Sie sind hier: Startseite
Wenn es bei Selbstständigen um Urlaub geht, sind kreative Lösungen gefragt.

Berufsalltag

Selbständigkeit: keine Zeit für Urlaub – kreative Lösungen sind gefragt

Als „selbst und ständig“ beschreiben viele Selbständige und Kleinunternehmer ihre Situation. Fallen sie aus, stehen die Räder im Betrieb still, es wird kein Geld verdient und letztlich ist sogar in manchen Fällen die Existenz gefährdet. Denn: Viele Kleinunternehmen haben nur wenig Reserven. Da fällt dann auch die Entscheidung, Urlaub zu machen, nicht leicht. Zwei oder gar drei Wochen nicht arbeiten oder nicht erreichbar sein scheint unmöglich. Kreative Lösungen sind gefragt.  mehr auf www.business-on.de/owl

Arbeitskosten und Arbeitsproduktivität im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich 2012

Produktion und Dienstleistung

Arbeitskosten und Produktivität in NRW über Bundesdurchschnitt

Die Arbeitskosten im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich Nordrhein-Westfalens beliefen sich 2012 auf 32,11 Euro je geleisteter Arbeitsstunde. Wie IT.NRW anhand erster Ergebnisse der EU- Arbeitskostenerhebung mitteilt, lagen die Arbeitskosten damit um 4,6 Prozent über dem Durchschnitt aller Bundesländer.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Bei der Innendämmung des VHS-Gebäudes dient Schilfrohr als Putzträger. Das Verfahren erklärten die Architektin Cornelia Lange (links) und Denkmalpflegerin Catrin Will.

Projekte in OWL

Start der energetischen Sanierung Volkshochschule Detmold

Klima- und Denkmalschutz verbinden – unter diesem Anspruch steht die Sanierung des Volkshochschulgebäudes in der Krummen Straße. „Wir hoffen, dass wir die Heizkosten um 40 Prozent reduzieren können“, erklärte der technische Beigeordnete der Stadt Detmold, Thomas Lammering, jetzt bei einer Baustellenbegehung.  mehr auf www.business-on.de/owl

Deutschland 2030 - Erwerbstätigen-Entwicklung bis 2030 im Basisszenario

Deutschland 2030

Studie prognostiziert Rückgang der Arbeitskräfte in Westfalen

Entwickeln sich Bevölkerung und Wirtschaft bis 2030 ähnlich wie in den Jahren 2000 bis 2011, wird die Zahl der Erwerbstätigen in weiten Teilen Westfalens deutlich schrumpfen. Das zeigt die Studie „Deutschland 2030“ der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und des Hamburgerischen WeltWirtschaftsInstituts.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Projektmanagement

Für den Mittelstand - Mit System und nach Maß

Viele kleine und mittelständische Unternehmen stehen in Sachen Projektmanagement ganz am Anfang. Nicht wenige glauben, modernes Projektmanagement sei eine Domäne von Konzernen. Sie setzen auf pragmatische Projektarbeit. Das kann gut funktionieren. Aber insbesondere erfolgreiche, schnell wachsende Mittelständler stoßen schnell an ihre Grenzen. Dabei verfügen gerade kleine und mittlere Unternehmen über gute Bedingungen für erfolgreiche Projekte. Doch um davon zu profitieren, muss der Mittelstand seine Projektarbeit systematisch professionalisieren.  mehr auf www.business-on.de/muenchen

CTR und Open Rate

E-Mail Marketing

Der branchenweite Benchmark

Mit Newslettern können Kunden zielgruppengenau und individuell angesprochen werden. Da die Empfänger dem Versand des Newsletters zustimmen müssen, kommt diese Form der Werbung auch nicht unerwünscht. Newsletter sind zudem kostengünstig und schnell erstellt. Das Marketing per E-Mail ist aus diesen Gründen ein sehr nützliches und effektives Instrument des Online Marketings.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux

Urteil

Kündigungsklausel bei AachenMünchener unwirksam

Die AachenMünchener Lebensversicherung AG darf nach einem Urteil des Landgerichts Köln umstrittene Klauseln zur Kündigung, zur Beitragsfreistellung und zum Stornoabzug, welche die Kunden des Unternehmens benachteiligen, in ihren Policen nicht mehr verwenden. Die Verbraucherzentrale Hamburg hatte gegen diesen und vier weitere Lebensversicherer zu Beginn des Jahres Klage eingereicht.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux