Sie sind hier: Startseite
Die neue Up-Cycling Pilotanlage integriert sich nahtlos in die Produktionslinien von Dyneon und ist darauf ausgelegt, bis zu 500 Tonnen Fluorpolymerabfall jährlich wiederaufzubereiten.

Weltweit einzigartige Anlage

Dyneon stellt aus End-of-Life-Produkten neuwertige Kunststoffe her

Das Chemieunternehmen Dyneon nimmt heute im bayerischen Burgkirchen eine Anlage in Betrieb, mit der sich erstmals die Abfälle wertvoller Materialien aus Fluorpolymeren wiederaufbereiten lassen. Kooperationspartner sind die Universität Bayreuth und das Forschungsinstitut InVerTec. Die Investitionssumme beträgt rund sechs Millionen Euro. Das Bundesministerium für Umwelt hat das Projekt mit knapp einer Million Euro unterstützt.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Preisindizes für Bauleistungen in Nordrhein-Westfalen 
(Basisjahr 2010 = 100)

NRW-Baupreisindex

Baupreise in NRW um 0,6 Prozent gestiegen

Der Baupreisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) war in Nordrhein-Westfalen im Februar 2015 um 0,6 Prozent höher als ein Jahr zuvor und erreichte einen Indexstand von 107,9 Punkten (berechnet auf der Basis 2010 = 100).  mehr auf www.business-on.de/muenster

Jazz Rally 2015

Neues Logo, neuer Beirat, neues Ticket-Konzept, neue App

Zwar macht der Mai entgegen der Volksmundweisheit nicht alles neu, doch für die Düsseldorfer Jazz Rally 2015 (21. bis 24. Mai) stehen einige Veränderungen ins Haus. KW34 Branddesign hat ein brandneues Logo entwickelt, und eine eigene App wird die Jazz-Fans durch das viertägige Programm führen.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

Symbolische Schlüsselübergabe bei der Einweihung einer neuen Feuerungsanlage bei der Firma Angus in Ibbenbüren (v.l.n.r.: Peter Schröder, Werkleiter Angus, Henning Saacke, Beiratsvorsitzender SAACKE GmbH, Bürgermeister Heinz Steingröver, Martin Oelgeklaus, Projektleiter Angus, und Ernest Green, Operation Leader Angus USA).

Symbolische Schlüsselübergabe

ANGUS Chemie weiht neuartige Anlage für die Reststoffverbrennung ein

Die ANGUS Chemie GmbH weihte heute eine neue Feuerungsanlage ein, deren Prinzip auf der Rückgewinnung von Reststoffen der chemischen Produktion für die energetische Verwertung beruht. Die 10-Millionen-Euro-Investition ermöglicht damit eine wirtschaftlichere und umweltschonendere Arbeitsweise: Statt Erdgas für die Dampferzeugung einzusetzen, werden hierfür bisher ungenutzte Abfälle verwendet.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Frauen werden bei MC Kinsey besonders gefördert.

MCKinsey

So werden Studentinnen auf Führungspositionen vorbereitet

Mit einem maßgeschneiderten Programm fördert die Unternehmensberatung McKinsey & Company gezielt junge Frauen und bereitet sie frühzeitig auf Führungspositionen in der Wirtschaft vor. Das "Female Leadership Program" richtet sich an Studentinnen ab dem dritten Semester und Doktorandinnen aller Fachrichtungen.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

Trotz der Maut-Pläne der Bundesregierung ist keine Lösung für die verfallende Straßeninfrastruktur in Sicht, sagt der ADAC.

Straßeninfrastruktur-Verfall

Fünf Fakten gegen eine Pkw-Maut

Die Bundesregierung hat sich entschieden: Ab dem kommenden Jahr sollen inländische wie ausländische Autofahrer für die Benutzung deutscher Fernstraßen zahlen. Die parlamentarischen Beratungen dazu laufen derzeit, sie sollen in Kürze abgeschlossen werden.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Ulf Pillkahn (Zukunftsforscher an der FOM München und an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen)

PR-Slam & Ham in Hamburg

"Wer keine Fehler macht, ist nicht innovativ genug"

Raumfahrt, Zukunftsforschung und Slam Poetry standen im Mittelpunkt der Premiere von PR-Slam & Ham in Hamburg. Knapp 100 Kommunikationsfachleute und Journalisten waren heute zu Gast im BULLEREI studio bei der neuen Veranstaltungsreihe der dpa-Tochter news aktuell. Titel: "Wie Kommunikation und Technik unser Leben revolutionieren".  mehr auf www.business-on.de/muenster

Entdecken Sie business-on.de: