Sie sind hier: Startseite

Persönlichkeitsentwicklung

Eskalation in Konflikten entkommen und richtig verhandeln

Wenn in Politik und Wirtschaft bis spät in die Nacht verhandelt wird, dann liegt das häufig weniger daran, dass die Meinungen zur Sachfrage weit auseinander lägen. Oft sind die Verhandlungspartner in persönlichen Glaubenssätzen gefangen, oder die Gespräche sind emotional aufgeladen, so dass eine Annäherung schwerfällt. Und hier setzt Daniel Shapiro mit seinem Buch „Verhandeln. Die neue Erfolgsmethode aus Harvard an“.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Bernhard Eckert im Business-ON Talk mit Mona Mühlböck (Austellerin Pros(T)ecco

Freiticket

Made In Köln Freitickets

Business-ON Stuttgart hat noch Freitickets für die Made In Köln2019 zu vergeben. Per E-Mail erhaltet Ihr dann einen Freischaltcode...  mehr auf www.business-on.de/stuttgart

Mit gutem Gewissen Geld anlegen – die Vorteile des nachhaltigen Investments im Überblick

Investment

Mit gutem Gewissen Geld anlegen – die Vorteile des nachhaltigen Investments im Überblick

Immer mehr Anleger wollen ihr Geld nicht nur gewinnbringend, sondern auch nachhaltig und ethisch korrekt anlegen. Denn angesichts drohender Umweltkatastrophen und vernachlässigter Sozialstandards möchte kaum noch jemand sein Geld Unternehmen überlassen, die dem Klima schaden oder Menschenrechte missachten. Doch wie genau funktioniert das sogenannte „Sustainable Investment“ und worauf sollten Interessierte achten? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengetragen.  mehr…

Schiffsverkehr im Hamburger Hafen

Hamburger Hafen

HPA verzichtet 2020 auf höhere Hafenentgelte

Die Hamburg Port Authority (HPA) will im kommenden Jahr nach eigenen Angaben keine Preisanpassungen bei den Hafenentgelten vornehmen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Ratgeber

Selbstverantwortung: neue Wege in der Organisationsbewältigung

Noch vor wenigen Jahren waren Führungskräfte in Unternehmen unabdingbar. Sie leiteten Teams ihre Mitarbeiter an und bewerteten ihren Arbeitserfolg. Mit den neuen Arbeitnehmer-Generationen wird sich diese klassische Rollenverteilung weiter aufweichen, die Organisationsbewältigung steht vor neuen Herausforderungen. Psycholinguistin Susanne Klein gibt in ihrem Ratgeber „Kein Mensch braucht Führung“ 20 Impulse für eine Umkehr von hierarchischen Führungsmodellen hin zu eigenverantwortlichen Arbeiten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Arbeitnehmer-Arbeitszeit

EuGH-Urteil: Arbeitgeber sind verpflichtet, die Arbeitszeit der Mitarbeiter zu erfassen

Dauer und Verteilung der Arbeitszeit sind ein zentraler Bestandteil des Arbeitsverhältnisses. Regelungen zur Arbeitszeit können die Arbeitsvertragsparteien zwar grundsätzlich frei treffen, jedoch bestehen Einschränkungen durch gesetzliche oder tarifvertragliche Regelungen, unter anderem bezüglich der Höchstarbeitszeit oder der Arbeit an Sonn- und Feiertagen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Hamburg sagt „Danke”: Motive aus der Kampagne „Sauberes Miteinander”, das die städtischen Reinigungskräfte in den Mittelpunkt stellt

Kampagne

Hamburg dankt seinen Reinigungskräften

Unter dem Slogan „Sauberes Miteinander” startete die Freie und Hansestadt Hamburg eine Initiative für mehr Wertschätzung ihrer Reinigungskräfte. Gleichzeitig wirbt sie für die Akzeptanz von familienfreundlicheren Reinigungszeiten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Entdecken Sie business-on.de: