Sie sind hier: Startseite
[1. Reihe von links: Dr. Götz Beylich-Oswald, Martin Monzel, Markus Geßner; 2. Reihe: IHK-Geschäftsführer Dr. Mathias Hafner, Business Angel Holger Maaß, Jürgen Lenhof (Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr ]1. Reihe von links: Dr. Götz Beylich-Oswald, Martin Monzel, Markus Geßner; 2. Reihe: IHK-Geschäftsführer Dr. Mathias Hafner, Business Angel Holger Maaß, Jürgen Lenhof (Abteilungsleiter im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

1, 2 3 Go

Lactopia GmbH aus Saarbrücken erhält Gründerpreis

Martin Monzel, Dr. med. Götz Beylich und Markus Geßner haben mit Ihrem Saarbrücker Unternehmen Lactopia GmbH den Businessplanwettbewerb 1, 2 3 Go gewonnen. Insgesamt sind neun Businesspläne aus Saar-Lor-Lux ausgezeichnet worden. Jedes ausgezeichnete Gründerteam erhielt ein Preisgeld von 6.000 Euro.  mehr auf www.business-on.de/saarlorlux

Europa, Ukraine und Nahost

Trennungswünsche (nicht nur) in der Ukraine und in Schottland

Nationalistische Bewegungen und Unabhängigkeitsbestrebungen scheinen in einigen Ländern Europas selbst im Zeitalter der Globalisierung und globalen Vernetzung zuzunehmen. Während in der Ukraine lange Zeit die Waffen sprachen, hat sich Schottland nun per Volksentschied gegen die Trennung vom „Vereinigten Königreich Großbritannien“ entschieden. Andreas Männicke, Chefredakteur von „East Stock Trends“, beschreibt die Hintergründe und macht Erklärungsversuche.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Die NRW-Bauproduktion lag im Juli um 6,4 Prozent niedriger als im Juli 2013.

NRW-Bauwirtschaft

Bauproduktion im Juli um 6,4 Prozent niedriger

Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Juli 2014 um 6,4 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, wurde sowohl im Hochbau (−4,1 Prozent) als auch im Tiefbau (−8,7 Prozent) weniger produziert als im Juli 2013.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Das Netzwerk Münsterland Qualität startet einen Fotowettbewerb.

Regionale Lebensmittel im Fokus

Fotowettbewerb „So isst das Münsterland!“

Das Münsterland steht seit je her für gute Lebensmittel, also warum nicht regional kaufen, kochen, essen und genießen? Und das Ganze jetzt auch fotografisch in Szene setzen? Dazu fordert der große Fotowettbewerb des Netzwerks Münsterland Qualität e.V. alle Münsterländer bis zum 31.10.2014 auf.  mehr auf www.business-on.de/muenster

Goldener Windbeutel 2014

Etikettenschwindel – erster Hersteller kündigt Veränderungen bei Eigenmarke an

Der erste Kandidat für den Goldenen Windbeutel 2014 will die Irreführung der Verbraucher stoppen. So sollen die Früchte für „Unser Norden“-Apfelsaft künftig tatsächlich aus dem Norden kommen. Bisher stammen verwendete Äpfel auch aus anderen Regionen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Ratgeber

Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Auszubildende, Berufsanfänger aber auch routinierte Arbeitnehmer schätzen die Rechtslage bei Rechtsfragen, die den eigenen täglichen Arbeitsalltag betreffen, oft falsch ein. Entweder sie verzichten auf Rechte, die ihnen zustehen oder aber sie riskieren durch fahrlässiges und manchmal sogar vorsätzliches Verhalten im schlimmsten Fall den Rausschmiss. Unser Ratgeber, der mit fachkundiger Beratung unseres Kooperationspartners, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Thorsten Modla, entstanden ist, gibt Tipps und Antworten zu zehn alltäglichen Fragen, die viele junge Arbeitnehmer beschäftigen.  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn

Eine eilig gezimmerte Reform der Grundsteuer könnte Immobilien-Besitzer und Mieter belasten.

Reform der Grundsteuer

Höhere Steuer für ältere Häuser befürchtet

Besitzer von älteren Häusern sollten in den kommenden Wochen aufmerksam nach Karlsruhe schauen. Fachleute erwarten, dass das Bundesverfassungsgericht die derzeitige Berechnung der Grundsteuer als verfassungswidrig verwerfen werden.  mehr auf www.business-on.de/muenster