Sie sind hier: Startseite
In Halle 6, Stand B40 werden neue Einsatzmöglichkeiten und Funktionen der Messenger-App SIMSme vorgestellt.

Mobile World Congress

Deutsche Post Messenger SIMSme präsentiert Neuerungen für Unternehmen

Vom 2. bis 5. März wird die Deutsche Post mit ihrer sicheren Messenger-App SIMSme auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der größten und wichtigsten Veranstaltung der Mobilindustrie, vertreten sein. In Halle 6, Stand B40 werden neue Einsatzmöglichkeiten und Funktionen, die weit über die rein private Kommunikationsnutzung hinausgehen, vorgestellt.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Die Alterung der Bevölkerung bringt eine erhöhte Nachfrage nach Pflege-Assistance.

Assistance Barometer 2015

Personenbezogene Dienstleistungen stark im Fokus

Die Bedeutung von Assistance-Leistungen für die Versicherungswirtschaft wird durch das aktuelle Assistance Barometer 2015 erneut mehr als bestätigt. 92% der befragten Versicherungsunternehmen messen der Assistance-Philosophie eine hohe bis sehr hohe Bedeutung bei und 69% der Bundesbürger sehen Assistance-Leistungen als befruchtend für die Kundentreue zu einem Versicherungsunternehmen an.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Gehaltswünsche der Deutschen 2015 (Infografik in höherer Auflösung: siehe PDF-Download in diesem Bericht)

Chefs aufgepasst

Was Arbeitnehmer 2015 in Sachen Gehalt vs. Zusatzleistungen erwarten

Sodexo, Anbieter für betriebliche Sozialleistungen und Incentives, befragte 1.000 deutsche Arbeitnehmer nach ihren Vergütungserwartungen für das Jahr 2015. Die Ergebnisse zeigen, dass jeder dritte Mitarbeiter keine Lohnerhöhung für 2015 erwartet und 64 Prozent grundsätzlich einen Wechsel des Arbeitsplatzes in Erwägung ziehen würden. Allerdings ist Geld allein für die Mehrheit kein Grund, sofort das Unternehmen zu wechseln.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Pünktlich zur ITB 2015 informiert eine neue E-Broschüre über die Pamir-Region.

Reise

„Mit Yak und Pack durch den Pamir“. Unterwegs in Tadschikistan

Tadschikistan und das Pamir-Gebirge sind für Entdecker gemacht! Aber wo bitte liegt denn Tadschikistan? Diese und weitere Fragen werden im ersten deutschsprachigen Reisemagazin über Tadschikistan, das pünktlich zur ITB, der weltweit größten Tourismusmesse in Berlin am 4. März 2015 erscheint, eindrucksvoll beantwortet.  mehr auf www.business-on.de/owl

Ausgezeichnet mit der ÖKOPROFIT-Urkunde (von links): Michael Homeyer (B.A.U.M. Consult), Geschäftsführer Hermann Güth, John-Paul Colduck, Helmut Mörs von Güth & Wolf, Dr. Jürgen Albrecht, Leiter des städtischen Fachbereichs Umweltschutz, Helmut Hentschel, städtischer Klimaschutzmanager und Ulrich Tepper von der IHK zu Bielefeld.

Güth & Wolf

Ökologisch und ökonomisch erfolgreich

„Es freut mich, dass die Firma Güth & Wolf bereits sehr lange im Umweltschutz aktiv ist“, lobte Dr. Jürgen Albrecht, Leiter des städtischen Fachbereichs Umweltschutz. Am Donnerstag übergab er Geschäftsführer Hermann Güth und Mitarbeiter Helmut Mörs bereits zum dritten Mal das Zertifikat für das lokale Umweltprojekt ÖKOPROFIT.  mehr auf www.business-on.de/owl

Deutscher Corporate Governance Kodex

Professionalisierung der Aufsichtsarbeit

Vorschläge für Kodexänderungen 2015 veröffentlicht

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat mit dem Beginn des Konsultationsverfahren am 25. Februar 2015 die Formulierungsvorschläge für Änderungen am Kodex für deutsche börsennotierte Gesellschaften auf der Kodex-Website veröffentlicht und umfassend erläutert.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Freuen sich über die Preise des Gewinnspiels: Axel Martens, Darren Wünsch (1. Preis), Till Johannmeier (2. Preis), Matthias Hoffmann (3. Preis), Ernst-Michael Hasse, Prof. Dr. Gunther Olesch und Christian Sprdlik (v. l. n. r.).

IHK Lippe

Flotter Spruch gewinnt bei Standortkampagne

Witzige Sprüche und bunte Bilder sind das Markenzeichen einer Standortkampagne, die seit Monaten für die Wirtschaft in Lippe wirbt. Jetzt sind noch ein paar kesse Sprüche hinzugekommen. Unter dem Motto "Riskier mal 'ne Lippe" hatten die Initiatoren der Kampagne, Industrie- und Handelskammer, Arbeitgeberverband und Wirtschaftsjunioren in Lippe, im Herbst 2014 zu einem öffentlichen Wettbewerb aufgerufen.  mehr auf www.business-on.de/owl