Sie sind hier: Startseite Marketing

Marketing

Innovationsmanagement

Neue Erfolgspotenziale und nachhaltige Wertschöpfung erschließen

Unternehmen sollen loslassen, „schlanker“ denken, schneller Fehler machen, um daraus zu lernen und noch coolere technische Features zu entwickeln. Aber in einer Welt, die besessen ist von innovativen Entwicklungen, bleiben die tatsächlichen Kundenbedürfnisse oft auf der Strecke. In ihrem praxisnahen Buch „Dem Kunden verpflichtet“ zeigt Ingrid Gerstbach einen Prozess für Innovation auf und demonstriert, wie sie sich selbst und ihrem Team helfen können, erfolgreiche und emotionale Produkte zu konzipieren und aufzubauen. Der Schlüssel dazu ist Empathie.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Kennen Sie Ihren Zielkunden? Personas und Zielgruppen richtig definieren

Marketing

Kennen Sie Ihren Zielkunden? Personas und Zielgruppen richtig definieren

Wissen Sie, wer sich für Ihre Dienstleistung interessiert, wer Ihr Produkt kaufen möchte oder wen Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen? Nein? Genau das sollten Sie aber, um kontinuierlich zu wachsen und erfolgreich zu arbeiten. Denn nur, wenn Sie Ihre Zielkunden genau kennen, wissen Sie, was diese benötigen. So können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen ideal auf Ihre Kunden abstimmen, effektives Marketing betreiben, die Zufriedenheit der Kunden steigern und mehr Umsatz generieren.  mehr…

Gastronomie

Block House schaltet erstmals TV-Spots

Pünktlich zum Angrillen im Frühling wirbt der Hamburger Steak- und Burgerspezialist Block House im Fernsehen. Damit wollen die Hamburger die ihrer Marke bundesweit erhöhen. Hintergrund ist die weitere Expansion in Süddeutschland.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Unternehmenskultur

Servicewüste Deutschland? So geht Kundenservice heute

Jeder hat als Privatperson schon einmal mit einem echten Serviceproblem zu kämpfen gehabt. Das kann die selten erreichbare Hausverwaltung sein. Oft sind es Telefonanbieter oder öffentliche Behörden, die uns in der Dauerwarteschleife hängen lassen. Michael Thissen ist Service-Experte und strategischer Berater. In seinem Ratgeber „Der Service Guide“ erklärt er, warum Unternehmen den Kundenservice als eines der wichtigsten Alleinstellungsmerkmale betrachten sollten.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

E-Commerce

Was Kunden beim Online-Shopping am negativsten auffällt

Was nervt Online-Kunden am meisten? Die häufigste Negativ-Erfahrung ist unerwünschte Werbung nach einem Kauf im Internet. An zweiter Stelle folgen verspätete Warenlieferungen. Große Zufriedenheit besteht mit den Kundendiensten von Online-Shops. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.054 Online-Einkäufern ergeben.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die Marke zum eigenen Unternehmen – mehr als nur Schmuck

Corporate Design

Die Marke zum eigenen Unternehmen – mehr als nur Schmuck

Apple, McDonald’s oder Mercedes Benz – haben diese drei Unternehmen auf den ersten Blick nichts gemeinsam, besitzen sich jedoch ein großes überschneidendes Merkmal: Ein gelungenes Corporate Design. Der Apfel, das gelbe M und der silberne Stern gehören welt-weit zu den wohl bekanntesten Firmenlogos. Jeder weiß, welches Unternehmen hinter den Marken steht und welche Produkte damit verknüpft sind. Warum die Marke so wichtig für die eigene Firma ist und wie gelungenes Design funktioniert, jetzt hier.  mehr…
Kennen Sie Ihren Zielkunden? Personas und Zielgruppen richtig definieren

Marketing

Kennen Sie Ihren Zielkunden? Personas und Zielgruppen richtig definieren

Wissen Sie, wer sich für Ihre Dienstleistung interessiert, wer Ihr Produkt kaufen möchte oder wen Sie mit Ihrem Unternehmen erreichen? Nein? Genau das sollten Sie aber, um kontinuierlich zu wachsen und erfolgreich zu arbeiten. Denn nur, wenn Sie Ihre Zielkunden genau kennen, wissen Sie, was diese benötigen. So können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen ideal auf Ihre Kunden abstimmen, effektives Marketing betreiben, die Zufriedenheit der Kunden steigern und mehr Umsatz generieren.  mehr…
Deutsche-Bahn-Chef Dr. Rüdiger Grube im Hamburger Presseclub (Mitte) mit den Moderatoren und Vorstandsmitgliedern Dr. Rainer Esser („Die Zeit“), links im Bild, und Klaus Ebert (Presseclub-Präsident)

Kommunikation

„Eine faszinierende Persönlichkeit, dieser Dr. Grube“

Viel Leidenschaft, sehr große Sachkenntnis, hohe Glaubwürdigkeit: Deutsche-Bahn-Chef Dr. Grube war zu Gast im Hamburger Presseclub. Von Dr. Falk Köhler  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: