Sie sind hier: Startseite

Aktien und Geopolitik

Wie weit soll die EU-Osterweiterung gehen?

Am 22. Mai 2015 in Riga fand der diesjährige EU-Gipfel statt. Die Ukraine erwartet eine Perspektive für den EU-Beitritt. Währenddessen fordert der britische Premier David Cameron eine Reform der EU. Für die Weltbörsen war der EU-Gipfel in Riga ein „Non-Event“.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Mit der immer stärkeren Vernetzung steigen auch die Gefahren im Smart Home.

Sicherheitslücken im Smart Home

Wenn der Fernseher zum Spitzel wird und der Kühlschrank Spam verschickt

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. fordert übergreifende Standards, um Sicherheitslücken im Wachstumsmarkt Smart Home zu schließen. Oliver Dehning, Leiter der Kompetenzgruppe Sicherheit bei eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.: "Um im internationalen Wettbewerb zu bestehen, braucht Deutschland ein sehr viel stärkeres Bewusstsein für Datensicherheit im vernetzten Zuhause."  mehr auf www.business-on.de/muenster

Spaß muss unbedingt sein: Dagmar Hirche mit der Klinikclownin Rosalore für Menschen im Alter und mit Demenz bei der Konfetti-Parade 2015.

Brigitte-Muschiol-Kolumne

In Hamburg begegnet: Dagmar Hirche rückt die Lebensfreude im Alter ins richtige Licht

Wenn sich die Generation Ü65 in Hamburg zum Flashmob trifft und bald auch Senioren anderer Städte nachziehen, ist das vor allem ihr Verdienst: Dagmar Hirche, Geschäftsführerin der Aulis Consult GmbH und Mitgründerin des Vereins „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ will das Alter aus der stillen Ecke holen und seine aktiven Seiten in den Blickpunkt rücken.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Japantag in Düsseldorf: Treffpunkt der Manga-Fans

Manga, Manga

Japantag: Düsseldorf wird zum Mekka der Cosplayer

Die Anhänger der Manga-Szene treffen sich auch in diesem Jahr wieder in Düsseldorf. Am Japantag (30. Mai) zelebrieren die Cosplayer die fernöstliche Popkultur und die japanische Lebensweise.  mehr auf www.business-on.de/duesseldorf

„Paid, Owned & Earned: Marketing im Media-Spannungsfeld“ ist das Thema der W&V Marketing Convention 2015, die am 16. Juni in München stattfindet.

Marketing im Media-Spannungsfeld

Auf der W&V Marketing Convention packen Marketing-Strategen aus

Lange Zeit haben Kampagnen von der großen Idee gelebt. Die Digitalisierung hat darunter einen Schlussstrich gezogen: Mit Social Media, Big Data und der automatisierten Aussteuerung von Werbung muss sich das Marketing neu erfinden. Ein CMO muss heute mit Begriffen jonglieren wie Paid, Owned und Earned Media - und sie zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen. Keine leichte Aufgabe.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im April leicht gestiegen. Das LWL-Integrationsamt unterstützt private und öffentliche Arbeitgeber, Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen zu schaffen und zu erhalten.

Inklusion

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im April leicht gestiegen

Die Arbeitslosenzahl von Menschen mit Behinderung ist im April entgegen dem Trend auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt leicht gestiegen. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).  mehr auf www.business-on.de/muenster

In einer aktuellen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt gaben 39 Prozent der Befragten an, schon einmal unter Alkoholeinfluss Fahrrad gefahren zu sein.

Zahl des Tages

39 Prozent der deutschen Fahrradfahrer radeln auch unter Alkoholeinfluss

Ob ein Kneipenbummel mit Kollegen nach Feierabend oder die Geburtstagsparty der besten Freundin: Für manche gehört zu geselligen Anlässen dieser Art das ein oder andere Gläschen. Wer mit Promille im Blut den Nachhauseweg antritt, sollte nicht nur das Auto stehen lassen, sondern auch das Fahrrad: Denn Radfahrer, die mit mehr als 1,6 Promille erwischt werden, müssen mit drei Punkten in Flensburg, einer Geldstrafe sowie der Anordnung einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) rechnen.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Entdecken Sie business-on.de: