuellen Kurs zu erfahren, ist es sinnvoll, einen Rechner im Internet anzuklicken.

Der spezielle Bitcoin-Rechner ermöglicht dem Investor, beliebige Summen aus unterschiedlichen Bitcoin-Einheiten in Euro umzurechnen, was selbstverständlich auch in umgekehrter Form möglich ist. Der Verbraucher kann sich nun ein klares Bild machen, wie momentan der Kurs aussieht und ob sich Handelsgeschäfte lohnen.

Vorteile der Kryptowährungen

Die Inflation ist spürbar, der Verbraucher wird in Zeitabständen durch Medien darauf hingewiesen. Diese Gefahr besteht bei keiner Kryptowährung, denn an dieser Stelle bestimmt der Kurs den Wert des Kryptogeldes. Viele Geschäftsleute in Ländern, beispielsweise in der Türkei, in denen die Landeswährung täglich rapide wertloser wird, tauschen ihr Geld in Kryptowährungen, denn diese unterliegen keiner Kontrolle einer Zentralbank und einer Staatsmacht. Die Währungen werden für Zahlungen, Geldanlagen oder auch Spekulationen eingesetzt. Der Zugriff auf die Wallet ist sehr erschwert, sodass Betrüger nicht in der Lage sind, die virtuellen Geldbörsen zu knacken.

Woher bekommt man die Kryptowährungen

Empfehlenswert ist es, einen seriösen, anerkannten Broker zu wählen. Die Währungen sind begehrt, da diese in jedem Land gehandelt und akzeptiert werden. Der ausländische Händler ist bereit, eine Kryptowährung anzunehmen, denn Gebühren für Währungsumrechnungen fallen nicht an. Der Händler profitiert von Wertsteigerungen der Währung. Kryptowährungen sind auf kein Bankensystem angewiesen, keine Administrationskosten und Bonitätsrisiken werden erhoben. Geldwäsche, die Kryptowährung für kriminelle Geschäfte zu missbrauchen, sind unmöglich dank des Blockchains.

 

Anzeige

News

Für viele ist ein eigenes Auto selbstverständlich, aber es hat durchaus Vorteile, ohne Auto zu leben. Die Vorstellung ist fremd, aber das Potential ist...

Ratgeber

Dubai hat in den letzten Jahren immer mehr an Aufmerksamkeit gewonnen und Stück für Stück die Herzen von Urlaubern und Geschäftsleuten erobert. Die kilometerlange...

Einzelunternehmen Steuern Einzelunternehmen Steuern

Ratgeber

Fragen wie die Steuererklärung eines Unternehmens sind bei der Gründung bereits sehr wichtig. Vor allem Einzelunternehmen sind beliebt, da sie oft die steuerlich einfachste...

Holding gründen Holding gründen

Ratgeber

Das eigene Business auf das nächste Level bringen: Wenn sich das Geschäftsjahr dem Ende zuneigt, richten Unternehmer ihren Blick in die Zukunft. Denn Wachstum...

Rechtsformen

Mit der Unternehmensgründung stellt sich gleichzeitig die Frage nach der richtigen Rechtsform. Sie kann als fester Rahmen für ein Unternehmen gesehen werden, der finanzielle,...

Rechtsformen

Besonders für Existenzgründungen im großen Stil ist eine Aktiengesellschaft, kurz AG, geeignet. Kleine Unternehmen mit einem geringen Startkapital können dagegen eher auf eine GmbH...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Es heißt, die Blockchain sei sicher - viel sicherer als zentralisierte Systeme. Doch nicht nur die Blockchain-Technologie, auch alle anderen Technologien entwickeln sich ständig...

Finanzen

Möchte man sich bei einem Crypto Presale bereits frühzeitig an Kryptowährungen beteiligen, bietet sich ein sogenannter Coin Launch an. Damit lässt sich ein großer...

Finanzen

Libertex ist ein Online Broker aus Zypern und bietet die Möglichkeit, CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Indizes, Kryptowährungen und mehr zu handeln. Der Broker verfügt...

Finanzen

Kryptowährungen sind auf dem Vormarsch und das nicht erst seit gestern. Immer mehr Menschen investieren in die digitalen Währungen und hoffen auf hohe Gewinne....

Wirtschaftslexikon

Vielfach ist man nach einem Vertragsabschluss auf die Kulanz eines Anbieters angewiesen. Dies meint ein Entgegenkommen nach dem Kauf eines Gegenstandes, ohne dass es...

News

Eine große Mehrheit der Menschen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich glaubt nicht daran, dass Kryptowährungen zukünftig staatliche Währungen ablösen werden. Doch immerhin fast...

Finanzen

Millionen- und vermutlich sogar Milliardenbeträge sind in den vergangenen Jahren in einen Markt gepumpt worden, der horrende Gewinne versprach: Bitcoin&Co brachten tatsächlich einigen Anlegern hohe Gewinne,...

Finanzen

Was ist Bitcoin, und wie funktioniert er? Bitcoin ist die erste Kryptowährung der Welt. Sie wurde Anfang 2009 von einer anonymen Person namens Satoshi...

Anzeige