Connect with us

Hi, what are you looking for?

Startups

Wie kabellose Kopfhörer mit Übersetzungsfunktion Unternehmen auf dem Weg aus der Pandemie unterstützen können

Erst vor kurzem hat das britische Consumer Tech-Startup Mymanu seine kabellosen Ohrhörer Mymanu Clik S mit intelligenter Übersetzungs- und Messaging-App auch in Deutschland vorgestellt. Auch im unternehmerischen Kontext kann die Innovation in Zukunft vor allem kleine und mittlere Firmen dabei unterstützen, gestärkt aus der Corona-Pandemie hervorzugehen. Ziel soll es sein, Unternehmen beim Ausbau ihres Geschäfts zu unterstützen.

Mymanu Kopfhörer

Die Covid-19 Beschränkungen hatten im Vergleich zu 2019 zu einem Einbruch der Weltwirtschaft um 4% geführt und enorme negative Auswirkungen auf Millionen von Unternehmen gehabt – sei es durch Veränderungen in Lieferketten oder dem Verlust von Kunden oder Lieferanten. Um dem entgegenzutreten, müssen Unternehmen neue Kunden finden und Beziehungen erneut stärken.

„Eine der größten Herausforderungen im internationalen Handel waren schon immer die Sprachbarrieren“, ergänzt Danny Manu, CEO von CEH Technologies und Gründer der Marke Mymanu. „Jetzt, wo das Reisen noch immer eingeschränkt und ein Unsicherheitsfaktor ist, stehen Unternehmen vor noch immer großen Herausforderungen. Deshalb haben wir MyJuno entwickelt – eine Übersetzungs- und Messaging-App.“

MyJuno bietet Unternehmen Zugang zu 37 Sprachen und unterstützt sie damit in der Kommunikation. Die App macht das Reisen in unsicheren Zeiten überflüssig und ermöglicht es Unternehmen, ihr internationales Geschäft aus dem Home-Office abzuwickeln – egal wo auf der Welt sie sich befinden und welcher sprachlichen Hürde sie gegenüberstehen.

Der Übersetzungs- und Messaging-Dienst MyJuno bietet zusätzlich Ressourcen für Unternehmen, die finanziell angespannt sind. Zur Unterstützung der Kommunikation können Nutzer mit MyJuno Gruppenanrufe mit Dutzenden Mitarbeitenden auf der ganzen Welt planen und eine Abschrift ihrer Konversation in ihrer eigenen Sprache erhalten, ohne für einen Dolmetscher bezahlen zu müssen.

Auch mit Blick auf den wiederanlaufenden Tourismus, bietet die Kombination aus Hard- und Software interessante Lösung für das Gastgewerbe, den Einzelhandel und die Reisebranche. So können beispielsweise Hotels ihre Gäste effizient in Landessprache willkommen heißen und Geschäfte ihre Kunden in bis zu 37 Sprachen beraten. Die Kommunikation wird effektiver, da Sprachbarrieren ausgehebelt werden.

Bildquellen

  • Kopfhörer 4-T-min: Mymanu
Anzeige

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

News

Die Arbeitswelt befindet sich in einem stetigen Wandel - die aktuelle Entwicklung bewegt sich in Richtung Hybrides Arbeiten. Mitarbeiter entscheiden selbst, wann und wo...

HR-Themen

Der erste Eindruck kann schon entscheiden, ob der Gegenüber seriös oder deplatziert wirkt. Umso mehr Gedanken machen sich viele, wie sie sich bei ihrem...

News

Ab wann müssen Rentnerinnen und Rentner Steuern zahlen? Was hat es mit dem Rentenfreibetrag auf sich? Und wie berechnet man den steuerpflichtigen Teil der...

HR-Themen

Die letzten 18 Monate haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Der Wechsel ins Homeoffice, die Einführung hybrider Arbeitskonzepte und die intensive Nutzung von Videokonferenz-Tools sind...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die Energiewende ist längst eingeleitet, die Grundlagen hierfür wurden geschaffen. Im nächsten Schritt werden nun große Infrastrukturprojekte umgesetzt, an denen zahlreiche Unternehmen beteiligt sind....

News

Übersetzungen werden immer noch als Kostenfaktor betrachtet, der das Budget unnötig belastet. Doch in einer globalisierten Welt, die durch transaktionalen Handel und internationale Beziehungen...

HR-Themen

Die letzten 18 Monate haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Der Wechsel ins Homeoffice, die Einführung hybrider Arbeitskonzepte und die intensive Nutzung von Videokonferenz-Tools sind...

News

Das Social Impact Unternehmen share hat am 5. Oktober den 1. Kongress für sozialen Konsum in Berlin-Mitte eröffnet. In einer ehemaligen Kaufhalle diskutierten Fachleute...

Allgemein

Zahngold zu Geld machen – So geht’s! Es gibt tatsächlich noch Zahnfüllungen aus Gold, auch wenn diese heute häufig hinter Keramik versteckt werden. Wer...

News

Im Unternehmen haben die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden höchste Priorität. Deshalb regeln die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV), wie die Arbeitsstätten gestaltet...

Marketing News

Immer öfter ist im Zusammenhang mit der Gewinnung von Kunden von sogenannten Leads zu hören. Wer heutzutage im digitalen Business erfolgreich sein möchte, muss...

News

Keine Talkshow, bei dem nicht mindestens ein Gast über Videostream zugeschaltet ist, kein Event, an dem nicht auch Besucher online teilnehmen können und keine...

Anzeige
Send this to a friend