Sie sind hier: Startseite Marketing Fachwissen

Fachwissen

Initiative-Studie My Screens II zur Parallelnutzung von TV und Zweitbildschirmen

TV-Nutzungs-Studie

74 Prozent nutzen während des Fernsehens mindestens einen weiteren Screen

Die Mediaagentur Initiative veröffentlicht zum 2. Mal in Folge die Studie "My Screens". In der Studie untersucht Initiative regelmäßig die Entwicklung der Parallelnutzung von TV und Zweitbildschirmen. Für "My Screens II" wurden 1.055 Personen im Herbst 2014 befragt. Im Vergleich zur ersten Erhebung Anfang 2014 ist die Parallelnutzung über alle Zielgruppen hinweg um 6 Prozent-Punkte auf insgesamt 74 Prozent gestiegen (Nutzung innerhalb der letzten 4 Wochen).  mehr auf www.business-on.de/muenster
Rangliste der 20 wertvollsten deutschen Marken 2015

Rangliste der wertvollsten Marken 2015

BMW wertvollste Marke vor der Telekom - Mercedes stärkste Marke

Lego ist erstmals die stärkste Marke der Welt. Das zeigt das heute veröffentlichte Ranking Brand Finance Global 500, das neben dem finanziellen Markenwert auch die Stärke der Marke, die sich unter anderem nach ihrer Beliebtheit bei Kunden und Mitarbeitern bemisst, ausweist. Der dänische Spielzeughersteller Lego ist sowohl bei Kindern als auch Eltern extrem beliebt, hat mit Hilfe erfolgreicher Investments seine Markenpräsenz ausgebaut und konnte daher Ferrari als lange Zeit stärkste Marke der Welt ablösen.  mehr auf www.business-on.de/muenster
Sybille Kircher

Nomen-Analyse

Wie lichtet man den Wildwuchs im Dschungel der Marken-Namen?

Namen est Nomen - die Düsseldorfer Namensagentur setzt sich damit auseinander, dass es mittlerweile zu viele Produkte, Marken und Namen gibt. Wildwuchs, der die Orientierung erschwert. Axt anlegen? Behutsam fräsen? Nomen gibt Tipps - hat aber auch nicht unbedingt ein Patentrezept:  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf
Investitionen in E-Mail-Marketing sinken bei keinem einzigen der befragten Unternehmen.

Marketing-Studie E-Mail

Personalisierte Ansprache ist wichtigstes Thema für die E-Mail Kommunikation

63 Prozent der deutschen Unternehmen schätzen die Relevanz des Themas "Personalisierte Ansprache" in der E-Mail Kommunikation als hoch oder sehr hoch ein. 73 Prozent werden innerhalb der nächsten...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Was Infografiken sexy macht - Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren

Die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren

Was Infografiken sexy und erfolgreich macht

Wer mit Infografiken Aufmerksamkeit und Relevanz erzielen will, der muss zehn wichtige Regeln befolgen. news aktuell und Faktenkontor haben deshalb eine Infografik erstellt, die erklärt, worauf es...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Bei der Betrachtung des Online-Suchinteresses der Google-Nutzer nach Produkten fällt auf, dass sich bereits 70 Prozent der Suchanfragen nach einer bestimmten Marke-Produkt-Kombination richten, wie zum Beispiel Vaude Tasche oder Gore Tex Schuhe.

Starke Marke, starker Umsatz

Effiziente Online-Kommunikation kann Umsätze der Outdoorhersteller nachhaltig steigern

Preisdruck, Markendominanz, granularer Markt: Die Sportartikelhersteller und -händler bewegen sich in einem schwierigen Marktumfeld. Das Online-Potenzial als Absatzkanal oder zur Kaufvorbereitung ist...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Im Bild (v. l. n. r.): Florian Pronold (Parlamentarischer Staatssekretär BMUB, Karlheinz Müller (Ingenieurbüro Baubiologie Müller), Helmut Holl (Baufritz, Der Ökohaus-Pionier seit 1896) , Maximilian Kral (Ingenieurbüro Baubiologie Müller) und Prof. Dr. Natalie Eßig (Hochschule München)

Auszeichnung der ersten Pilotprojekte

Neues Nachhaltigkeitszertifikat für Ein- und Zweifamilienwohnhäuser auf der BAU 2015

Mit der Einführung von Gütesiegeln zur Bewertung und Zertifizierung der nachhaltigen Gebäudequalität, wurde in den letzten Jahren ein zukunftsweisender Ansatz zur Förderung der Nachhaltigkeit im...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Das Internet der Dinge und die Chancen für das Marketing.

Internet der Dinge

Chancen und Herausforderungen für das Marketing

Das Internet der Dinge - die Vernetzung smarter Produkte gilt vielen als nächste große Revolution im Bereich der Informationstechnologie. Eine Revolution, die das Potenzial hat, die Strukturen ganzer...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die Akzeptanz von Werbung auf Smartphones steigt: Nach dem Klick auf eine Smartphone-Werbung wird eher gekauft als nach dem Klick am heimischen PC.

Werbung auf Smartphones

Shopping via Smartphone wird immer beliebter - Werbe-Akzeptanz steigt

Das Smartphone spielt für Verbraucher in Europa eine immer größere Rolle sowohl bei der Informationsbeschaffung als auch beim Kauf von Produkten. Bislang war Werbung auf Mobiltelefonen allerdings...  mehr auf www.business-on.de/muenster

Managementratgeber

Mehr Leidenschaft und Begeisterung – für das Unternehmen, den Kunden und sich selbst

„Wir brauchen Mutarbeiter anstelle von Mitarbeitern. Wir brauchen Menschen, die brennen, die eine Idee nicht nur vorstellen, sondern mit passion und pride inszenieren.“ Mit seinem Buch „Das Geheimnis...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Küchenhersteller könnten die Effizienz von Marketing undVertrieb durch Online-Kommunikation deutlich erhöhen.

Aktuelle Studie

Küchenhersteller könnten die Effizienz von Marketing und Vertrieb durch Online-Kommunikation deutlich erhöhen

Sowohl die Hersteller von Küchenmöbeln als auch Küchenkleingeräten verzichten größtenteils auf eine werbliche Präsenz im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung der Hamburger...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Infografik zum E-Mail-Marketing

Studie und Checkliste

Nur jedes zweite Unternehmen misst den Erfolg seiner E-Mail Kommunikation

66 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen E-Mail Marketing, weitere 12 Prozent planen den Einsatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des BVDW. Im deutschen Handel wird E-Mail...  mehr auf www.business-on.de/muenster

B2B Multichannel Retailing

Keine Angst vor Amazon Supply

Mit dem geplanten Markteintritt von Amazon Supply entsteht eine neue Herausforderung für den B2B-Handel. Etablierte Unternehmen, die mit anderen Firmen handel treiben, brauchen deshalb eine...  mehr auf www.business-on.de/ruhr
Wir sollten wieder die Chancen und Möglichkeiten von Branding und Imagewerbung auf hochwertigen Websites nach vorne stellen., meint Christan Röpke, Geschäftsführer von Zeit Online

Branchenumfrage

Werbebudgets bleiben 2015 stabil

Gute Aussichten für 2015: Die Werbebudgets deutscher Unternehmen bleiben dieses Jahr trotz internationaler Krisen stabil. Das Digitalgeschäft wächst, Verlage hoffen auf zusätzliche Erlöse durch...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Drei wichtige Punkte für eine erfolgreiche Kickoff-Präsentation

Präsentationen

Drei wichtige Punkte für eine erfolgreiche Kickoff-Präsentation

Das neue Jahr hat begonnen und Vorstände und Geschäftsführer denken über ihre Präsentationen zum Jahresauftakt nach. Und selbst wenn Budget, Veranstaltungsort und Leitmotiv bereits geklärt sind,...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
Superstar Robbie Williams als neuer Marketingleiter bei Volkswagen.

Marketing-Coup

Superstar Robbie Williams als Marketingleiter bei Volkswagen

Kurz vor 20 Uhr sorgte Volkswagen gestern bundesweit für großes Aufsehen. Im Rahmen einer im TV ausgestrahlten Pressekonferenz präsentierte Europas größter Automobilhersteller einen Superstar der...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Weihnachtszeit ist Shopping-Zeit: Rund 280 Euro will jeder Deutsche dieses Jahr im Schnitt für Geschenke ausgeben. Hoch im Kurs: Bücher, Kosmetik und Unterhaltungselektronik.

Markenexperte

"Esprit und Karstadt haben es schwer"

Weihnachtszeit ist Shopping-Zeit: Rund 280 Euro will jeder Deutsche dieses Jahr im Schnitt für Geschenke ausgeben. Hoch im Kurs: Bücher, Kosmetik und Unterhaltungselektronik. Markenexperte Moritz...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Die beliebtesten Social-Media-Angebote - Nutzung in der Freizeit.

Stirbt Facebook?

Social Media-Studie zeigt: Beliebteste Angebote verlieren aktive Nutzer

Mehr Nutzer, aber weniger Nutzung: Facebook ist zwar weiterhin die Nr. 1 unter den Sozialen Medien in Deutschland - aber der Anteil der User, die das Netzwerk tatsächlich aktiv mit Inhalten füllen,...  mehr auf www.business-on.de/muenster
Checkliste Big Data und Recht - 23 Fragen und Antworten

Checkliste

Rechtliche Regelungen für den Einsatz von Big Data

Die Zahl Daten-produzierender Anwendungen und Endgeräte nimmt kontinuierlich zu, während gleichzeitig die Kosten für die Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen sinken. Dies führt dazu, dass...  mehr auf www.business-on.de/muenster