Sie sind hier: Startseite
Kaufabsichten für die Zukunft.

Online-Neukunden

Retail of the Future: Online-Neukunden sind gekommen, um zu bleiben

IFH Köln und Capgemini analysieren Neukunden im eCommerce seit Beginn der Coronapandemie und zeigen: Bei Online-Neulingen besteht eine hohe Zufriedenheit und damit großes Potenzial die neue Zielgruppe dauerhaft an den Onlinekanal zu binden. Kanalübergreifende und nachhaltige Geschäftskonzepte bieten neue Zukunftsperspektiven für stationäre Geschäfte.  mehr…

Das Futterhaus eröffnete trotz der Corona-Pandemie im Frühjahr einen neuen Markt in Pinneberg. Bis Ende 2020 will das Unternehmen insgesamt 20 Neueröffnungen schaffen.

Zoofachhandel

Das Futterhaus: Corona bescherte zweistelliges Umsatzplus

Die Fachhandelskette „Das Futterhaus“ vermeldet für das erste Halbjahr einen Umsatz von 213,8 Millionen Euro. Das sind 12,5 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Meetings sind mithilfe von einigen Sicherheitsvorkehrungen möglich, hier ein Besprechungsraum mit Schutzschirmen

Arbeitsplatz

Corona: Was sich Beschäftigte bei der Rückkehr in ihre Büros wünschen

Viele Betriebe bereiten sich auf die Rückkehr ihrer Mitarbeitenden aus dem Homeoffice in die Büros vor. Eine Umfrage zeigt, dass die Beschäftigten dabei Wert auf klare Hygieneregeln legen und vielfach gerne weiterhin flexibel von zu Hause aus arbeiten möchten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Kündigungsschutzgesetz

Wichtige Hinweise zur betriebsbedingten Kündigung in Zeiten von Corona

Die Corona-Pandemie hat deutliche Spuren in der norddeutschen Wirtschaft hinterlassen. Immer noch sind viele Unternehmen in Kurzarbeit. Es besteht aber die Hoffnung, dass nach dem deutlichen Abschwung infolge des Lockdowns eine Belebung der Konjunktur folgt. Allerdings wird dies nicht flächendeckend und für alle Teilbranchen im gleichen Umfang der Fall sein. Es ist daher zu befürchten, dass viele Unternehmen den Personalbestand im bisherigen Umfang nicht werden halten können.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Produktmanagement

So werden Tech-Produkte erfolgreich entwickelt

Viele Menschen nutzen Produkte von Google, Apple oder Adobe; die meisten kennen sie zumindest. Was macht ihren Erfolg aus? Gibt es ein Rezept dafür, Tech-Produkte zu entwickeln, die von den Kunden geliebt werden? Für Marty Cagan ist die Antwort auf diese Fragen klar. In seinem Buch „Inspiriert“ beschreibt er, welche Faktoren in einem Unternehmen zusammentreffen müssen, um ein erfolgreiches Tech-Produkt auf den Markt zu bringen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Mit gutem Gewissen Geld anlegen – die Vorteile des nachhaltigen Investments im Überblick

Investment

Mit gutem Gewissen Geld anlegen – die Vorteile des nachhaltigen Investments im Überblick

Immer mehr Anleger wollen ihr Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch nachhaltig und ethisch korrekt anlegen. Denn angesichts drohender Umweltkatastrophen und vernachlässigter Sozialstandards möchte kaum noch jemand sein Geld Unternehmen überlassen, die dem Klima schaden oder Menschenrechte missachten. Doch wie genau funktioniert das sogenannte „Sustainable Investment“ und worauf sollten Interessierte achten? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengetragen.  mehr…

Social Media-Präsenz von KMU / So nehmen Verbraucher Unternehmen in sozialen Netzwerken wahr

Social Media

Verbraucherbefragung: Kleine und mittelständische Betriebe werden in sozialen Netzwerken kaum wahrgenommen

Soziale Netzwerke begleiten die Menschen in vielen Bereichen ihres Alltags. Auch für berufliche oder geschäftliche Zwecke werden die digitalen Kanäle seit einigen Jahren immer häufiger genutzt. Doch während das Teilen wichtiger Infos und Neuigkeiten auf Facebook und Co. für größere Unternehmen zum Tagesgeschäft gehört, werden die Aktivitäten kleiner und mittelständischer Betriebe auf diesen Plattformen von 33,3 Prozent der Verbraucher als gering wahrgenommen und von 7,6 Prozent als nicht vorhanden bewertet. Nur 18,5 Prozent der Befragten stufen die Präsenz von KMU in den sozialen Netzwerken als stark ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag von Gelbe Seiten durchgeführte repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey.  mehr…

Entdecken Sie business-on.de: