Sie sind hier: Startseite
Relaunch des Vornamenportals www.firstname.de

Namenssuche

Vornamenportal erscheint im neuen Design

Für all diejenigen, die einen Namen suchen: Das Hamburger Verlagshaus Dumrath & Fassnacht hat zum 1. August 2014 das Vornamenportal www.firstname.de umgestaltet. Es erscheint nun in einem neuen Design mit vielen zusätzlichen Inhalten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Für das besondere Fitnessstudio Outdoor Gym betreut We Love To Share seit sechs Wochen den Account.

We Love To Share

Neue Agentur für Instagram-Marketing aus Bonn

Gegründet im Winter 2013 haben sich die Bonner Absolventen Tobias Heitmann und Farina Fontaine mit ihrer Mobile Marketing-Agentur We Love To Share zum Ziel gesetzt, Unternehmen mit einflussreichen Instagrammern zusammenzubringen. Mithilfe von Influencer-Marketing soll die Bekanntheit von Produkten und Marken glaubhaft gesteigert werden. Innovative Kampagnen, Gewinnspiele, Account-Verwaltung und Promotions sind einige der Bestandteile des Portfolios der Agentur.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn

Im ersten Halbjahr 2014 konsumierten die Deutschen 2 Millionen Hektoliter mehr Bier als im selben Zeitraum im Vorjahr.

Konsumstatistik

Bierabsatz im 1. Halbjahr 2014 um 4,4 % gestiegen

Der Bierabsatz ist im ersten Halbjahr 2014 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 4,4 % beziehungsweise 2,0 Millionen Hektoliter gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, haben die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager somit in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 rund 47,9 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt.  mehr auf www.business-on.de/owl

 Umsatzprognose für 2014 wird nach unten korrigiert

Continental

Weniger Umsatz - mehr Mitarbeiter

Conti zieht nach einem Halbjahr Bilanz: Nach guten Frühjahrsmonaten erhöht der Reifenhersteller leicht seine Prognosen für das Gesamtjahr 2014 und verbucht nach sechs Monaten einen Umsatz von fast 17 Milliarden Euro.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost

Rund-um-die-Uhr-Sprechstunde: Für Jugendliche, die eine Lehre machen, gibt es einen eigenen „Ausbildungsarzt“. Unter www.dr-azubi.de bekommen Job-Starter eine individuelle 24-Stunden-Online-Beratung. Darauf hat die Gewerkschaft NGG hingewiesen.

Ausbildung

„Dr. Azubi“ hilft Berufsstartern im Kreis Lippe

„Internet-Doc“ gegen Stress in der Lehre: Mit ein paar Klicks bekommen Jugendliche aus dem Kreis Lippe, die in den Beruf starten, ihren Lehrstellen-Guide frei Haus. Das Portal www.dr-azubi.de bietet den heimischen Job-Startern zum jetzt beginnenden Ausbildungsjahr wichtige Tipps und eine individuelle Online-Beratung. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen.  mehr auf www.business-on.de/owl

Fremdkapitalversorgung

Jedes dritte Hamburger Unternehmen braucht keine Fremdfinanzierung

Die Unternehmen in der Hansestadt Hamburg schätzen ihre Finanzierungsituation insgesamt positiv ein. Für kleine Betriebe ist es aber schwieriger, Kredite zu bekommen. Das sind Ergebnisse des Hamburger Kreditbarometers im ersten Quartal 2014.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Wettbüros in Gronau sollen von 2015 an eine besondere Steuer zahlen.

Nach der Sex-Steuer

Gronau erwartet 70.000 Euro Einnahmen durch Wettbüro-Steuer

Die Stadt Gronau will eine Wettbürosteuer einführen. Bürgermeisterin Sonja Jürgens stellte entsprechende Pläne gestern der Presse vor. Demnach soll die Fläche der Wettbüros als Bemessungsgrundlage dienen. Pro angefangene 20 Quadratmeter soll die Steuer 200 Euro betragen. Pro Monat.  mehr auf www.business-on.de/muenster