Sie sind hier: Startseite
Die Mehrheit will im Krankenhaus ins Einzelzimmer - das Onlineportal der PKV will die Suche erleichtern.

Online-Suche der PKV

Mehrheit will im Krankenhaus ins Einzelzimmer

Für die Mehrheit der Deutschen kommt es im Krankenhaus nicht nur auf die medizinische Versorgung an: Im aktuellen Meinungstrend des Erfurter Meinungsforschungsinstituts INSA äußerten 55 Prozent der Teilnehmer den Wunsch, im Falle eines Krankenhausaufenthalts in einem Einzelzimmer untergebracht zu werden.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Verbraucherpreisindex NRW

NRW-Verbraucherpreisindex

Plus 1,0 Prozent gegenüber Oktober 2013, minus 0,2 Prozent gegenüber September2014

In Nordrhein-Westfalen ist der Verbraucherpreisindex von Oktober 2013 bis Oktober 2014 um 1,0 Prozent gestiegen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, sank der Preisindex gegenüber dem Vormonat (September 2014) um 0,2 Prozent.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Torsten Ratzmann, Vorstand Produktion und Logistik bei der HARTING Technologiegruppe.

Harting KGaA

HARTING Electronics als „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet

Die Fachzeitung „Produktion“ und die Unternehmensberatung A.T. Kearney haben die Tochtergesellschaft HARTING Electronics im Werk 1 in Espelkamp als Gesamtsieger des Wettbewerbs „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet.  mehr auf www.business-on.de/owl

Richard Lechner, Autor des Buches Schwarzgeld, 
Nummernkonten und andere Steuerlügen

Ein Insider deckt auf

Steuerhinterziehung im Alltag

Bis zu 30 Milliarden Euro jährlich entgehen dem deutschen Fiskus durch Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit. Einer, der die Hintergründe kennt, ist Steuerberater Richard Lechner. Seit über 25 Jahren kämpft er für seine Mandanten - und fordert gleichzeitig mehr Finanzbeamte. In seinem Buch "Schwarzgeld, Nummernkonten und andere Steuerlügen", das jetzt bei Orell Füssli erschienen ist, gibt er tiefe Einblicke in die Welt der Steuerfahnder und -sünder.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Verkauf rockt!

Dem Produkt einen Rahmen geben

Unter der Woche sprach ich mit einer Berliner Künstlerin über Malerei. Wir kamen auf das Thema Rahmen. Ein Rahmen gibt einem Bild noch sehr viel mehr Ausdruck, so unsere Zusammenfassung. Ja, das stimmt, dachte ich bei mir, als ich meine Lieblingsbuchhandlung in Hamburg betrat. „Stories! Die Buchhandlung“ im Hanseviertel. Ein echt tolles Geschäft mit einem super Service. Bis 19 Uhr bestellen, Lieferung am nächsten Tag, im Geschäft ab 10 Uhr bereit zum Abholen. Schneller kann auch Amazon nicht liefern.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 Das E-Mailpostfach braucht Ordnung, um nicht unübersichtlich zu werden

E-Mailmanagement

Bessere Ordnung im Postfach

Der Posteingang ist ständig überfüllt, Mails verschwinden, wichtige Termine werden vergessen – all dies passiert bei mangelnder Ordnung im E-Mailpostfach. Doch mit einer routinierten Arbeitsweise und ein paar einfachen Ordnungstipps lässt sich dies schnell in den Griff bekommen. Das erspart Zeit und Ärger.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Wenn der Austausch von Fenstern und Balkontüren wegen deren maroden Zustands unvermeidlich geworden ist, dann kann sich ein Mieter nicht dagegen wehren.

Sägen, bohren, hämmern

Rechtsprechung zum Thema Reparaturen in Wohnanlagen

Reparaturen und Sanierungen von Immobilien bringen für Wohnungsbesitzer zunächst einmal immer Unannehmlichkeiten mit sich. Handwerker müssen eingelassen werden, oft entstehen während der Arbeiten Lärm-, Geruchs- und Schmutzbelästigungen. Gelegentlich verzögert sich die Fertigstellung und im schlimmsten Falle muss später noch einmal nachgebessert werden. Das empfindet man als Betroffener selbst dann als unangenehm, wenn darüber Einigkeit herrscht, dass die Arbeiten notwendig sind.  mehr auf www.business-on.de/muenster