Sie sind hier: Startseite
(v.L.): Annabelle in der Wilhelma, begleitet von Mara von Sachsen-Altenburg, Gabriele Popp und Forian Pointke

HERZENSWÜNSCHE

Ein tierisches Vergnügen…

Wieder einmal hat es der gemeinnützige Verein Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg e. V geschafft viel Glanz in Kinderaugen zu zaubern. Wir alle wissen wie schön es ist, unsere Kid’s zu überraschen und zu verzaubern. Umso schöner wenn an dieser Stelle wieder einmal ein ansonsten unmöglicher Herzenswunsch erfüllt werden konnte: ein Blick hinter Wilhelma’s Kulissen…  mehr auf www.business-on.de/stuttgart

BearingPoint und Cisco zeichnen die Gewinner des 17. eGovernment-Wettbewerbs aus

EGOVERNMENT / WETTBEWERB

BearingPoint und Cisco zeichnen die Gewinner des 17. eGovernment-Wettbewerbs aus

Auf großer Bühne des Zukunftskongresses "Staat und Verwaltung" in Berlin prämierte die Unternehmensberatung BearingPoint gemeinsam mit dem Technologieanbieter Cisco die sechs Gewinner des diesjährigen eGovernment-Wettbewerbs.  mehr auf www.business-on.de/berlin

Projektansicht des Hamburg Innovation Port (HIV), für den am 18. Juni 2018 der Grundstein gelegt wurde

Wirtschaft & Wissenschaft

Grundstein für Hamburg Innovation Port gelegt

Mit der Grundsteinlegung im Harburger Binnenhafen nimmt das Technologiezentrum Hamburg Innovation Port seinen Anfang als ein zukunftsgerichteter Ort der Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft in der Hansestadt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Die Ermutigungskampagne „Aus/Weg“ der Hamburger Sozialbehörde ist mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet worden

Deutscher Preis für Onlinekommunikation

Auszeichnung für Opferschutzkampagne „Aus/Weg“

Die Mut-Mach-Kampagne „Aus/Weg“ der Hamburger Sozialbehörde zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen 2017 ist mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet worden. Als einzige Kampagne erhielt sie zwei Auszeichnungen – in den Kategorien „Disruptive Kampagne“ und „Kampagne von Institutionen“.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Arbeitsverträge

Fallstricke der Befristung von Arbeitsverhältnissen und die geplanten Änderungen im Koalitionsvertrag

Bei der Befristung von Arbeitsverhältnissen werden in der Vertragspraxis häufig unnötige Fehler gemacht, die aber erhebliche Rechtsfolgen nach sich ziehen. Denn grundsätzlich gilt: Sind die gesetzlichen Vorgaben zur Befristung nicht korrekt eingehalten, entsteht zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein unbefristetes Arbeitsverhältnis!  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihren Sitz in Frankfurt am Main

Aktienmärkte

EZB will Anleihekaufprogramm einstellen – Fed erhöht Zinsen

Im Fokus der Finanzwelt standen in der zweiten Juni-Woche die Notenbanken. Es kam die ewartete Zinserhöhung der US-Notenbank Fed auf 1,75 Prozent. Nun sollen noch zwei weitere Zinsschritte folgen. Die Europäische Notenbank (EZB) will die Zinsen zwar weiter niedrig halten, aber das Anleihekaufprogramm beenden. Die Börsen verhielten sich lethargisch. Der Goldkurs brach ein; alle Industrie- und Edelmetalle blieben schwach. Kryptowährungen befanden sich weiter im Abwärtssog.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Berufliche Weiterbildung

Knowledge Management: Wissen strategisch einsetzen

Die berufsbegleitende Weiterbildung der Universität Hamburg vermittelt Theorie, Praxis und Strategien für erfolgreiches Wissensmanagement.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Entdecken Sie business-on.de: