Sie sind hier: Startseite
Sie gehören zu den besten Absolventen der Metall- und Elektroberufe:Nils Dittscher, Elektroniker für Geräte und Systeme von der Firma Karl E. Brinkmann in Barntrup, Daniel Gruber Zerspanungsmechaniker Drehmaschinensysteme von der Firma Brandt Kantentechnik in Lemgo und Maik Sopper Zerspanungsmechaniker Fräsmaschinensysteme von der Firma exakta in Detmold. Alle erhielten das Traumergebnis sehr gut.Rechts von den Prüflingen IHK-Prüfungssachbearbeiterin Renate Seifert, dahinter v. r. die Prüfer Thomas Lalk, Herbert Matrisch und IHK-Geschäftsführer Michael Wennemann.

Ausbildung

IHK-Abschluss geschafft - Berufsstart als Facharbeiter

Große Freude herrschte bei 62 Auszubildenden der Metall- und Elektroberufe: Sie absolvierten erfolgreich ihre Abschlussprüfung und starten nun ihre Karriere als junge Facharbeiter in den lippischen Unternehmen.  mehr auf www.business-on.de/owl

Gesetzliche Krankenkassen

Studie 2014 – Service und Leistungen der Krankenversicherer

Alle gesetzlichen Krankenversicherer haben einen einheitlichen Beitragssatz und kommen für die festgelegten Behandlungen auf. Dennoch gibt es Unterschiede. Welche Kasse ihren Versicherten einerseits einen guten Service und andererseits auch umfassende Sonderleistungen bietet, klärt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv. Zwanzig gesetzliche Krankenversicherer wurden auf den Prüfstand gestellt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Daldrup & Söhne baut das Geschäft mit Geothermie und umwelttechnischen
Dienstleistungen
weiter kräftig aus.

Daldrup & Söhne AG

Daldrup zahlt wieder Dividende

Das Ascheberger Traditionsunternehmen Daldrup & Söhne AG, zahlt wieder eine Dividende. Das teilte das Unternehmen gestern in einer Pressemeldung mit.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Kolumne: Verkauf rockt!

Ziele erreichen oder treffen?

Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt, sagte einst Konfuzius. Daran musste ich bei meinem letzten Elbspaziergang denken. Ja genau, Verantwortung tragen und Ziele setzen und ansteuern auch.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Studie unterstreicht bedeutende Rolle der Kultur- und Kreativwirtschaft

Hannoverimpuls

Studie betont wichtige Rolle des Kreativnetzwerkes für Hannover

Mit 2,4 Milliarden Euro Umsatz und über 4.000 Unternehmen ist die Kreativwirtschaft gut in Hannover aufgestellt. Dies geht aus der Standort- und Erfolgsanalyse von Prognos (Wirtschaftsforschungsunternehmen) hervor.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

Wettbüros in Gronau sollen von 2015 an eine besondere Steuer zahlen.

Nach der Sex-Steuer

Gronau erwartet 70.000 Euro Einnahmen durch Wettbüro-Steuer

Die Stadt Gronau will eine Wettbürosteuer einführen. Bürgermeisterin Sonja Jürgens stellte entsprechende Pläne gestern der Presse vor. Demnach soll die Fläche der Wettbüros als Bemessungsgrundlage dienen. Pro angefangene 20 Quadratmeter soll die Steuer 200 Euro betragen. Pro Monat.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Arbeitsstrukturen

Homeoffice gehört vielfach zum Alltag

Vier von zehn Beschäftigten arbeiten zeitweise von zu Hause aus. Unter Angestellten ist das Interesse am Homeoffice am größten. Das hat eine repräsentative Befragung des Hightech-Verbands Bitkom ergeben.  mehr auf www.business-on.de/hamburg